Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
6

4 Freunde und 4 Pfoten - Ein tierisches Abenteuer

D, 2002
4 Freunde und 4 Pfoten - Ein tierisches Abenteuer
Bild: SRF
  • 6 Fans 
  • Wertung0 43886noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Weiterer Titel: Vier Freunde und vier Pfoten - Ein tierisches Abenteuer
Kurz nachdem er mit seinen Eltern in eine neue Wohnung am Hamburger Elbufer gezogen ist, freundet sich der zehnjährige Robby (Kai-Michael Müller) mit den gleichaltrigen Nachbarskindern Alexander (Alexander Gaul) und Hedwig (Martha Reckers) sowie Alexanders vierjähriger Schwester Lilly (Nicole Müller) an. Größter Feind der lustigen Kinderclique ist der strenge Hausmeister Bommer (Martin Semmelrogge), der keine Gelegenheit auslässt, um sich bei den Eltern des Quartetts zu beschweren. Noch ahnen die Kinder nicht, dass sie es schon bald mit einem noch viel gemeineren Widersacher zu tun bekommen werden: Wenige Häuser weiter nämlich ist die reiche Villenbesitzerin Gloria Parmigiani gestorben - und hat nicht den ungeliebten Sohn Titus (Michael Lott), sondern ihren kleinen Hund Mozart als Alleinerben und Haushälterin Mimi (Elisabeth Scherer) als Treuhänderin des Vemögens eingesetzt. Titus, der sein Geld als Wrestler verdient, heckt erbost einen Plan aus, um Mimi und Mozart aus dem Weg zu räumen. Tatsächlich gelingt es ihm, Mimi durch einen fingierten Unfall außer Gefecht zu setzen. Als Robby und seine Freunde die bewusstlose Frau durch einen glücklichen Zufall im Garten der Villa entdecken, ahnen sie sehr schnell, dass etwas nicht mit rechten Dingen zugegangen ist. Sie beschließen, Mozart in ihre Obhut zu nehmen, solange Mimi im Krankenhaus liegt. So leicht gibt der skrupellose Titus allerdings nicht auf. Er nistet sich kurzerhand in der verlassenen Villa ein und verlangt von den Kindern die Herausgabe des Hündchens. In einer spektakulären Rettungsaktion können die Kids ihren Freund Mozart zwar vor einem "Mordanschlag" retten und ihn kurz darauf aus der Gewalt des trickreichen Ganoven befreien. Doch es nützt alles nichts: Als Titus mit den Eltern der flüchtenden Kinder anrückt, müssen sie ihm den Hund erneut aushändigen. Trotzdem behalten Robby, Alex und Hedwig den Erbschleicher auch weiterhin im Auge - und landen nacheinander allesamt in seiner Gewalt. Fast scheint es, als habe Titus sein Ziel erreicht. Doch er hat nicht mit der kleinen Lilly gerechnet.
(ARD)
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 17.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme