Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
587

Hartz und herzlich - Tag für Tag

D, 2018–

Hartz und herzlich - Tag für Tag
Serienticker
  • Platz 61587 Fans
  • Serienwertung4 381493.77von 13 Stimmeneigene: –

"Hartz und herzlich - Tag für Tag"-Serienforum

  • User 1814040 schrieb am 12.04.2024, 11.06 Uhr:
    Förderschule aber genau wissen, was der Jobcenter alles zahlt.
    Christine gehört in die Klapse, da kommen alle hin die solch extreme psychische Probleme haben. Vorteile wir wären geschützt vor soviel Blödheit In der Klink darf RTL 3 nicht drehen!
  • User_1187969 schrieb am 11.04.2024, 20.44 Uhr:
    Christine ist eine Betrügern . Die weiss genau das sie die 3000 Euro nie zurückzahlen kann und machts trotzdem. Das ist auch noch vorsätzlicher Betrug . RTL2 macht sich auch noch zum Mitwisser. Irgendwas kann da nicht stimmen.
    • User 1813483 schrieb am 11.04.2024, 22.01 Uhr:
      Bewusst gemachte Schulden innerhalb einer Insolvenz......da verstehen die Insolvenzverwalter keinen Spaß.
      Aber so weit " denkt" diese Frau nicht.
    • deutscher schrieb am 12.04.2024, 08.16 Uhr:
      Hallo User 1187969
      Ha die hat nicht nur dann die 3000,00 Eurole Mietschulden ja und was ist mit den 3000,00 Eurole stromnachzahlen ja sie ist eine Betrügerin aber wer schert sich darum, ich glaube ich habe gehört sie hat viele gute freunde die ihr jetzt auch noch die neue Küche für die neue Wohnung gesponsort haben, ja ja die muss ja sehr sehr viele gute freunde haben die muss ja schon ganz schön wund sein.🤑🤣😂🤑 NICHT DIE FREUNDE
    • User_1187969 schrieb am 12.04.2024, 10.36 Uhr:
      @deutscher , dann sinds schon mal 6000 Euro. Wahrscheinlich ist da noch mehr. Die Möbel für die neue Wohnung hat sie auch gekauft. Auf Pump?
    • deutscher schrieb am 12.04.2024, 11.32 Uhr:
      Ja recht hast du die hat auch bloß den Kopp zum Haare schneiden oder dass es nicht in den Hals rein regnet., und bei Dera isch denken au nur a´ Glücksache denn bei ihrer
      Zeugung ist irgendwas schief gelaufen und dann bei ihrer Geburt hat es geheißen schnell
      einen Hammer sonst gibt es eine Gießkanne und der Hammer hat den dämlichen Kopp getroffen, so und jetzt häma da Dreck vom geistigen Eintopf.
    • deutscher schrieb am 12.04.2024, 13.18 Uhr:
      Nein von ihren Stecher freunden da wo der Rest auch herkommt weil da reicht dass
      Burger Geld weder hinten noch vorne, weil da steht ja eine ganze Wohnungseinrichtung auf den plan, ha ja dass stinkt alles bis zum Himmel und zurück, und wenn alles wahr ist dass was da gezeigt wird dann sehe ich sie im Knast , apro-po Knast wo ist der Pascal Sohn von der obersch...e Beate (die Fresse Hauerin) ich glaube der ist im Heim weil der hat mittlerweile auch schon 20 000 Eurole schulden gemacht, ha der hat in seiner Dummheit das EC. Karte voll ausgenützt, nun was ich noch vermute da hängt seine dämliche Schwester und auch Betrügerin Janine auch mit drinnen, denn bei so einen lebensaufwand sowie Kindergeburtstag Omageburtstag ja mit Torten aus der Feinkost Bäckerei usw. nun dass kann ja nicht funktionieren mit dem Bürger Geld ( und ob die Schauspiel Oma überhaupt existiert das ist die frage ??? ich behaupte aber auch dass dieses doch wieder eine RTL2 manche)..
      Na gut wir warten mal ab
  • Jutta 61 schrieb am 11.04.2024, 17.18 Uhr:
    Katrin ist stolz das sie Oma ist. Na klar, bezahlen müssen die Steuerzahler.
  • User 1811846 schrieb am 11.04.2024, 17.17 Uhr:
    Diese dämliche Christine ist kaum zu ertragen. Ihr doofes Grinsen wenn sie sagt, dass sie die Mietschulden halt abbezahlt wenns nit anderschda geht... aber die Sophie folgt besser in der neuen Wohnung , des isch die Hauptsach. Die Tiktok Deppen sind ohne Worte, dass Steuerberater so teuer sind ist ja auch ne Frechheit. Tun ja nur beraten 😂😂😂
  • Jutta 61 schrieb am 11.04.2024, 17.13 Uhr:
    Oh man Katrin, was labberst du da. Du machst nur für 2 Stunden Fahrdienst, nimmst Menschen in Empfang, fährst nicht mal selbst weil für Führerschein hat der IQ nicht gereicht. Du hast von Pflege überhaupt keine Ahnung, also erzähle anderen nicht wie schwer das ist.
  • Jutta 61 schrieb am 11.04.2024, 17.07 Uhr:
    Die Christine wird immer fauler. Diskriminiert jetzt schon ihre kleine Tochter, indem die abgestempelt wird mit ADHS obwohl die das bestimmt garnicht hat. Das ist das letzte Kind was Christine noch loswerden muss, weil sie muss sich ja dringend um sich selbst kümmern. Ein Bolzenschuss würde ihr auch helfen. Sorry, aber diese Alte geht garnicht. Zu nichts zu gebrauchen, einfach überflüssig.
  • Jutta 61 schrieb am 11.04.2024, 16.59 Uhr:
    Einfach nur noch pfui. Könnte kotzen im Strahl.
  • Jutta 61 schrieb am 11.04.2024, 16.54 Uhr:
    Boah, ich bekomme einen Hals wenn ich die Janine sehe und prahlen höre.
    Zuerst einmal ist das keine ausgebildete Makeup Artist. War nur ein gesponserter Kurs.
    Dann jetzt die Anstellung als Angestellte in einem Kindergarten. Wenn man als Integrationshelfer arbeiten möchte, muß erst ein halbes Jahr lang ein Kurs mit Prüfung absolviert werden und danach kommt ein Praktikum von 4 Wochen. Das kostet insgesamt 3500 Euro. Woher ich das weiß? Ich habe mich erkundigt. Wenn die das Glück hat, das man der das wieder in den Arsch schiebt, finde ich das den anderen Personen, die den Kurs gemacht haben sehr ungerecht und frech. Wenn Janine nur 120 Stunden arbeitet im Monat und dann noch Steuerklasse 2 hat, kommt die auch vom Amt nicht weg. Höchstens Aufstockung. Schon interessant, die kümmert sich um andere Kinder und andere müssen für teures Geld sich um deren Kinder kümmern.
    Und die tollen Arbeitszeiten von Janine, von 9 bis 15 Uhr, hätte ich auch gerne. Ging bei mir nie.
  • User 1813483 schrieb am 11.04.2024, 16.51 Uhr:
    Christine macht 3000€ Mietschulden, weil das Amt NUR die Miete für eine Wohnung übernimmt.
    Da kommen den Zuschauern " fast die Tränen".....🙄.
    Sie weiß hoffentlich, das man während einer Insolvenz keine Schulden wieder anhäufen darf, sonst keine Restschuldbefreiung. Aber so dreist wie diese Frau ist, jammert sie sich auch da wieder raus.
  • Jutta 61 schrieb am 11.04.2024, 12.04 Uhr:
    Mir tun immer die kleinen Menschen leid, die völlig unkontrolliert in die Welt geboren werden. Von Menschen, die selbst nicht klar kommen und ihr Leben selbst nicht im Griff haben. Wir mussten bei unserem Umzug in ein anderes Dorf sogar bei der Gemeinde nachweisen wie lange unser Hund in unserem Besitz ist, ob der versichert ist, ob wir einen Hundeführerschein haben usw. Und bei Kindern wird weggeschaut. Pflegeeltern müssen Nachweise erbringen und bei Adoptionen gibt es Altersbeschränkung. Die leiblichen Eltern können mit ihren Kindern machen was sie wollen.
    • Madita schrieb am 11.04.2024, 13.10 Uhr:
      Da kann ich dir nur zustimmen. Und die Leidtragenden sind immer die Kinder 🥲
      Es tut mir in der Seele weh, wenn man sieht, wie diese Kinder in der Familie untergehen und mit Mißachtung gestraft werden. Es findet kaum Ansprache, geschweige denn Förderung statt. Die Kinder haben dadurch meist erhebliche Defizite, können nicht richtig sprechen, lernen usw. Ist ja auch kein Wunder, wenn sich keiner um sie kümmert oder niemand mit ihnen spricht 😔.
      Das Ende vom Lied ist dann leider oft die Förder- bzw. Sonderschule - und das Ganze wiederholt sich stetig von Generation zu Generation 🙈
    • User_1187969 schrieb am 11.04.2024, 14.16 Uhr:
      Sandra hat auch nur Förderschule der Kreis schließt sich immer irgendwie.
    • User 1813483 schrieb am 11.04.2024, 14.21 Uhr:
      Wie soll denn eine Förderung, seitens der Eltern stattfinden, wenn diese selbst enorme Defizite haben. ( kein,- oder maximal Hauptschulabschluss, keine Ausbildung usw.)
      Sie stellen ihre ADHS Kinder lieber mit hochdosierten Medikamenten und Handys ruhig, anstatt sie sinnvoll und kreativ zu fördern.
    • User_1187969 schrieb am 11.04.2024, 20.47 Uhr:
      @Jutta, mir tut mittlerweile gar keiner von diesen Assis mehr leid. Die betrügen und belügen Ämter und den Zuschauer. Einfach nur ekelhaft.
    • deutscher schrieb am 12.04.2024, 09.26 Uhr:
      Hallo User 1813483
      Ja du hast mehr wie recht und zwar auf der ganzen Linie , zb. in Mannheim bei allen Protagonisten angefangen vom Elvis und Katrin deren Kinder bis zur Carmen Dieter Petra Beate Cristinchen alle haben sie ADHS zum teil nur um Pflegegeld zu kassieren.
      Nun zur Janin ihren Kindern die noch nicht einmal mit ca. 4-5 Jahren richtig sprechen können, ja und dann kriegt sie eine stelle als Integrationshelferin wobei sie selber hat ja auch nichts in der Birne hat außer Bu....n und Party , ich glaube da Hackt es irgendwo, ja frage was für ein Idiot hat die denn eingestellt, zumal noch ungelernt ist. Wenn das nicht wieder einmal von RTL2 getürkt worden ist ja dass wäre dann aber nichts neues,
      Und in Rostock sieht es ganz genauso aus, ich weiß zwar nicht wo RTL2 soviel Idioten für diese Sendung hergekriegt hat weil in der Regel sitzen die in einer geschlossenen Anstalt ohne Ausgang.
    • deutscher schrieb am 12.04.2024, 09.59 Uhr:
      Der ganze Clan hat einen in der Schüssel, ja bis nach Rathenow zurück da wo die Klapps Mühle ist und dass ist auch die Förderschule und auch dort wo der Clan herkam und aus deren Klapps Mühle sind sie ausgebrochen und jetzt hat sie Rostock an der backe.
      Nun Rathenow hat zwar jetzt einen deppen Clan weniger dafür hat jetzt Rostock ein paar Ingenieure weiter.
  • User 1814040 schrieb am 10.04.2024, 20.24 Uhr:
    Ene mene muh und raus ist die Kohle. Wir sind arm dran im angeblich einer der reichsten Länder der Welt . Fragt sich nur wie lange noch Rostock Mannheim usw sind ja nicht die einzigsten Steuergeld Erpresser.
    Es gibt immer mehr die auf Kosten der arbeitenden Bevölkerung leben.
    Ausgenommen alle die aus nicht selbst verschuldeten Gründen Ansprüche haben.
  • User_1187969 schrieb am 07.04.2024, 11.03 Uhr:
    Geraten e gelesen das der Pascal aus den benz baracken mit tigtog soviel verdient das er ein Haus bauen möchte. Rtl2 hats ja. Jetzt wirds langsam richtig unglaubwürdig.
    • Bea01 schrieb am 07.04.2024, 13.11 Uhr:
      Habe ich auch gelesen. Ein Haus bauen und einen Luxusurlaub in der Karibik.
      Anscheinend gibt es ja aber genug Menschen, die seinen TikTok Mist anschauen und Pascal und Konsorten damit finanziell unterstützen.
    • Beni2 schrieb am 07.04.2024, 13.43 Uhr:
      Die leben mittlerweile nicht mehr in Rostock.
      Hoffentlich bezahlt er vor dem Hausbau noch das Geld das er mit seinen Spezln durch Fakeverkäufe ergaunert hat. Und natürlich die Anwalts- und Gerichtskosten.
    • Beni2 schrieb am 07.04.2024, 13.43 Uhr:
      "Rostock." soll natürlich Mannheim heißen.
    • User_1187969 schrieb am 07.04.2024, 15.18 Uhr:
      Bea01, ich glaub das nicht.
    • User 1814040 schrieb am 07.04.2024, 16.36 Uhr:
      Das glaube ich mittlerweile auch! . Egal ob Mannheim oder Sandra aus Rostock will doch auch ein Haus mit Bastelzimmer. Nur wenn alles ausgeben ist, werden schnell wieder ein paar Folgen gedreht.
      (Wahrscheinlich Tino wieder arbeitslos und Pascal im Knast)
    • Jutta 61 schrieb am 11.04.2024, 12.11 Uhr:
      Wie viele Jahre will oder muss der Pascal auf Tic Toc seinen Mist anbieten um sich ein Haus zu leisten. Umgezogen sind die nach Dessau in eine 1 Zimmerwohnung. Und in Dessau werden die stark gemobbt und ausgegrenzt. Die wollen solche Menschen nicht. Darum wollen die Tic Toc Stars dort wieder weg. Nur wohin, das wissen sie selbst nicht. Vielleicht scheitert es an ihrem Reichtum.
  • User_1187969 schrieb am 04.04.2024, 15.51 Uhr:
    Gestern mitbekommen das Elvis ohne viel in der Fahrschule gewesen zusein, mit O Fehler die Theorieprüfung bestanden hat. In der Schule war er ja auch der allerbeste, seiner Rede nach. Er hats auf jeden Fall weit gebracht.
    • deutscher schrieb am 04.04.2024, 20.15 Uhr:
      Ha ja sogar in den Knast hat der SAUDUMM SCHWÄTZER Elvis es geschafft , und in der nächsten Sendung ist der Schwätzer Elvis der amtierende OB. von Mannheim diese Nulpe.
      (Umgangssprache bei Google gelesen ,dummer , langweiliger, unbedeutender, Mensch oder Nulpe ist ein Dummkopf , Versager, Nichtskönner. auch bei Google gelesen) Tja Frau Google gibt die Antwort und schreibt die Wahrheit..
  • User_1187969 schrieb am 04.04.2024, 15.46 Uhr:
    Michelle hat Realschulabschluss? Flüssig lesen war aber kein Schulfach.
  • User_1187969 schrieb am 04.04.2024, 13.27 Uhr:
    Jasmin hatte doch mal ein Hochbeet vom Baumarkt nach Hause geschleppt. Was ist denn aus dem geworden? Hat sie das überhaupt ausgepackt?
    • Beni2 schrieb am 05.04.2024, 10.29 Uhr:
      Klar hat sie das ausgepackt.
      Sandra brachte ihr doch Tomatenpflanzen.
      Mehr konnten wir aber danach nicht mehr sehen.
    • Beni2 schrieb am 05.04.2024, 10.30 Uhr:
      Aber auch bei Sandra hat man nix mehr von irgendwelchen Pflanzen gesehen.
    • User_1187969 schrieb am 05.04.2024, 10.36 Uhr:
      Beni2, dafür stehen bei Jean die vertrockneten Maispflanzen noch aufm Balkon.
    • Knokno schrieb am 05.04.2024, 12.42 Uhr:
      Die können jetzt alle auf Hanf umsteigen.
    • User_1187969 schrieb am 05.04.2024, 14.00 Uhr:
      Hanf is für die nix. Da brauchst gute Hirnwindungen.
    • User 1814040 schrieb am 06.04.2024, 18.44 Uhr:
      Die konnten so schnell nicht wachsen wie sie gegessen wurden waren fertig