Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
104

Dornröschen

(Sleeping Beauty) USA, 1958

TV Puls
  • Platz 1748104 Fans  36%64% jüngerälter
  • Wertung5 617235.00Stimmen: 5eigene Wertung: -

Filminfos

Weiterer Titel: Disneys Dornröschen
Premiere: 29.01.1959
30.10.1959
Die kleine Prinzessin Aurora wird kurz nach ihrer Geburt von der bösen Fee Malefiz verflucht. Sie soll sich vor ihrem 16ten Geburtstag an einer Spindel stechen und sterben. Eine gute Fee kann den Fluch abschwächen. Aurora soll nach dem Stich nicht sterben, sondern in einen tiefen Schlaf fallen, aus dem sie nur ein liebendes Herz wach küssen kann. Die Jahre vergehen. Aurora wächst zu einer wunderschönen Prinzessin heran.
Doch dann steht ihr 16ter Geburtstag vor der Tür. Und Aurora sticht sich an einer Spindel. Sofort fällt sie in tiefen Schlaf ...
(Super RTL)
Das Märchen "Dornröschen" stammt zweifelsohne aus der Feder der Gebrüder Grimm. Das waren Jacob (1785-1863) und Wilhelm (1786-1859). "Dornröschen" ist eins von vielen Märchen aus ihrem zweibändigen Werk 'Kinder- und Hausmärchen', veröffentlicht zwischen 1812-1815. Vermutlich haben sich die Dichter von früheren Werken inspirieren lassen. Darunter, so vermutet man, auch von der Nibelungensage, in der Brünhild wie Dornröschen nach einer Verletzung in einen tiefen Schlaf fällt. Dornige Rosenbüsche schirmen bei den Gebrüdern Grimm die schlafende Prinzessin von der Außenwelt ab. In der Nibelungensage ist es ein Feuerwall. Brünhilds Retter ist Siegfried. Auch das französische Werk 'La belle au bois dormant' soll die Gebrüder Grimm für ihr Märchen "Dornröschen" mit Ideen versorgt haben. Verfasser war 1697 Charles Perrault. 1958 verfilmte Walt Disney den Stoff. Damals ein Verlustgeschäft an den Kinokassen. Heute ein Klassiker. Auch diese Neuauflage kann sich sehen lassen. Modernste Animationstechnik bringt den Zeichentrickfilm auf den neuesten Stand in Sachen Farbe, Bewegung der Figuren und Sprache. .
(Disney Channel)

Dornröschen Streams

  • Dornröschen (1959)
    76 min.
    ab € 3,99*
  • Dornröschen und der Prinz
    72 min.
    ab € 3,99*
  • Dornröschen
    78 min.
    ab € 8,99*
  • Dornröschen (OmU)
    75 min.
    ab € 2,99*
    Originalfassung
  • Dornröschen
    75 min.
    ab € 2,99*
  • Dornröschen (1959)
    75 min.
    ab € 2,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 26.09.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Dornröschen-Fans mögen auch

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds