Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
2

Azoren - Tanz um den Vulkan

A/F, 2016

3sat
  • 2 Fans jüngerälter
  • Wertung0 128480noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Weiterer Titel: Wilde Azoren: Wunderwelt im Atlantik
Deutsche Erstausstrahlung: 06.04.2017 (arte)
Ein gigantisches Unterwassergebirge erhebt sich mitten im Atlantik. Seine höchsten Spitzen bilden die Inselgruppe der Azoren. In ihren Gewässern tummeln sich die größten Tiere der Welt: Blauwale. Sie treffen auf ihrer Reise aus der Arktis in wärmere Bereiche des Atlantiks auf ihre Verwandten, auf Finnwale, Buckelwale und Pottwale. Die Meeressäuger begegnen auch den größten Fischen der Ozeane: Walhaien, Blauhaien und dem seltenen Mondfisch, dem größten Knochenfisch der Weltmeere. Wie Wesen aus einer anderen Welt wirken die Salpen, die aus großer Tiefe an die Oberfläche aufsteigen.
Sie sind walzenförmig, fächerartig oder langgestreckt. Manche hängen zusammen und bilden meterlange Bänder. An der Südküste der Insel Pico, wo der Meeresboden nur wenige Seemeilen vor der Küste bereits in 2.000 Meter Tiefe liegt, leben weitere fremdartige Wesen. Die Azoren haben mehr als das Unterwasserspektakel zu bieten: Auf den Inseln gibt es zahlreiche Basalthöhlen und Wasserfälle sowie grüne, teils von Seen und Teichen durchzogene Vulkankrater. Sie sind ein Süßwasserreservoir für die hier lebenden Vögel, aber auch für Zugvögel, die aus Europa und Amerika kommen, um auf den Azoren zu überwintern. Nur wenige der riesigen Lavahöhlen sind für Besucher zugänglich.
Die Hunderte Meter, ja oft mehrere Kilometer langen Höhlenröhren verlaufen in Fließrichtung der einst flüssig-heißen Lava von den Vulkanen talwärts. Irgendwann erreicht der Höhlenschlund das Meer, einen Sammelplatz für Unterwassertiere, darunter Muränen, Garnelen, große Rochen, Oktopusse und Bärenkrebse. Corvo ist die kleinste Insel der Azoren. Sie liegt so weit westlich, dass sie ebenso wie Flores schon Teil der amerikanischen Kontinentalplatte ist. Der riesige Krater des erloschenen Vulkans erhebt sich direkt aus dem Meer. Im Oktober wird Corvo von Birdwatchern aus aller Welt belagert.
Sie erwarten das Erscheinen der Zugvögel aus zwei Kontinenten: Amerika und Europa. Manche Vögel kommen sogar aus Grönland auf die Azoren. Die kleine Inselgruppe im Atlantik zeigt sich als Brückenkopf zwischen Nord und Süd, Ost und West, zu Wasser wie in der Luft. Während es auf den Inseln selbst keine großen Wildtiere gibt, ist die Biodiversität rund um die Inseln einzigartig. Die Lava- und Basaltfelsen sind aufgrund ihrer exponierten Lage im Atlantik eine Drehscheibe für die größten Tiermigrationen im Atlantik.
(arte)
Die Sendereihe präsentiert populäre Naturwissenschaften in Dokumentarfilmen und -serien mit den Schwerpunkten "Tier" und "Natur".
(3sat)
gezeigt bei: DOK (CH, 1990)
gezeigt bei: Universum (A, 1987)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
  • Azoren - Tanz um den Vulkan
  • Azoren - Tanz um den Vulkan
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 07.03.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Delfine.
    Delfine.
    Bild: © arte
  • Pico - der höchste Berg Portugals.
    Pico - der höchste Berg Portugals.
    Bild: © arte
  • Pilotwal vor Pico.
    Pilotwal vor Pico.
    Bild: © arte
  • Erich Pröll und Nuno Sa bei den Dreharbeiten vor den Azoren.
    Erich Pröll und Nuno Sa bei den Dreharbeiten vor den Azoren.
    Bild: © arte
  • Erich Pröll bei den Dreharbeiten auf den Azoren.
    Erich Pröll bei den Dreharbeiten auf den Azoren.
    Bild: © arte
  • Pottwale: eine Mutter mit einem Jungtier. Früher gab es eine Reihe von Walfangstationen auf den Azoren. Vor allem die Pottwale mit ihrer spermaähnlichen Gehirnflüssigkeit, von der medizinisch-chemischen Industrie stark nachgefragt, wurden intensiv bejagt.
    Pottwale: eine Mutter mit einem Jungtier. Früher gab es eine Reihe von Walfangstationen auf den Azoren. Vor allem die Pottwale mit ihrer spermaähnlichen Gehirnflüssigkeit, von der medizinisch-chemischen Industrie stark nachgefragt, wurden intensiv bejagt.
    Bild: © 3sat

Ähnliche Spielfilme