Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
7

Die Jungs vom Bahnhof Zoo

D, 2011
Tagesschau24
  • 7 Fans jüngerälter
  • Wertung0 107104noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

24.02.2011
Deutsche Erstausstrahlung: 17.11.2011 (rbb)
Der Dokumentarfilm "Die Jungs vom Bahnhof Zoo" erzählt vom Leben auf dem Strich, von "männlicher Prostitution". Der Film erzählt Biografien von der Straße - losgelöst von Klischees. Im Mittelpunkt des Films stehen die Lebensgeschichten von fünf Strichern. Die Hauptfigur ist Daniel, der im Jungenheim lernte, kriminell zu sein, und mit 16 Jahren seine "Stricherkarriere" am Bahnhof Zoo begann. An seinem Beispiel wird deutlich, welche Umstände einen Einstieg in die Stricherszene begünstigen. Die meisten der Stricher in Berlin kommen heute aus Südosteuropa. Der Filmemacher Rosa von Praunheim begleitet Ionel mit der Kamera in sein Heimatdorf nach Rumänien, um zu zeigen, aus welchen Armutsverhältnissen Jungs wie er kommen. Nazif ist ein ehemaliger Bürgerkriegsflüchtling aus Bosnien, der als Kind nach Deutschland kam und schon als junger Stricher am Bahnhof Zoo harte Drogen konsumierte. Der junge Rumäne Romica hat eine Familie gegründet, deren Existenzgrundlage lange die Prostitution war. Viele der Jungs sehen den Strich als Chance, schnelles Geld zu verdienen. Sie reflektieren oft erst zu spät, dass ihr riskanter Job keine Perspektive hat. Auch Straßensozialarbeiter, Wirte von Stricherkneipen und Freier kommen zu Wort. Rosa von Praunheim gelingt mit diesem Film ein tiefer Einblick in die Stricher- und Freierszene. Der Dokumentarfilm "Die Jungs vom Bahnhof Zoo" erzählt vom Leben auf dem Strich, von "männlicher Prostitution". Der Film erzählt Biografien von der Straße - losgelöst von Klischees. Im Mittelpunkt des Films stehen die Lebensgeschichten von fünf Strichern. Die Hauptfigur ist Daniel, der im Jungenheim lernte, kriminell zu sein, und mit 16 Jahren seine "Stricherkarriere" am Bahnhof Zoo begann. An seinem Beispiel wird deutlich, welche Umstände einen Einstieg in die Stricherszene begünstigen. Die meisten der Stricher in Berlin kommen heute aus Südosteuropa. Der Filmemacher Rosa von Praunheim begleitet Ionel mit der Kamera in sein Heimatdorf nach Rumänien, um zu zeigen, aus welchen Armutsverhältnissen Jungs wie er kommen. Nazif ist ein ehemaliger Bürgerkriegsflüchtling aus Bosnien, der als Kind nach Deutschland kam und schon als junger Stricher am Bahnhof Zoo harte Drogen konsumierte. Der junge Rumäne Romica hat eine Familie gegründet, deren Existenzgrundlage lange die Prostitution war. Viele der Jungs sehen den Strich als Chance, schnelles Geld zu verdienen. Sie reflektieren oft erst zu spät, dass ihr riskanter Job keine Perspektive hat. Auch Straßensozialarbeiter, Wirte von Stricherkneipen und Freier kommen zu Wort. Rosa von Praunheim gelingt mit diesem Film ein tiefer Einblick in die Stricher- und Freierszene.
(hr-fernsehen)

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Die Jungs vom Bahnhof Zoo
  • Die Jungs vom Bahnhof Zoo
  • Die Jungs vom Bahnhof Zoo
  • Die Jungs vom Bahnhof Zoo
  • Die Jungs vom Bahnhof Zoo
  • Die Jungs vom Bahnhof Zoo
  • Die Jungs vom Bahnhof Zoo
  • Die Jungs vom Bahnhof Zoo
  • Die Jungs vom Bahnhof Zoo
  • Die Jungs vom Bahnhof Zoo
  • Die Jungs vom Bahnhof Zoo
  • Die Jungs vom Bahnhof Zoo
  • Die Jungs vom Bahnhof Zoo
  • Die Jungs vom Bahnhof Zoo
  • Die Jungs vom Bahnhof Zoo
  • Die Jungs vom Bahnhof Zoo
  • Die Jungs vom Bahnhof Zoo
  • Die Jungs vom Bahnhof Zoo
  • Die Jungs vom Bahnhof Zoo
  • Die Jungs vom Bahnhof Zoo
  • Die Jungs vom Bahnhof Zoo
  • Die Jungs vom Bahnhof Zoo
  • Die Jungs vom Bahnhof Zoo
  • Die Jungs vom Bahnhof Zoo
  • Die Jungs vom Bahnhof Zoo
  • Die Jungs vom Bahnhof Zoo
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs/Blu-ray-Discs
Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 02.12.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds