Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
33

Carol

GB/USA, 2015
Carol
Bild: SRF1
  • 33 Fans 
  • Wertung5 1087855.00Stimmen: 2eigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 17.12.2015
Deutsche Erstausstrahlung: 29.03.2017 (Sky Cinema)
Ihren Job im Kaufhaus mag Therese nicht besonders. Viel lieber widmet sie sich der Fotografie, so sehr, dass ihr Freund Richard ihr vorwirft, die Bilder interessierten sie mehr als er. Eines Tages kommt die elegante Carol in die Spielzeugabteilung des Kaufhauses und lässt sich von Thereses Wissen über Modelleisenbahnen begeistern. Scheinbar unauffällig lässt sie ein Paar Handschuhe auf Thereses Tresen liegen.
Nur wenige Tage später ruft Carol im Warenhaus an, um Therese zum Essen einzuladen. Dem Essen folgt ein Ausflug aufs Land, wo Therese Carols Noch-Ehemann Harge begegnet und miterlebt, wie zerstritten die Eheleute sind. Harge wünscht sich nichts mehr, als dass Carol zu ihm zurückkommt, doch Carols Entscheidung sich scheiden zu lassen steht fest. Um einen freien Kopf zu bekommen, verreist Carol und nimmt Therese mit, die der 13 Jahre älteren Frau längst verfallen ist.
Der gekränkte Harge rächt sich: Er lässt die beiden Frauen von einem Privatdetektiv beschatten. Schliesslich beantragt er das alleinige Sorgerecht für die gemeinsame Tochter Rindy mit der Begründung, Carol verhalte sich unmoralisch. Im gesellschaftlichen Korsett der 50er-Jahre gefangen muss Carol sich zwischen der Liebe zu ihrer Tochter und jener zu Therese entscheiden.
Mit «Carol» verfilmte der US-Regisseur Todd Haynes den Roman «Salz und sein Preis», den Patricia Highsmith 1952 zunächst unter einem Pseudonym veröffentlichte. Die amerikanische Schriftstellerin, vor allem bekannt durch ihre «Ripley»-Romane, lebte selber mehrere lesbischen Beziehungen. Nach «Dem Himmel so fern» erzählt Haynes ein weiteres Mal von einer Liebe, die mit den starren gesellschaftlichen Konventionen der 1950er-Jahre in Konflikt gerät. Die Hauptrollen werden von Cate Blanchett und Rooney Mara gespielt. Letztere ist vor allem aus dem Thriller «The Girl with the Dragon Tattoo» bekannt. Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett war zuletzt in «Ocean's Eight» im Kino zu sehen. Beide Schauspielerinnen waren 2016 für einen Oscar nominiert.
(SRF)

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
  • Mo06.05. 23:15 hCarol
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 24.04.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme