Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
29

Andreas Hofer - Die Freiheit des Adlers

D/A, 2002
ORF
  • Platz 799729 Fans  80%20% jüngerälter
  • Wertung0 56368noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Weiterer Titel: Andreas Hofer
Nach der Schlacht von Austerlitz 1805 muss Tirol an Napoleon abgetreten werden. Andreas Hofer und der Geistliche Joachim Haspinger bitten Erzherzog Johann, sich für Tirol einzusetzen. Mit der Unterstützung des Erzherzogs und angetrieben von Haspinger, stürzt sich der friedliebende Andreas Hofer in einen Krieg gegen Napoleon. Dreimal gelingt es, den Feind zu verjagen. Doch auf Dauer können sich die Freiheitskämpfer nicht halten. Das Schicksal des kleinen Bergvolks wird auf den großen Schlachtfeldern Europas und an den Konferenztischen entschieden. So verliert Österreich erneut den Krieg gegen Frankreich, und Tirol wird im Oktober 1809 wieder Bayern zugesprochen. Hofer, bereit zum Aufgeben, wird von Haspinger unter Druck gesetzt: Die Nachricht vom Frieden sei lediglich eine Fälschung des Feindes. Hofer, innerlich zwischen Unterwerfung und Widerstand zerrissen, befiehlt die Fortsetzung des Kampfs. Das Unglück nimmt seinen Lauf: Nach dem Friedensschluss hat Napoleon wieder genügend Truppen, um den Aufstand der Tiroler endgültig niederzuschlagen. Ende des Jahres ist alles vorbei, viele Kämpfer sind tot, Hunderte Dörfer und Bauernhöfe in Schutt und Asche gelegt. In Tirol herrschen Hungersnot und Elend. Auch Hofers Ende ist gekommen: Napoleon verurteilt den in Mantua inhaftierten Freiheitskämpfer zum Tod durch Erschießen. Am 20. Februar 1810 wird das Urteil vollstreckt. Xaver Schwarzenbergers Spielfilm erzählt das letzte Jahr des Tiroler Freiheitskämpfers und Nationalhelden Andreas Hofer. Der Film wurde mit mehreren Hundert Komparsen, historischen Kostümen und herausragenden Filmbauten an Originalschauplätzen in Nord- und Südtirol, Wien und Mantua gedreht. Tobias Moretti glänzt in der Titelrolle, seinen Verbündeten Joachim Haspinger spielt Franz Xaver Kroetz.
(3sat)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Andreas Hofer - Die Freiheit des Adlers
  • Andreas Hofer - Die Freiheit des Adlers
  • Andreas Hofer - Die Freiheit des Adlers
  • Andreas Hofer - Die Freiheit des Adlers
  • Andreas Hofer - Die Freiheit des Adlers
  • Andreas Hofer - Die Freiheit des Adlers
  • Andreas Hofer - Die Freiheit des Adlers
  • Andreas Hofer - Die Freiheit des Adlers
  • Andreas Hofer - Die Freiheit des Adlers
  • Andreas Hofer - Die Freiheit des Adlers
  • Andreas Hofer - Die Freiheit des Adlers
  • Andreas Hofer - Die Freiheit des Adlers
  • Andreas Hofer - Die Freiheit des Adlers
  • Andreas Hofer - Die Freiheit des Adlers
  • Andreas Hofer - Die Freiheit des Adlers
  • Andreas Hofer - Die Freiheit des Adlers
  • Andreas Hofer - Die Freiheit des Adlers
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 30.11.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds