Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
2

Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny

(Grandeur et décadence de la ville de Mahagonny)F, 2019
arte
  • 2 Fans jüngerälter
  • Wertung0 123053noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 12.07.2020 (arte)
"Mahagonny" beginnt mit der Flucht dreier Gauner, die inmitten der Wüste ein modernes Babylon gründen: eine "Netzestadt", die für Geld paradiesische Genüsse verspricht. Hier sollen die Goldsucher des ganzen Landes ihr sauer verdientes Geld bei Vergnügungen, Spielen und in Bordellen lassen. Mit der "Dreigroschenoper" hatte das Künstler-Duo Kurt Weill und Bertolt Brecht 1928 einen Riesenerfolg erzielt. Dagegen war die Uraufführung von "Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny" im Jahr 1930 von lautstarken Störmanövern überschattet, hinter denen Drahtzieher der erstarkenden NSDAP standen: Sie waren empört über Sujet, politische Botschaft und Ästhetik der Oper. Ivo van Hoves Inszenierung spielt durch den Einsatz von Kameras, Videoprojektionen und Greenscreens auf die Welt der Hollywood-Blockbuster an. Die Sänger werden live gefilmt, ihre Silhouetten erscheinen in den auf die Bühne projizierten Filmen. Für den Regisseur bedeutet der Greenscreen ein illusorisches Trugbild, das gewissermaßen auch die ganze Stadt Mahagonny ist. Was "Mahagonny" bis heute aktuell macht, ist Brechts Reflexion über die Rolle des Einzelnen in den modernen Städten. Auch die Probleme, die der unumschränkte Kapitalismus und der ungezügelte Konsum mit sich bringen, erinnern an unsere Gegenwart, ebenso wie das Spannungsverhältnis zwischen persönlicher Freiheit und gesellschaftlichem Leben.
(arte)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
  • artearte13.07.202001:30 hAufstieg und Fall der Stadt Mahagonny
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 09.07.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Im Juli 2019 erstmals beim Festival von Aix-en-Provence aufgeführt, beweist Kurt Weills Stück „Mahagonny“ noch heute seine politische und soziale Tragweite.
    Im Juli 2019 erstmals beim Festival von Aix-en-Provence aufgeführt, beweist Kurt Weills Stück „Mahagonny“ noch heute seine politische und soziale Tragweite.
    Bild: © arte
  • „Mahagonny“ von Kurt Weill beginnt mit der Flucht dreier Gauner, die inmitten der Wüste ein modernes Babylon gründen: eine „Netzestadt“, die für Geld paradiesische Genüsse verspricht.
    „Mahagonny“ von Kurt Weill beginnt mit der Flucht dreier Gauner, die inmitten der Wüste ein modernes Babylon gründen: eine „Netzestadt“, die für Geld paradiesische Genüsse verspricht.
    Bild: © arte
  • Was „Mahagonny“ bis heute aktuell macht, ist Brechts Reflexion über die Rolle des Einzelnen in modernen Städten. Auch Probleme, die der uneingeschränkte Kapitalismus und der ungezügelte Konsum mit sich bringen, erinnern an unsere Gegenwart.
    Was „Mahagonny“ bis heute aktuell macht, ist Brechts Reflexion über die Rolle des Einzelnen in modernen Städten. Auch Probleme, die der uneingeschränkte Kapitalismus und der ungezügelte Konsum mit sich bringen, erinnern an unsere Gegenwart.
    Bild: © arte

Ähnliche Spielfilme