Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
5

Degas - Der Maler und die Oper

(Degas à l'Opéra) F, 2019

arte
  • 5 Fans jüngerälter
  • Wertung0 124526noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 06.10.2019 (arte)
Edgar Degas war einer der bedeutendsten Künstler und Maler des 19. Jahrhunderts und eine wichtige Figur in der impressionistischen Bewegung, obwohl er selbst diese Bezeichnung ablehnte. Er entdeckte die Pariser Oper bereits als junger Künstler und sie sollte ihn nicht mehr loslassen. In dem pulsierenden Zentrum des kulturellen und gesellschaftlichen Pariser Lebens im 19. Jahrhundert fand Degas Motive, die er in seiner Kunst verarbeitete. Mit Passion, künstlerischem Anspruch und einem kompromisslosen Blick machte er die Tänzerinnen zum Gegenstand seiner Arbeit.
Die Dokumentation spürt Degas' Oeuvre anhand von Bildern des Künstlers und Filmaufnahmen aus der heutigen Opéra Garnier nach. Sie begibt sich auf seine Spuren hinter die Kulissen des Opernhauses und lässt den Zuschauer den Ort mit den Augen des Künstlers entdecken. Edgar Degas wehrte sich gegen das Etikett des "Malers der Tänzerinnen" - diese waren für ihn bloß ein Vorwand. Seine künstlerische Suche am Opernhaus war viel tiefgründiger: Mit seinen Bildern stellte er die akademische Malerei seiner Zeit infrage und entwarf neue Kunstformen - auch auf die Gefahr hin, mit seiner Modernität zu verstören. Die Oper war in all den Jahren sein "Werkzeugkasten", aus dem er sich bediente, um seine Kunst zu perfektionieren. Mit Zitaten von Degas selbst zeichnet die Dokumentation seine Beziehung zur Pariser Oper nach.
Dabei entsteht auch das Bild des Malers, der sich in keine Schublade stecken ließ, sowie der Opéra Garnier als Dreh- und Angelpunkt eines Paris, in dem damals eine radikal neue Kunst geboren wurde.
(arte)

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 19.01.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme