Log-In für "Meine Wunschliste" 

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass mich die imfernsehen GmbH & Co. KG kostenlos per E-Mail über TV-/Medien-/Streaming-News, TV-Sendetermine, Streaming-Tipps, Medien-Neuerscheinungen und Medien-Preissenkungen (und ähnliche Inhalte) informiert. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Agnieszka

Agnieszka

D/PL, 2014
Agnieszka
Bild: BR / © 2014 Kordes & Kordes Film/Dorian Dragoi (RSC)
  • 6 Fans  
  • Wertung 0 108164 noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 05.01.2017 (arte)
"Auge um Auge, Zahn um Zahn" lautet das Credo der Polin Agnieszka Radomska. Anders hätte sie die fünfjährige Haftstrafe, die sie aus Liebe zu ihrem damaligen Freund auf sich genommen hat, nicht überstanden. Nach der Entlassung flieht Agnieszka nach Deutschland, um sich und ihrem jüngeren Bruder Rafael einen Neuanfang zu ermöglichen. In München macht sie die Bekanntschaft der ehemaligen Ballerina "Madame", die nun Chefin eines Escortservice ist. Die einsame 70-Jährige nimmt Agnieszka bei sich auf und vermittelt ihr eine Stelle als Domina in ihrem Unternehmen. Dort bezahlen wohlhabende Männer Frauen für körperliche Züchtigung. Offiziell gelten zwei Regeln: kein Ausziehen, kein Anfassen. Doch unausgesprochen bestehen weitere Konditionen. Ein Junge wie der 16-jährige Manuel passt nicht in diese Welt, die so fernab seines Alltags liegt und die Menschen in ihr einsam macht. Dennoch ist Manuel fasziniert von der Fremden, die doppelt so alt ist wie er. Seine vorsichtigen Versuche, Zuneigung zu zeigen, berühren eine Seite von Agnieszka, die sie zuvor entschieden hinter Verschlossenheit und Gefühlskälte verborgen hatte. Doch am Anfang und Ende jedes Geschäfts steht Madame und Agnieszka ist ihr ganz persönliches Geschäft. Kann in diesem Machtspiel Platz sein für echtes Vertrauen, für Bindungen außerhalb des Milieus, für unschuldige, reine Zuneigung? Agnieszka wird vor die Wahl gestellt, ob sie auf eine menschliche Beziehung setzen oder diese für ihr Überleben zurücklassen soll.
(arte)
Rubrik: Gesellschaft
  • Die Integration von Spielfilmen auf TV Wunschliste befindet sich noch im Aufbau und ist zur Zeit im offenen "Beta-Test":
  • Die Datenbank enthält in erster Linie Filme, die in den vergangenen Jahren im deutschsprachigen Fernsehen ausgestrahlt wurden oder in den nächsten Wochen zu sehen sind.
  • Noch nicht enthaltene neuere Spielfilme und Spielfilm-Klassiker können in Kürze gemeldet werden.

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum