Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
495

Anne Frank

(Anne Frank: The Whole Story)
USA, 2001

  • 495 Fans  32%68% jüngerälter
  • Serienwertung3 92483.22Stimmen: 9eigene Wertung: -

"Anne Frank"-Serienforum

Beitrag melden

  •  
  • Hoerratte schrieb am 16.10.2016, 16.54 Uhr:
    https://www.amazon.de/gp/product/B01LW9KFUV/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1
    Erscheint am 01.12.16 erneut.

Beitrag melden

  •  
  • fly5m schrieb am 26.12.2015, 23.46 Uhr:
    für mich gibt es keine bessere Anne Frank - Verfilmung als die mit Ben Kingsley und Hannah Taylor-Gordon, die ja jetzt endlich (!!!) als deutschsprachige DVD rauskommt (siehe www.flixxdeals.de/annefrank)

Beitrag melden

  •  
  • Andrea schrieb am 15.11.2015, 17.48 Uhr:
    Anne Frank - Die ganze Geschichte
    mit Ben Kingsley,
    Brenda Blethyn,
    Hannah Taylor-Gordon,
    Tatjana Blacher und
    Joachim Król
    erscheint am 21. Januar 2016
    http://www.amazon.de/Anne-Frank-Die-ganze-Geschichte/dp/B017SNZBSC/ref=sr_1_479?m=A3JWKAKR8XB7XF&s=dvd&ie=UTF8&qid=1447605637&sr=1-479

Beitrag melden

  •  
  • Sandra (geb. 1988) schrieb am 07.11.2013:
    Hallo
    ich suche dringend den Film. Weiß jemand, wo ich ihn herbekommen kann? Ich würde ihn gerne kaufen, aber es gibt ihn nicht in Deutsch!

    Bitte Bitte und Viele Grüße,
    Sandra
  • Oliver (geb. 1970) schrieb am 20.05.2014:
    Meines Wissens gibt es den Film nicht auf Deutsch zu kaufen.
    Ich hab ihn mir aufgenommen, als er im Fernsehen kam
  • Carmen schrieb am 04.07.2014:
    Ich suche auch nach dem Film auf deutsch und habe ihn 2006 auf ZDF gesehen. Jetzt dachte ich mir ich frage mal bei ZDF nach und siehe da man kann ihn bei ZDF kaufen!!!! ABER der kostet mehr als man es von DVDs gewohnt ist.

    Weiss denn jemand wann der 2006 bei ZDF lief???? weil man muss den sendetag angeben sonst suchen die sich dumm.............
  • #Andrea schrieb am 30.09.2015:
    Der Film lief bei VOX am 16. und 17. Juni 2006. Laut Telefonat ist es möglich, dass das ZDF den Film mit deutscher Sprache herstellen kann.
    Man schreibt per Email den Programmservice an und dann schicken die einen Kostenvoranschlag.
    Ich habe gerade mit denen telefoniert und bin gespannt, was der Film kosten soll.
  • #1124937 schrieb am 30.09.2015:
    hallo Oliver. ist es möglich, dass man mal in kontakt tritt? per email an frechtags1970 (at) gmx (dot) de?

Beitrag melden

  •  
  • unbekannt schrieb am 11.10.2013:
    warum nur in englisch und nicht auf deutsch zu kaufen finde es sehr schade

Beitrag melden

  •  
  • jula (geb. 1994) schrieb am 17.11.2010:
    ich hab den film zuhause. finde ihn echt klasse gemacht .. vorallem dass man auch die grausamkeit der KZ sieht ..
    nur schade dass er nie in deutschland auf den markt kam es deshalb auch keinen mit deutscher tonspur zu kaufen gibt .. hoffe vor strahlt ihn mal wieder mit ihrer deutsvchen tonspur aus ,..
  • Sascha (geb. 1974) schrieb am 04.02.2013:
    Hallo, ich hätte den Film auch ml ganz gerne gesehen und Ihn meine Tochter gezeigt,doch leider ibt es die DVD nur in englischer Tonspur.

Beitrag melden

  •  
  • Christiane (geb. 1960) schrieb am 10.10.2010:
    ich würde den film komplett gerne wieder auf vox sehen . nur leider läuft er nich mehr :( schade ich hoffe irgedwann läuft ihr wieder , wurde gerne bescheid wissen wann der laufen wird oder so !

    lg christiane

Beitrag melden

  •  
  • Steffi (geb. 1974) schrieb am 11.08.2009:
    Kenne noch die Version von 1958 und eine von 1988. Aber dieser Film ist wirklich gut / am besten gemacht. Sehr empfehlenswert. Habe woanders mal gelesen, dass die Vorlage hier für unter anderem auch das Buch Anne Frank die Biografie von Melissa Müller war. Das Buch habe ich auch zu Hause, aber erst einmal gelsen.
    Meine Oma ist im gleichen Jahr wie Anne geboren, nur Ende Juli am 24.07, meinen Vater hat sie schon mit 18 bekommen und ist dieses Jahr auch 80 geworden. Muss da jedesmal dran denken, dass Anne auch so alt hätte sein und Kinder haben können ,wenn es nicht so kranke Menschen wie Hitler usw gegeben hätte.
    Hab wegen Annes Tagebuch auch mal ein Jahr Niederländisch in der Schule als AG gemacht, weil ich das Buch immer mal in Holländisch lesen wollte, wohne 5 Min von der Grenze entfernt.
    Für die die gerne Hörbücher hören, gibt es das Tagebuch nun auch als Vollständige Lesung als 11 Audio CDs.

Beitrag melden

  •  
  • Thorsten (geb. 1978) schrieb am 04.12.2008:
    Liebe Susanne, in deinem Kommentar vom 27.11.08 gebe ich dir absolut recht, dass du erschüttert warst, als du den Zweiteiler "Anne Frank" gesehen hast. Ich war auch zu tiefst erschüttert und entsetzt, als ich den Zweiteiler im August 2004 zum ersten Mal gesehen habe. In einem anderem Punkt bin ich auch deiner Meinung, dass man solche Ereignisse verfilmen sollte, die auf waren Begebenheiten beruhen, wie zum Beispiel das "Tagebuch der Anne Frank".

Beitrag melden

  •  
  • Susanne (geb. 1973) schrieb am 27.11.2008:
    Ich habe diesen Film 2 mal gesehen und war beide male zu tiefst erschüttert und berührt. Nach dem Film konnte ich mich noch besser in das geschehen, welches Anne in ihrem Buch beschrieben hat, rein versetzen. Es ist wirklich unheimlich schade, das es diesen Film nicht in deutscher Sprache auf DvD zu kaufen gibt, obwohl die deutsche synchronisation vorhanden ist...Jeden Müll kann man kaufen, aber einen Film der zeigt, was damals geschah, bringt keiner raus....Schade, aber das ist typisch deutschland.

Beitrag melden

  •  
  • Miss Take (geb. 1990) schrieb am 21.09.2008:
    Hi
    ich habe diesen Film zwar vor längere Zeit gesehen kann ihn
    mir aber immer noch sehr gut in Erinnerung rufen genauso wie das Buch. Ich bin ienfach nur schockiert was die Nationalsozialisten damals mit den Juden gemacht haben. Ich kann es nicht glauben das sie alle diese Menschen umgebracht haben ohne irgendwelche skruppel dabei zu haben. Wenn es so wäre dann können sie in meinen Augen keine normalem Menschen gewesen sein. Ich finde es gut das viele Zeizzeugen ihre Erinnerungen in Büchern veröffentlichen oder in Dokumentationen darüber berichten. Denn nur durch diese Zeitzeugen wissen wir was damals wirklich war und das sich dieser Teil der Geschichte nicht mehr wiederholen darf.
    Ich finde das dieser Film sehr gut gemacht ist und die Wirkliche Situation sehr überzeugend rüber bringt. Ich saß vor dem Fehrnsehr mit Gänsehaut und Tränen in den Augen........

Beitrag melden

  •  
  • Desiree (geb. 1988) schrieb am 26.07.2008:
    finde diesen 2-teiler einfach total super und interessant. und es ist wirklich sehr traurig,dass es diesen film einfach nirgends auf deutsch zu kaufen bzw. zum ausleihen gibt.

Beitrag melden

  •  
  • Thorsten (geb. 1978) schrieb am 01.11.2007:
    Ich kann mich der Meinung von Joanna nur anschließen. In ihrem Kommentar vom 09 September 2007 führte sie aus, dass man über die Geschichte der Hitlerdiktatur Dokus und Filme drehe sollte, die auf wahren Begebenheiten beruhen gedrehten werden sollten, damit die Zuschauer sich eine Bild darüber machen, was in den 12 Jahren der Nazi-Herrschaft geschah.

Beitrag melden

  •  
  • Markus Neust (geb. 1963) schrieb am 26.10.2007:
    Ist in der Tat unverständlich, dass es "Anne Frank: The Whole Story" als DVD nicht in deutscher Synchronisation gibt, obwohl sie (die Übersetzung) ja existiert (siehe Vox-Ausstrahlung). Selbst im Anne-Frank-Haus in Amsterdam oder über Amazon ist nichts zu machen (only english).
    Was steckt da für ein "Rechtewirrwarr" dahinter?

Beitrag melden

  •  
  • Joanna (geb. 1978) schrieb am 09.09.2007:
    Hallo!
    Ich habe früher mal das Buch von Anne Frank gelesen.Fand es einfach schade .Heute habe ich es zum zweiten mal gelesen und muss sagen das ich diesmal sehr schokiert war. Ich habe sehr darüber geweint.Jetzt erst konnte ich verstehen wie schrecklich das alles war.Man kann ja Menschen quälen ,na gut, man kann sie verhaften ,auch gut , aber das,was mit den Juden (und nicht nur)getan wurde finde ich echt übertrieben und schrecklich.Leider kann ich nicht glauben das so etwas heute nicht wieder passieren könnte , aber ich hoffe das mit Hilfe solcher Bücher und Dokumentarfilmen viele Menschen sich klar werden um was es sich hier handelt .Ich hoffe das solche Filme öfters mal gespielt werden sollten und es wäre gut sich einige Gedanken darüber zu machen.Einfach so zur Erinnerung an Anne Frank und noch tausenden anderen wie sie .
    Vielen Dank
weitere Kommentare/Erinnerungen

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds