Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
4

Der Fang

(Gibier d'élevage)F/K, 2011

arte
  • 4 Fans jüngerälter
  • Wertung0 45989noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 10.12.2011 (arte)
Kambodscha, 1972: In der Nähe eines kleinen Bauerndorfes, das zum Großteil nur noch aus Frauen, Kindern und Alten besteht, weil fast alle Männer in den Kampf gezogen sind, stürzt ein amerikanisches Kampfflugzeug ab. Der 15-jährige Pang, im Dorf "Bastard" genannt, weil sein Vater für den proamerikanischen Politiker Lon Nol kämpft und seine Mutter in Phnom Penh als Prostituierte arbeitet, entdeckt abseits des Wracks einen Fallschirm, der dem Piloten des Flugzeugs gehört haben muss. Pang, seine Freunde Siet und Ney und die anderen Jungs des Dorfes nehmen dessen Spur auf und können den afroamerikanischen Soldaten schließlich tatsächlich gefangen nehmen. Der Chef einer Gruppe der Roten Khmer, die regelmäßig das Dorf kontrollieren, überträgt den Kindern und allen voran Pang die Verantwortung über den "feindlichen Imperialisten". Mit der Zeit werden die groben Feindseligkeiten gegen den Gefangenen weniger. Während Siet und Ney sich dem Piloten allmählich annähern und eine fast schon freundschaftliche Beziehung zwischen ihnen entsteht, entwickelt sich Pang in eine vollkommen andere Richtung: Er, der im Dorf nie anerkannt wurde, fühlt sich endlich zugehörig, denn der Chef der Khmer-Gruppe verspricht ihm Anerkennung, wenn er nur vollkommen der Sache des Angkar, der höchsten Macht der Roten Khmer, diene. So verliert das Kind Pang nach und nach seine Unschuld und entwickelt sich zu einem despotischen Krieger, den die Indoktrination der Roten Khmer sogar so weit bringt, seine eigene Familie zu verraten, um "dem Kollektiv zu dienen". Währenddessen arbeitet der Gefangene im Geheimen an seiner Flucht aus den Händen seiner jungen Bewacher - eine Flucht in die absolute Ungewissheit.
(arte)

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Der Fang
  • Der Fang
  • Der Fang
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 23.01.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds