Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
10

MDR-Kurzfilmnacht

D, 2005–

mdr
  • 10 Fans 
  • Serienwertung0 38525noch keine Wertungeigene Wertung: -

Bildergalerie zu "MDR-Kurzfilmnacht"

  • Die Angestellte Anja (Lena Krimmel) an einer der vielen Maschinen im Großraumbüro.
    Die Angestellte Anja (Lena Krimmel) an einer der vielen Maschinen im Großraumbüro.
    Bild: © MDR/Alice von Gwinner
  • Die Begegnungen mit ihrem Chef (Klaus-Peter Grap) sind für Anja (Lena Krimmel) die Höhepunkte im monotonen Arbeitsalltag.
    Die Begegnungen mit ihrem Chef (Klaus-Peter Grap) sind für Anja (Lena Krimmel) die Höhepunkte im monotonen Arbeitsalltag.
    Bild: © MDR/Alice von Gwinner
  • Nikolai (Eric Bouwer) im größten Flüchtlingslager vor Berlin.
    Nikolai (Eric Bouwer) im größten Flüchtlingslager vor Berlin.
    Bild: © MDR/Jonas Schneider
  • Kirsten (Julia Zimth) betreibt eine kleine Gärtnerei, in der sie strahlungsarmes Gemüse produziert.
    Kirsten (Julia Zimth) betreibt eine kleine Gärtnerei, in der sie strahlungsarmes Gemüse produziert.
    Bild: © MDR/Alice von Gwinner
  • Bild: © MDR/Jonas Schneider
  • Bild: © MDR/Jonas Schneider
  • Bernd (Oliver Marlo) klont heimlich Karotten und anderes Gemüse.
    Bernd (Oliver Marlo) klont heimlich Karotten und anderes Gemüse.
    Bild: © MDR/Alice von Gwinner
  • Im Jahr 2022 ist strahlungsarmes Gemüse rar und kostbar geworden.
    Im Jahr 2022 ist strahlungsarmes Gemüse rar und kostbar geworden.
    Bild: © MDR/Alice von Gwinner
  • Anja (Lena Krimmel) wandert durch die karge Landschaft.
    Anja (Lena Krimmel) wandert durch die karge Landschaft.
    Bild: © MDR/Alice von Gwinner
  • Artemis (Maria Tzivani) sitzt an der Strandbar am Tresen, während Nasos (Stavros Markalas) Getränke macht.
    Artemis (Maria Tzivani) sitzt an der Strandbar am Tresen, während Nasos (Stavros Markalas) Getränke macht.
    Bild: © MDR/Lukas Demgenski
  • Nasos (Stavros Markalas) wartet in der Strandbar auf neue Gäste.
    Nasos (Stavros Markalas) wartet in der Strandbar auf neue Gäste.
    Bild: © MDR/Lukas Demgenski
  • Der 100-Euro-Schein eines deutschen Touristenpärchens kurbelt den Wirtschaftskreislauf auf einer kleinen griechischen Insel an.
    Der 100-Euro-Schein eines deutschen Touristenpärchens kurbelt den Wirtschaftskreislauf auf einer kleinen griechischen Insel an.
    Bild: © MDR/Lukas Demgenski
  • Der Bürgermeister eines Dorfes und seine Familie werden bedroht, weil er bereit ist, 40 Geflüchtete aufzunehmen.  Der animierte Dokumentarfilm von Jan Koester und Alexander Lahl erzählt die wahre Geschichte von Markus Nierth und seinem Wohnort Tröglitz, der 2015 zu trauriger Berühmtheit gekommen ist.
    Der Bürgermeister eines Dorfes und seine Familie werden bedroht, weil er bereit ist, 40 Geflüchtete aufzunehmen. Der animierte Dokumentarfilm von Jan Koester und Alexander Lahl erzählt die wahre Geschichte von Markus Nierth und seinem Wohnort Tröglitz, der 2015 zu trauriger Berühmtheit gekommen ist.
    Bild: © MDR/mobyDOK/Koester
  • Der Bürgermeister eines Dorfes und seine Familie werden bedroht, weil er bereit ist, 40 Geflüchtete aufzunehmen.  Der animierte Dokumentarfilm von Jan Koester und Alexander Lahl erzählt die wahre Geschichte von Markus Nierth und seinem Wohnort Tröglitz, der 2015 zu trauriger Berühmtheit gekommen ist.
    Der Bürgermeister eines Dorfes und seine Familie werden bedroht, weil er bereit ist, 40 Geflüchtete aufzunehmen. Der animierte Dokumentarfilm von Jan Koester und Alexander Lahl erzählt die wahre Geschichte von Markus Nierth und seinem Wohnort Tröglitz, der 2015 zu trauriger Berühmtheit gekommen ist.
    Bild: © MDR/mobyDOK/Koester
  • Der Bürgermeister eines Dorfes und seine Familie werden bedroht, weil er bereit ist, 40 Geflüchtete aufzunehmen.  Der animierte Dokumentarfilm von Jan Koester und Alexander Lahl erzählt die wahre Geschichte von Markus Nierth und seinem Wohnort Tröglitz, der 2015 zu trauriger Berühmtheit gekommen ist.
    Der Bürgermeister eines Dorfes und seine Familie werden bedroht, weil er bereit ist, 40 Geflüchtete aufzunehmen. Der animierte Dokumentarfilm von Jan Koester und Alexander Lahl erzählt die wahre Geschichte von Markus Nierth und seinem Wohnort Tröglitz, der 2015 zu trauriger Berühmtheit gekommen ist.
    Bild: © MDR/mobyDOK/Koester
  • EVA ( Aleksandra Cwen) wartet auf ihre ?Weiterverwertung?.
    EVA ( Aleksandra Cwen) wartet auf ihre ?Weiterverwertung?.
    Bild: © MDR/HFF Konrad Wolf/Stephan Busk
  • Die Kopfgeldjäger haben einen weiblichen „FREAK“ (Aleksandra Cwen) gestellt.
    Die Kopfgeldjäger haben einen weiblichen „FREAK“ (Aleksandra Cwen) gestellt.
    Bild: © MDR/HFF Konrad Wolf/Stephan Busk
  • Kopfgeldjäger Jerry (Paul Boche).
    Kopfgeldjäger Jerry (Paul Boche).
    Bild: © MDR/HFF Konrad Wolf/Stephan Busk