Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
322

The Da Vinci Code - Sakrileg

(The Da Vinci Code) USA, 2006

2006 Columbia Pictures Industries, Inc. All Rights Reserved/Simon Mein
  • Platz 382322 Fans
  • Wertung4 181464.47Stimmen: 15eigene: -

Filminfos

Originalpremiere: 17.05.2006
18.05.2006
Deutsche TV-Premiere: 28.10.2007 (Premiere HD)
FSK 12
Mit Unterstützung der Französin Audrey Tautou versucht Hollywoodstar Tom Hanks in "The Da Vinci Code: Sakrileg" das Geheimnis um den Heiligen Gral zu lüften. Die entscheidenden Hinweise sollen dabei vor allem versteckte Rätsel und Botschaften in den Werken Leonardo da Vincis liefern. Packende Spannung mit großartigen Darstellern und vielen Schauwerten: Regisseur Ron Howard präsentiert die Filmadaption des Bestsellers "Sakrileg" von Dan Brown. Kurz nachdem er einen Vortrag in Paris gehalten hat, wird der renommierte Symbologe Dr. Robert Langdon (Tom Hanks) in den Louvre gerufen. Dort wurde der Kurator Saunière (Jean-Pierre Marielle) ermordet aufgefunden, und nun bittet die französische Polizei den Wissenschaftler um Hilfe.
Am Tatort wurden rätselhafte Zeichen und Zahlenfolgen entdeckt sowie eine Nachricht, die Saunière für seine Enkelin Sophie Neveu (Audrey Tautou) hinterlassen hat. Schon bald finden die Kryptologin und Langdon heraus, dass das Opfer ein Mitglied der Bruderschaft Prieuré de Sion war. Angeblich gehörte auch Leonardo da Vinci dieser Vereinigung an, und anhand versteckter Botschaften in verschiedenen Werken des Künstlers folgen die beiden einer Spur, die tatsächlich zum Heiligen Gral führen soll. Doch der Versuch diesen jahrhundertealten Mythos zu entschlüsseln, entwickelt sich zu einer lebensgefährlichen Verfolgungsjagd. Nicht nur die Polizei ist ihnen auf den Fersen, sondern auch religiöse Fanatiker, die über Leichen gehen, um in den Besitz des Grals zu kommen - wenn er denn wirklich existiert, und was immer er auch sein mag. Der packende Thriller "The Da Vinci Code: Sakrileg" von Ron Howard basiert auf einem weltweiten Bestseller: Seit dem atemberaubenden Erfolg seines Romans "Sakrileg" im Jahr 2003 gehört Dan Brown zu den bisher erfolgreichsten Schriftstellern.
Nur wenigen Autoren gelingt es derart geschickt, historische Fakten und Legenden oder Mythen zu einer dramaturgischen Einheit zu vermischen. Diese wird dann, oftmals unter Zugabe einer populären Verschwörungstheorie, in einem aktuellen Kontext präsentiert und mit genreüblichen Elementen zu einem packenden Thriller angereichert. Kritiker bemängeln zwar immer wieder den literarischen Stil oder die historischen und wissenschaftlichen Ungenauigkeiten - der Spannung und dem Erfolg bei den Lesern tut dies jedoch keinen Abbruch. Allein "Sakrileg" wurde weltweit über 50 Millionen Mal verkauft. Harvard-Professor Robert Langdon ist bisher in zwei weiteren Romanen des Autors der Protagonist. Beide Bücher waren ebenfalls extrem populär, sodass Columbia Pictures sich auch hier frühzeitig die Filmrechte sicherte.
Während die Verfilmung von "Das verlorene Symbol" noch auf sich warten lässt, kam 2009 "Illuminati" in die Kinos. Erneut übernahm Ron Howard die Regie, und die Hauptfigur wurde wieder von Tom Hanks verkörpert. Das ZDF-"Montagskino" präsentiert "Illuminati" am 16. September 2013, 22.15 Uhr.
(ZDF)
Spannende Verfilmung von Dan Browns Bestseller "Sakrileg", einem der meistverkauften Bücher der letzten Jahre. Für seinen Thriller verpflichtete Regisseur Ron Howard den zweifachen Oscar-Preisträger Tom Hanks ("Forrest Gump"), mit dem er schon bei "Apollo 13" zusammengearbeitet hat. Hanks spielt Professor Robert Langdon. Mit "Illuminati" (2009) und "Inferno" (2016) setzten Howard und Hanks ihre Zusammenarbeit mit zwei weiteren Dan-Brown-Verfilmungen fort. Audrey Tautou ("Die fabelhafte Welt der Amelie") spielt die Kryptologin Sophie Neveu und Jean Reno ("Die purpurnen Flüsse") den gefürchteten Capitaine Bezu Fache, der dem Duo auf den Fersen ist. Auch in den Nebenrollen ist die amerikanische Produktion mit Ian McKellen, Alfred Molina, Jürgen Prochnow und Paul Bettany hochkarätig besetzt. Die Filmmusik von Hans Zimmer wurde 2007 für einen Golden Globe und einen Grammy nominiert.
(RTL Zwei)
Film einer Reihe:
Cast & Crew

The Da Vinci Code - Sakrileg Streams

  • The Da Vinci Code - Sakrileg
    142 min.
    ab € 3,99*
  • Der Da Vinci Code - Sakrileg
    148 min.
    ab € 3,99*
  • The Da Vinci Code - Sakrileg
    142 min.
    ab € 3,99*
  • The Da Vinci Code - Sakrileg
    148 min.
    ab € 7,99
  • The Da Vinci Code: Sakrileg
    142 min.
    ab € 3,99
  • Der Da Vinci Code - Sakrileg
    148 min.
    ab € 2,99
  • The Da Vinci Code - Sakrileg
    142 min.
    ab € 3,98
  • The Da Vinci Code: Sakrileg
    142 min.
    ab € 2,99
  • Der Da Vinci Code - Sakrileg
    148 min.
    ab € 3,99

im Fernsehen

In Kürze:
  • The Da Vinci Code - Sakrileg
  • The Da Vinci Code - Sakrileg
  • The Da Vinci Code - Sakrileg
  • The Da Vinci Code - Sakrileg
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 20.04.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

The Da Vinci Code - ...-Fans mögen auch