Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
556

Solo für Weiss

D, 2016–
Solo für Weiss
  • 556 Fans   70% 30%ø Alter: 55-65 Jahre
  • Serienwertung4 315763.50Stimmen: 10eigene Wertung: -

Bildergalerie zu "Solo für Weiss"

  • Maik Wosniak (André M. Hennicke) ist auf der Flucht vor der Polizei. Er kennt das Mordopfer Landau und steht unter Verdacht, ihn ermordet zu haben.
    Es ist nicht vorbei
    Maik Wosniak (André M. Hennicke) ist auf der Flucht vor der Polizei. Er kennt das Mordopfer Landau und steht unter Verdacht, ihn ermordet zu haben.
    Bild: © ZDF und Marion von der Mehden
  • Nora Weiss (Anna Maria Mühe, l.), Simon Brandt (Jan Krauter, M.) und Jan Geissler (Peter Jordan, r.) stürmen das Appartement im "Haus am Meer", doch Nora findet nicht was sie sucht.
    Das verschwundene Mädchen
    Nora Weiss (Anna Maria Mühe, l.), Simon Brandt (Jan Krauter, M.) und Jan Geissler (Peter Jordan, r.) stürmen das Appartement im "Haus am Meer", doch Nora findet nicht was sie sucht.
    Bild: © ZDF und Simon Vogler.
  • Anna Balodis (Natalie Rudziewicz, l.) und Nora Weiss (Anna Maria Mühe, r.) sprechen über vergangene Zeiten. Noch ist ihre Welt in Ordnung.
    Das verschwundene Mädchen
    Anna Balodis (Natalie Rudziewicz, l.) und Nora Weiss (Anna Maria Mühe, r.) sprechen über vergangene Zeiten. Noch ist ihre Welt in Ordnung.
    Bild: © ZDF und Simon Vogler.
  • Simon (Jan Krauter, r.) fragt Jan (Peter Jordan, l.) nach Nora. Sie ist telefonisch nicht zu erreichen.
    Die Wahrheit hat viele Gesichter
    Simon (Jan Krauter, r.) fragt Jan (Peter Jordan, l.) nach Nora. Sie ist telefonisch nicht zu erreichen.
    Bild: © ZDF und Marion von der Mehden.
  • Nora stellt Wosniak (André M. Hennicke, r.)  und Jonas Naumann (Jörg Pose, l.), der sich erschießen will. Doch Simon hält ihn durch einen Schuss in der Schulter davon ab.
    Es ist nicht vorbei
    Nora stellt Wosniak (André M. Hennicke, r.) und Jonas Naumann (Jörg Pose, l.), der sich erschießen will. Doch Simon hält ihn durch einen Schuss in der Schulter davon ab.
    Bild: © ZDF und Marion von der Mehden
  • Nora (Anna Maria M?he) und Simon (Jan Krauter) gehen mit den Ordnern zum Auto. Nora ruft ihren Vater an.
    Die Wahrheit hat viele Gesichter
    Nora (Anna Maria M?he) und Simon (Jan Krauter) gehen mit den Ordnern zum Auto. Nora ruft ihren Vater an.
    Bild: © ZDF und Marion von der Mehden.
  • LKA Kiel,  Naumann spendiert Champagner für den Fahndungserfolg – Nora Weiss (Anna Maria Mühe, l.), Jan Geissler (Peter Jordan, r.).
    Es ist nicht vorbei
    LKA Kiel, Naumann spendiert Champagner für den Fahndungserfolg – Nora Weiss (Anna Maria Mühe, l.), Jan Geissler (Peter Jordan, r.).
    Bild: © ZDF und Marion von der Mehden
  • Nora (Anna Maria Mühe) findet in Rainers Akten alte Fotos mit Banzer und die Berichte von "IM Habicht".
    Die Wahrheit hat viele Gesichter
    Nora (Anna Maria Mühe) findet in Rainers Akten alte Fotos mit Banzer und die Berichte von "IM Habicht".
    Bild: © ZDF und Marion von der Mehden.
  • Nora Weiss (Anna Maria Mühe, r.) und ihr neuer Partner Simon Brandt (Jan Krauter, l.) sortieren die Fakten zum Fall Mattner, doch das entscheidende Indiz ist nicht zu finden.
    Das verschwundene Mädchen
    Nora Weiss (Anna Maria Mühe, r.) und ihr neuer Partner Simon Brandt (Jan Krauter, l.) sortieren die Fakten zum Fall Mattner, doch das entscheidende Indiz ist nicht zu finden.
    Bild: © ZDF und Simon Vogler.