Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
1927

Die Toten vom Bodensee

D/A, 2014–
Die Toten vom Bodensee
  • 1927 Fans   70% 30%ø Alter: 50-60 Jahre
  • Serienwertung5 265284.50Stimmen: 20eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 03.11.2014 (ZDF)
Krimifilmreihe, in der der deutsche Kommissar Micha Oberländer und seine österreichische Kollegin Hannah Zeiler bei allerlei mysteriösen Fällen grenzüberschreitend zusammenarbeiten müssen.
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen: (Details bei Mausklick auf den Episodentitel)
  • Di, 19.03. 20:15 h01Die Toten vom Bodensee
  • Mi, 24.04. 21:45 h05Abgrundtief
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
* früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 19.03.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Jens61 schrieb am 06.02.2019, 16.24 Uhr:
    Jens61Nach der Montag ausgestrahlten Folge 8 (Stumpengang) finde ich die ansonsten sehenswerte Serie ausgereizt.Antworten

Beitrag melden

  •  
  • User_1178781 schrieb am 01.10.2018, 21.40 Uhr:
    User_1178781Einfach unerträglich dieses Machwerk " die vierte Frau", ich habe in den letzten Jahrzehnten keine schlechtere Produktion gesehen. Da sind Macher am Werk, die ihr Handwerk nicht verstehen. Weder wird durch schlechte Tonqualität die Dramatik erhöht noch wird durch nuschelnde Darsteller Spanung erzeugt. Einfach nur schlecht. So werden Gebühren missbraucht. NICHT ZU FASSEN!Antworten

Beitrag melden

  •  
  • RolandoF (geb. 1961) schrieb am 09.09.2018, 20.26 Uhr:
    RolandoFIch gestehe, mit Krimis habe ich's nicht so, geschweige schaue ich mir irgendwelche Serien an. Zufällig habe ich einige Bodensee-Szenerien aus einer der bisher im ZDFneo-Wiederholung veröffentlichten Folgen gesehen - da war ich bereits am Geschehen gefesselt. Von den Hauptdarstellern ebenso! "Piefke" und Bully-Liebhaber Micha Oberländer, die Hannah Zeiler mit einem Gesicht aus Stein. Ein Bootsunglück hat sie in ihrer Jugend überlebt, die Ungewissheit über ihren verschollenen Vater quält sie und läßt sie nachts nicht ruhig schlafen. Auch der gemütliche Österreicher Komlatschek und der gewissenhafte Rechtsmediziner Egger gefallen mir sehr in ihren Rollen. Schön ist es zu beobachten, wie sich im Laufe der Serie die unterkühlte Persönlichkeit der Hannah Zeiler entwickelt und allmählich entfaltet, sich öffnet im Umgang mit Oberländer. Bei ihr ist zuletzt sogar ein Lächeln zu beobachten! Die wegen ihrer darstellenden Persönlichkeit geäußerte Ablehnung und Antipathie der Fernsehzuschauer kann ich nicht so nachempfinden, denn sie ist das Ergebnis ihrer bisher durchlebten Lebensgeschichte. Einen besonderen sechsten Sinn hat sie deswegen entwickelt, eine Situation durchschaut sie schnell und reagiert sofort. Die Szene im "Familiengeheimnis" im Verhör mit Mutter und Tochter Garchinger - da rettet sie ihren Kollegen Oberländer, der sich in der Bredouille befindet. Da ist sie ihren Kollegen einen Schritt voraus. Vor Allem Lügen kann sie nicht ausstehen - derjenige wird prompt sein Fett abbekommen.. Daher habe ich sie schnell ins Herz geschlossen, wegen ihrer Ehrlichkeit und Geradlinigkeit ... ;-) Das Zusammenspiel der Hauptdarsteller, die Reibungen zwischen ihnen, die verbalen Spitzen - besonders in ihrem Dialekt - und Seitenhiebe finde ich köstlich und amüsant, insbesondere zwischen Zeiler und Oberländer. In der Tat kann man die eine oder andere Äußerung akustisch - vielleicht dialektbedingt - nicht verstehen z.B.in der Szene mit Komlatschek und Gschwendner bei seiner Festnahme im Teil "Der Wiederkehrer". Ach, übrigens - die Montagsausgabe des "Ländle" 1994 war schon ganz schön teuer ... €1,50 !! Ich muß es verschlafen haben - war der Euro 1994 schon im Umlauf gewesen ?? Ich hab's gesehen ;-) vgl. Kameraschwenk auf das Lokal-Blatt - während Hannah Zeiler (im Teil 2 "Familiengeheimnis") den Zeitungsartikel ihrer Rettung und Bergung auf dem Bodensee betrachtet .... Alles in Allem, sehr unterhaltsam ! Wenn auch einzelne Szenerien in allen Folgen mit einfacher Nadel gestrickt oder angedeutet sind - ich freue mich auf die neuen Folgen mit den kleinen Geheimnissen ! :-)Antworten

Popularität

Die Toten vom Bodensee-Fans mögen auch