Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
108

Auberle & Co. KG

D, 1986–1988

  • 108 Fans
  • Serienwertung0 3497noch keine Wertungeigene: –

Auberle & Co. KG Episodenliste

Filter:

26 Folgen

Sortieren nach:
  • S StaffelE Episode Stream im TV
  • 1.01Die Samenschleuder
    Die Genossenschaftssämaschine streikt und beim Tälesbauer steht die Sonnenblumensaat an. Nach einer kreativ durchdachten Nacht schnackelts beim Karle: Man nehme ein Motorrad samt Seitenwagen, ein Ofenrohr, ein Gartenschlauch, einen Kompressor und einen Propeller und schon ist die Samenschleuder ...
  • 2.02Der Sauvergaser
    Dem bereits über Schwabhausen hinaus renommierten Erfinderteam flattert eines Morgens vom Internationalen Energieverband die Einladung ins Haus zum Wettbewerb "Alternative Antriebsmöglichkeiten unter der besonderen Berücksichtigung der Länder der Dritten Welt" ...
  • 3.03Das Kehrmobil
    Man hält auf gutes altes Brauchtum in Schwabhausen: zum Beispiel auf die schöne Sitte der handbetriebenen Kehrwoche. Und so liegen Erfinder und Schwabe schwer im Widerstreit, als Doktor Nüssgen aus Düsseldorf bei seinem Nachbarn Karle Auberle ein vollautomatisches Kehrmobil bestellt! Doch die ...
  • 4.04Die Zehntausend-PS-Hymne
    Schwabhausen rüstet zur 500-Jahr-Feier. Und da bekanntlich Genie verpflichtet, erwartet man vom heimischen Erfinderteam etwas ganz Besonderes zu diesem Anlass. Da zündet es mal wieder beim Chefdenker der Firma: Kurzerhand versammelt er die Schwabhausener PS-Besitzer samt ihren Omnibussen, ...
  • 5.05Der Häuslebau-Computer
    Ob es an der klirrenden Kälte im vergangenen Winter liegt? Noch nie wurden so viele Kinderwagen durch die Straßen geschoben! Schwabhausen droht aus allen Nähten zu platzen. Wie immer wenn guter Rat billig sein soll, taucht eine Abordnung im Holzweg 13 auf. Auberle & Co KG stellt sich zur Verfügung ...
  • 6.06Nessi im Loch
    Allen Nachstellungen ist das sagenumwobene Ungeheuer von Loch Ness bis heute entgangen. Das soll sich ändern! Lord Ness ist wild entschlossen Nessi zu fangen und zur Aufbesserung seiner Finanzen dem staunenden Volk gegen hohen Eintritt zu präsentieren. Unverzüglich tritt der alte Lord die ...
  • 7.07Jagd auf Yeti
    Bis ins ferne China ist der Ruhm des schwäbischen Erfinderzentrums gedrungen. So bleibt es nicht aus, dass Professor Wang vom Anthropologischen Institut in Peking eines Tages im Holzweg 13 auftaucht. Er will Auberle & Co KG für sein Vorhaben erwärmen den Yeti in den eisigen Höhen des Himalaya zu ...
  • 8.08Die Wolkenbremse
    Wassermangel! Seit Monaten fällt kein Tröpfchen vom Schwabhausener Himmel. Hartnäckig ziehen die Wolken weiter - Mensch und Natur dürsten! Einmal mehr macht man sich auf die Socken in den Holzweg 13 zum Ideenzentrum Auberle & Co KG. Regen her! Mag der Herrgott Verständnis haben wenn man ihm diesmal ...
  • 9.09Das Eisbergeis
    Im Holzweg 13 fliegt eines Tages die Türe auf und herein tritt in prächtigem Stammesornat Häuptling Goodoogoodoo aus dem heißen Afrika. Zum 10jährigen Unabhängigkeitstag möchte er seinen Landeskindern eine große und preisgünstige Überraschung bereiten! Die zündende Idee lässt nicht lange auf sich ...
  • 10.10Die Regenbogenkanone
    Als ein Sonnenstrahl durch die finsteren Gewitterwolken lugt und einen leuchtenden Regenbogen über Schwabhausen und die Denkwerkstatt Auberle & Co KG spannt, da steht für den Scheich aus dem fernen Morgenland fest: So was möchte bitte das Kreativzentrum zu seinem 50. Geburtstag in die Wüste ...
  • 11.11Die Känguruhorgel
    Auberle & Co KG fühlen sich berufen zur Eröffnungszeremonie zum Weltmusikkongress in Australien einen ausgefallenen Beitrag zu leisten. Frohgemut macht man sich an die Arbeit und so entsteht im Holzweg 13 eine Riesen-Wunderorgel, über deren Tasten die Kongressteilnehmer den Musentempel musikalisch ...
  • 12.12Die Blitzfaust
    Schwabhausen ist ein arges Gewitterloch. Immer wieder schlägt der Blitz in die Burgruine auf dem Wetterstein. So kann es nicht weitergehen, beschließt Karle Auberle. Er greift zum Skizzierstift, die ersten Pläne nehmen Gestalt an und schon bald schreiten die Bauarbeiten munter fort ...
  • 13.13Ein Erfinderleben
    Ehrensache für einen Erfinder ist, dass er seinen Haushalt bestens organisiert hat. Das beginnt schon frühmorgens mit der natursimulierenden Lautsprecherwecklampe. Auch das Aufstehen mittels Stehauf-Bett ist eitel Freude. Warum soll es das Auto besser haben? Bei Auberle & Co KG gibt es längst die ...
  • 14.14Die zersprungene Zukunft
    Karle Auberle & Co KG soll die zerbrochene Zukunftskugel der schwarzen Samarantha, früher war sie blond und hieß Emma Maier, flicken. Außerdem muss er die zersägte Frau des Varieté-Zauberers wieder zusammenbringen.
  • 15.15Der Schneckennudel-Feuerberg
    Einen Auftrag aus dem kalten Norden kann Auberle & Co KG nicht in Verlegenheit stürzen. Die Eskimos wollen sich die überschäumende, feurige Energie ihres Hauptvulkans zunutze machen. Sein System Schneckennudel-Feuerberg heizt den braven Nordmenschen aber derart ein, dass ihnen die Iglus unter der ...
  • 16.16Ein Walzer für zig-tausend Flöhe
    Während einer Flohzirkusvorstellung werden die netten Tierchen wegen eines riesigen Niesers weggepustet. Karle Auberle & Co KG kriegt die Viecher in den Griff und bringt ihnen die Walzertöne bei.
  • 17.17Die Krokodilsharfe
    Die Krokodile vom Rio Kroko bekommen das heulende Elend. Das fruchtbare Land läuft Gefahr durch ihre Tränen in eine Salzwüste verwandelt zu werden. Kein noch so guter schwäbischer Witz den Kurt Georg erzählt mag die Viecher aufheitern. Jetzt ist Karle ...
  • 18.18Der Auberliner
    Auch wenn Schwabhausen sich als Messestadt profilieren will ist Auberle & Co KG gefragt. Eine exquisite Gebäck-Kreation, erstmals vorgestellt auf der internationalen Backwarenmesse, trägt nun seinen Namen - "Auberliner"!
  • 19.19Das Eiszeit-Ei
    War das goldige Wolpertingerle nun ein Männle oder ein Weible? Nachgesehen hat keiner! Und nun ist es sowieso egal! Denn liebevoll aus seinem Eiszeit-Ei aufgetaut hebt es einfach ab und entschwindet auf Nimmerwiedersehen.
  • 20.20Ein Pferch für Bonifaz
    Das ist mal eine Aufgabe ganz nach Gertruds Geschmack: als Motorrad-Braut auf Karles Gefährt, kaschiert als böser Wolf, um die freiheitsliebenden Schafe des Bonifaz in den Pferch zu verweisen. Immer rund um die Herde! Achtung, fertig - Vollgas!
  • 21.21Der Hub-Kühl-Rettungsschrauber
    Wüste den Schrecken: der "Hub-Kühl-Rettungsschrauber". Als Dankesgeschenk bekommt er von Scheich Omar eine glutäugige Haremsdame mit nach Hause.
  • 22.22Die Wost-Königin
    Karle Auberle, als verantwortungsvoller Bürger und Erfinder, strengt sich an den heimischen Obst- und Rebensaft-Ertrag zu steigern. Er experimentiert mit Äpfeln und Trauben herum und so wird Gertrud zur ersten "Wost-Königin" gekürt.
  • 23.23Die verrückte Stunde
    Kurzurlaub für unser Erfinderteam am badischen Altrhein. Jedoch sie werden jeden Abend zur selben Stunde von Myriaden von Mücken gepeinigt. Karle verrückt kurzerhand den Zeiger der Kirchturmuhr. So haben alle Bürger ihre Ruhe und die Mücken das Nachsehen.
  • 24.24Die Piste auf Achse
    Dem Fortschritt fühlte man sich schon immer im Ländle verpflichtet. Und dass man Fortschritt und Umweltschutz unter einen Hut kriegt, davon überzeugen sich die Schwabhausener bei der Einweihung des neuen Airports im idyllischen Schwabbachtal: unten Betonpiste und oben grüne Wiese, je nach Bedarf! ...
  • 25.25Der Hexen-Geister-Pleitemeister
    Karle Auberle soll das einst renommierte Schlosshotel im Spessart vor dem Pleitegeier retten. Gertrud kann sich mit der ihr zugedachten Rolle als schwäbischer "Hemdklonker" und Touristen Spuk wenig anfreunden. Doch Kuno vom finsteren Walde, Vielhundertjähriger Schlossgeist, interessiert sich um ...
  • 26.26Das Spiel mit den Gedanken
    Manchmal hat Karle so seine eigenen Gedanken und treibt sein Spiel mit ihnen. Die Gedankenkamera: die einzige Erfindung, die seine Werkstatt nur verließ um auf dem Müll landen. Das war ausgesprochen mutig vom Karle! Denn in diesem Werk steckte kein Segen ...