Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
4289

Die Toten vom Bodensee

D/A, 2014–

Die Toten vom Bodensee
ZDF/Patrick Pfeiffer/[M] FeedMe
Serienticker
  • Platz 2454289 Fans
  • Serienwertung4 265284.30von 61 Stimmeneigene: –

"Die Toten vom Bodensee"-Serienforum

  • User 1675008 schrieb am 07.04.2024, 15.07 Uhr:
    Die Toten vom Bodensee: Der Wiederkehrer
    Diese Folge kann man auf keinem streaming Dienst downloaden.
    Warum?
    • User 1801753 schrieb am 15.04.2024, 17.24 Uhr:
      Hey! Aktuell kann man die DVD (z.B. über Amazon) erwerben oder auf Amazon den Film leihen oder kaufen. In der ZDF-Mediathek ist er meines Wissens nach erst wieder verfügbar, wenn er mal wieder im TV läuft. Hoffe, ich konnte helfen. LG!
    • User 1675008 schrieb am 27.05.2024, 17.41 Uhr:
      Danke, auf DVD ist mir bewusst, aber leihen oder kaufen gibt es nicht.
      Trotzdem vielen Dank
  • piccolina schrieb am 05.03.2024, 16.37 Uhr:
    Alina Fritsch sollte Sprechunterricht nehmen. Unverständliches Gebrabbel, das mir die Lust am Film genommen hat.
  • User 782273 schrieb am 05.03.2024, 15.34 Uhr:
    Mal abgesehen, dass ich mich zunehmend des Eindrucks nicht erwehren kann, dass Alina Fritsch mit der Anlage ihrer Rolle nicht recht klarkommt, muss ich den Kritiken hinsichtlich des Tons überaus Recht geben: Einzelne Dialog-Sentenzen gingen, weil vernuschelt, schlichtweg unter.
  • Maître Henri schrieb am 05.03.2024, 15.27 Uhr:
    Zu dieser Serie hatte ich nie den richtigen Draht und sie deshalb bis auf zwei drei Folgen auch nicht gesehen. 
    Mir sind die Darstellerinnen und Darsteller einfach nicht sympathisch. 
    Mit Koeberlin kann ich nichts anfangen und die Fritsch finde ich mindestens genauso  gruselig wie die Waldstätten.
    Prinz ist für mich soweit ganz o.k. Aber der reisst es dann auch nicht mehr raus.
    Die Folge "Messias" habe ich nach kurzer Zeit abgebrochen. Zum Glück bieten die Mediatheken genug andere Möglichkeiten.
  • Rilana schrieb am 04.03.2024, 22.57 Uhr:
    Folge 19 Die Messias hat mir gut gefallen. War spannend und ich mag die neue Kollegin.
    Ich hatte im Gegensatz zu anderen Guckern keinerlei Tonärgernisse, das ist ja seltsam.
    • Old School schrieb am 05.03.2024, 08.52 Uhr:
      Ja war super! 👍 Diese Story wäre mit der Nora so nicht gegangen.
  • User 1810427 schrieb am 17.01.2024, 08.16 Uhr:
    Ich empfehle den Tontechnikern ein Studium an der Fachhochschule Dortmund für Sounddisign!
    Über weite Strecken ist die Sprachverständlichkeit bei geringer Lautstärke (wegen der Nachbarn) nicht gegeben.
    • Old School schrieb am 03.03.2024, 17.39 Uhr:
      Kopfhörer!? Ich hab es an meine Sterereoanlage angeschlossen, so höre ich die Nachbarn nicht. 😁
    • Rolf2 schrieb am 04.03.2024, 21.12 Uhr:
      ....0427
      auch bei normaler Zimmerlautstärke ist vielfach nichts zu verstehen. Genuschel von vorne bis hinten. Sprechunterricht ist wohl bei Schauspielern "out". Man sollte den Schauspielern mal saagen, dass man beim Sprechen die Zähne auseinander nehmen soll. Einfach grausam, diese Nuschelei bei den deutschen Filmproduktionen. Synchronisierte, ausländische Filme sind wesentlich besser verständlich.
    • Lizarazu77 schrieb am 04.03.2024, 21.22 Uhr:
      Muss leider zustimmen;) Der Ton ist wieder mal richtig sch..... oft auch die Hintergrundmusik zu laut! Warum kann man dies nicht besser abstimmen, gilt für viele deutsche Produktionen, auch gibt es es teilweise vom Kanal/ Sender grosse Abweichungen ; zumindest bei mir empf. Über Kabel/Vodafone
    • User 1214802 schrieb am 05.03.2024, 08.49 Uhr:
      Die Tontechniker von ( Die Tote vom Bodensee) in die Schule, oder sie sollen sich Umschulen.
    • Old School schrieb am 05.03.2024, 08.51 Uhr:
      Liegt aber oft auch an den TV-Geräten mit schlechten Lautsprechern. Es sollen ja die tollen Soundsysteme dazu verkauft werden! Alles Marketing um sich die Taschen voll zu machen. Wie gesagt, ein Audiokabel, heißt heutzutage HDMI, und ab an die Sterereoanlage und man hört alles!
  • schnellinger schrieb am 16.01.2024, 10.28 Uhr:
    Da hat wirklich alles gefehlt. Ohne Nora von Waldstätten fehlt die Dynamik zwischen den KomissarInnen, die Neue bleibt völlig blass. Und das Drehbuch war grottig, Continuitiy und Logik Fehler zuhauf. Dass sein Smartphone tadellos funktioniert nachdem er im Pool war, geschenkt, keine Ahnung was die heute können. Aber Kollegin sagt zum triefnassen Köberlin, "fahr nach Haus und zieh dir erst mal was trockenes an". Nächste Szene kommt er heim zu Tochter, setzt sich zu ihr aufs Bett und die Klamotten sind magischerweise im VW-Bus durch Standheizung wieder durch und durch knochentrocken.
    Ich gebe denen noch eine Chance, dann war es das für mich wenn es so weitergeht.
    • Nostalgie schrieb am 16.01.2024, 16.41 Uhr:
      Mein Smartphone ist im letzten November auch Mal ins Wasser gefallen. Ich habe es ganz schnell wieder rausgeholt und abgetrocknet. Erst dachte ich, ich könne es erst 1 - 2 Tage später, nach einer Reiseinlage, wiederverwenden. Aber nein, es ging und war noch online und voll funktionsfähig. Allerdings hätte ich es nicht am selben Tag aufgeladen wenn es nötig gewesen wäre.
    • Old School schrieb am 16.01.2024, 21.08 Uhr:
      Stimmt, war echt gäähhnn! 🥱 Wie heißt es so schön, die Geschichte ist auserzählt. Ohne Nora nun den Bach runter, sehr schade.
      Wenn ich schon diese Storys mit Schwanger höre! Es gibt seit Jahrzehnten die Pille, Spirale, Monatsspritze usw. und dann muß der Darsteller "Wir haben verdammt aufgepaßt" sagen. 🥴
  • Elyas schrieb am 15.01.2024, 21.53 Uhr:
    Kommissar Micha Oberländer tut mir langsam leid. So ein einsamer Wolf. Seine neue Kollegin hat nette Familie und er kann ihr nur traurig vom Bus aus nachstarren (siehe Schlussszene der heutigen Folge). Man könnte ihm schon mal eine Nette ins Drehbuch schreiben! Den Darsteller Koeberlin mag ich sehr gerne in Filmen und Serien zusehen. Spielt gut und hat noch sowas Bubenhaftes an sich. Sehr sympathisch.
  • manu54 schrieb am 15.01.2024, 21.05 Uhr:
    Folge Atemlos
    diese Serie war früher mal gut,die Folge heute habe ich nach 40min abgestellt ,ich mag gern krimmis -das heute war so langweilig ,obwohl gut besetzt ,0 Spannung ,diese Serie könnte das ZDF gern einstellen.
  • Rilana schrieb am 10.10.2023, 18.55 Uhr:
    Zu Folge 17 Der Nachtalb
    Ich mochte die Serie zuletzt nicht mehr so gerne und hab wohl auch was verpasst, denn ich sehe die neue Kollegin zum ersten Mal. Nach kurzem Schreck und angemessenem Fremdeln habe ich Frau Hoffmann aber gerne gesehen. Die ganze Folge hat mir gut gefallen, auch die furchtbare Staatsanwältin. Ich werde jetzt wieder aufmerksamer gucken.
    • Old School schrieb am 10.10.2023, 21.20 Uhr:
      Ja, war ne gute Folge und auch die Zeiler wurde mehrfach erwähnt. Auch wenn sich die Neue gut einlebt, für mich gehört die Waldstetten irgendwie zu der Serie. Schade das sie es vertrielt hat und dadurch faktisch rausgeschmissen wurde. 😞
    • Nostalgie schrieb am 11.10.2023, 00.38 Uhr:
      @ Old School
      Was bedeutet denn bitte schön "vertrielt"?
      Noch nie gehört. Ist das Ösideutsch?
    • Old School schrieb am 11.10.2023, 09.08 Uhr:
      Ha noi! Sabbern, aber auch rumloosen, verpeilt sein, gedankenlos in den Tag leben usw. 
      Und das Ha noi hat nix mit der Stadt in Vietnam zu tun! Gell! 🤪
    • Nostalgie schrieb am 11.10.2023, 12.53 Uhr:
      @ Old School
      Okay, danke. Verpeilt passt hier in Deinem Text am Besten. Was immer sie auch verpeilt hat ... 😜
      Dachte immer Du wärst Ösi. Jetzt bist Du "än Schwoob". 🤪
    • Old School schrieb am 11.10.2023, 17.04 Uhr:
      Großvater kam ums Eck von Braunau her! 😁
    • Nostalgie schrieb am 11.10.2023, 17.54 Uhr:
      Aha also Mischling zwischen Ösi un Schwoob. 😁
    • Old School schrieb am 12.10.2023, 18.46 Uhr:
      Wir schweifen ab, sind doch nicht im Totort4um bei dieser Teaspam und Tomcat 175! 😉 Ne, auch kein Blutsschwabe. Übrigens: Schwaben liegt in Bayern bei Augsburg!!!!
      Zurück zum Thema, unten haben ja wieder die Schwurbler versucht den Eindruck zu erwecken die Nora durfte nicht mehr drehen weil sie ungeimpft wäre.🥴 Hier ein Zitat aus der TV Digital:
      "Der genaue Grund für das Serienaus der coolen Hanna Zeiler, die immer etwas eigen, reserviert, zerbrechlich und gleichzeit taff agierte, ist aktuell nich bekannt. Nora Waldstätten (41) hat es scheinbar vorgezogen, in einer anderen Produktion mitzuwirken, die zeitgleich zur neuen Folge (Nemesis) gedreht wurde."
    • Nostalgie schrieb am 12.10.2023, 20.50 Uhr:
      Ach ja stimmt, da war doch was. Ganz ganz dunkel erinnere ich mich: Die Waldstätten wollte sich nicht impfen lassen. Somit soll die Hanna Zeiler einen (ungezeigten) Motorrad 🏍️ Unfall gehabt haben und angeblich tödlich verunglückt sein.
      Ja ist die Nora jetzt Zwischenzeit geimpft? Weil sie dann in einer anderen Produktion dreht? Da geht doch Sicherheit auch vor oder etwa nicht mehr?
      Corona ist ja jetzt nicht einfach verschwunden, so einfach mal.
    • Old School schrieb am 12.10.2023, 21.23 Uhr:
      Das Impfen interessiert keinen mehr. Sie hat zeitgleich was anderes gedreht und es wurde ja erst gedacht sie ist beim nächsten Dreh wieder dabei. Aber dies hat sie wohl auch nicht auf die Reihe bekommen. Das selbe Spiel hat auch die Woll mit dem Taunuskrimi abgezogen und es konnte 4 Jahre keine neue Folge gedreht werden bis letztendlich das ZDF sie ersetzte. Das ZDF hat nun gelernt und bei der Waldstetten einfach nur schneller reagiert. Das mit dem Anruf am Ende vom Unfalltod wurde noch eingefügt, vielleicht schon vorab gedreht worden?
      Auch das der Heinze nicht mehr bei Marie Brand mitspielt, wurde von den Schwurblern fälschlicher Weise damit propagiert das er ungeimpft sei. Dabei ist er nur zum Alten gewechselt und dreht dort fleißig. 🥳 Wenigstens können die bei den Toten von Salzburg nicht behaupten der Teichtmeister spielt nicht mehr mit weil er ungeimpft wäre. 🥴
  • addicted4series schrieb am 23.03.2023, 23.47 Uhr:
    Nora Waldstätten - Keine konnte bisher die grüblerisch, mürrische Saure-Gurken-Miene untermalt mit dramatisch zusammengekniffenen Augen so gut verkaufen wie sie. Aber zu der Rolle & Grundstimmung der ganzen Krimiserie hat es gepasst - 
    Aber der abrupte Abgang und die Nulloption für einen Wiedereinstieg für die Rolle Hannah Zeiler als Reaktion darauf, war wohl eher als Retourkutsche vom Produzententeam zu verstehen. Wie auch immer - damit hätte sich wieder einmal eine Langzeitserie quasi selber den Hahn abgedreht - 
    Nach "Die Toten von Salzburg" also auch noch "Die Toten vom Bodensee". Der Schmunzel-Kanzler Scholz würde dazu sagen: SERIEN-ZEITENWENDE. 
    Jedoch gibt es da so eine Art von Lebensweisheit, die man im Hinterkopf behalten sollte: "Totgeglaubte leben länger" -
  • Hazel-Ra schrieb am 21.03.2023, 04.14 Uhr:
    Wir haben die letzten 10 min im schnellen Vorlauf gesehen, hätten fast die Hiobsbotschaft verpasst. Nach dem Starken Team und dem Taunuskrimi wurde neuerlich einer tragende Rolle unzureichend - minderwertig! - ersetzt. Schade, aber wir werden keine weitere Folge sehen.
  • goldbug schrieb am 08.03.2023, 19.49 Uhr:
    Der Ausstieg von Nora wird der Serie nicht gut tun. Ich vermute "Die Toten vom Bodensee" wird es nicht mehr lange geben. Man sollte nicht gleich alle sterben lassen, denn das ist endgültig
  • Steppengruen schrieb am 05.03.2023, 10.48 Uhr:
    Mir gefällt die "Neue". Aber es ist schon komisch wie Nora Waldstätten plötzlich vermisst wird. Ich hab mal ältere Kommentare angesehen - wie ist man doch da über sie hergezogen.
  • Aldijemo schrieb am 22.02.2023, 17.44 Uhr:
    Eine bescheuerte Figur hätte man wohl nicht einführen können - kann alles, weiss alles und kann wahrscheinlich üners Wasser laufen....
    Wenn man schon einen Break macht dann aber doch bitte nicht mit solch einem Stuss