Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
268

Faking Hitler

D, 2021

Faking Hitler
  • 268 Fans  69%31% jüngerälter
  • Serienwertung0 37706noch keine Wertungeigene Wertung: -

Faking Hitler Episodenliste

Filter:

6 Folgen

Sortieren nach:
  • S StaffelE Episode Stream im TV
  • 1.01Folge 1
    RTL+, 30.11.2021
    STERN-Reporter Gerd Heidemann hat schon lange keine Geschichte mehr geliefert und steht unter Druck. Um an Geld zu kommen, schreibt Konrad Kujau die Tagebücher von Hitler. Elisabeth Stöckel spürt einen journalistischen Knüller auf...
  • 2.02Folge 2
    RTL+, 30.11.2021
    Auf der Suche nach Beweisen für die Echtheit der Tagebücher reisen Gerd Heidemann und Ressortleiter Felix Bloom in die DDR. Nach anfänglicher Zurückhaltung will Kujau mit Heidemann ins Geschäft kommen...
  • 3.03Folge 3
    RTL+, 30.11.2021
    Ein Echtheitsgutachten der Tagebücher erfordert Vergleichsschriften. Heidemann bittet Kujau um Hilfe, woraufhin Kujau einige Briefe Hitlers an den "Stern" schickt, die ebenfalls von ihm gefälscht sind.
  • 4.04Folge 4
    RTL+, 30.11.2021
    Heidemann und Bloom führen Verhandlungen mit dem US-Medienmogul Clark, um den Ankauf weiterer Tagebücher finanzieren zu können. Die Übergabe eines Faktendossiers endet in einem Desaster. Es droht eine Vorveröffentlichung in Amerika.
  • 5.05Folge 5
    RTL+, 30.11.2021
    Unter großem Zeitdruck muss die anstehende "Stern"-Sonderausgabe erstellt werden - die Redaktion weiß aber noch nichts von den Tagebüchern. Als sie informiert wird, deklariert Elisabeth diese als Fälschung, und Bloom reagiert drastisch.
  • 6.06Folge 6
    RTL+, 30.11.2021
    Der "Stern" gibt sich nach der Veröffentlichung der Tagebücher weiter von ihrer Echtheit überzeugt. Ein Gutachten des BKA bringt Klarheit. Kujau stellt sich den Behörden. Heidemann muss die Verantwortung für seinen Beitrag übernehmen.