Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Ein Artikel zu viel - Anna Politkowskaja und das System Putin

1

Ein Artikel zu viel - Anna Politkowskaja und das System Putin

CH/D, 2008
Ein Artikel zu viel - Anna Politkowskaja und das System Putin
Bild: 3sat
  • 1 Fan 
  • Wertung0 46231noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 08.03.2009 (3sat)
"Ja, es ist ein Wunder, dass ich noch da bin. Etwas muss mich auf der Erde zurückhalten." (Anna Politkowskaja im März 2004) Am 7. Oktober 2006, dem Geburtstag von Vladimir Putin, wird die russische Journalistin Anna Politkowskaja in Moskau erschossen. Ihr Tod ist ein Drama für ihre Familie. Aber er ist zugleich ein politischer Akt. Und zusammen mit der Vorgeschichte dazu geeignet, eine Bilanz der Ära der Präsidentschaft Putins zu ziehen. Diese ging Anfang März 2008 zu Ende, als die Wahl eines Nachfolgers erfolgt. "Ein Artikel zu viel" zeichnet anhand exklusiver Archivaufnahmen und ebensolcher neuer Kontakte und Sequenzen den persönlichen und politischen Weg der Anna Politkowskaja nach. Und der Film fasst auch den neusten Stand der Ermittlungen zusammen, von offizieller wie von oppositioneller Seite. Der Film hat die einzigartige Möglichkeit, eine intime Nähe zur Protagonistin herzustellen. Und bietet zugleich einen politischen Abriss Russlands zum Ende der Amtszeit Putins: Beides bedingt und verstärkt sich gegenseitig. Es entsteht ein "politisches Porträt". Der Regisseur Eric Bergkraut verfügt durch seinen Vorgängerfilm "Coca" (Uraufführung 2005 Berlinale, rund ein Dutzend internationaler Preise), in dem Anna Politkowskaja eine Schlüsselfigur spielte, über drei bis vier Stunden exklusives Drehmaterial. Es zeigt die Journalistin sowohl privat als auch auf der Bühne, in Moskau wie in Genf. Ein einzigartiger Schatz, denn Anna Politkowskaja war ein reservierter Mensch. Dazu kommen die Bilder der Überwachungskameras vom 7. Oktober - aus dem Supermarkt wie vor Annas Haus. Ergänzt werden diese Sequenzen durch Interviews mit Weggefährten wie z.B. dem ehemaligen Schachweltmeister Kasparov, durch Statements der offiziellen Untersuchungsorgane - sowie durch intime Aussagen aller wichtigen Familienmitglieder (Tochter, Sohn, Schwester, Ex-Mann). Der Zuschauer wird die Bilder vom Mord nach einer Stunde anders lesen, weil er ein Stück russischer Gegenwart verstanden hat. Durch die Bekanntschaft mit dieser konsequenten, aber auch sanften Frau.
(mdr)
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 21.11.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum