Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
4

Global Family

D/CDN/ETH/I, 2018

ZDF Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion
  • 4 Fans jüngerälter
  • Wertung0 114164noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 28.08.2018 (arte)
Die Familie Shaash lebt auf der ganzen Welt verteilt. Der Bürgerkrieg in Somalia hat sie dazu gezwungen. Plötzlich muss die Familienälteste, Imra (88), ihr Exil in Äthiopien verlassen. Die Familie will schnell eine Lösung finden. Doch wo soll Imra in ihrem Alter noch hingehen? Und wohin darf sie gehen? Nach Deutschland, Italien oder Kanada? Dorthin, wo die anderen Familienmitglieder längst ihren eigenen Träumen von Heimat und Zukunft nachgehen? Zum Beispiel Imras ältester Sohn, Captan Shaash (60), bis heute eine der berühmtesten Persönlichkeiten Somalias. Er war Kapitän der Fußballnationalmannschaft in einer Zeit, als noch alles gut war.
Kurz vor Ausbruch des Bürgerkrieges konnte er fliehen, fast ein Drittel der Bevölkerung folgte. Seit 1990 lebt er in Deutschland. Doch hier ist er ein Niemand, ein Asylant, dessen Vorgeschichte niemanden interessiert. Das Einzige, was ihm blieb, war seine Familie, deren Flucht er ermöglichte. Heute leben sie fast alle in Sicherheit. Allerdings Tausende Kilometer voneinander entfernt.
Nach Jahrzehnten kann Captan Shaash seine Mutter endlich wiedersehen, in einem äthiopischen Flüchtlingslager. Er muss Imra offenbaren, dass seine Versuche, sie nach Deutschland zu holen, bei den Behörden gescheitert sind. Auch seine engagierte Tochter Yasmin und deren Kinder begleiten ihn. Zusammen beraten sie über Imras Schicksal. Können sie noch einmal eine gemeinsame Heimat für sie finden? "Global Family" ist ein Beitrag zur aktuellen politischen Debatte zum Thema Familiennachzug. Er bietet einen Ausblick in das zukünftige Schicksal vieler Menschen, die ihre Heimat verlassen - aus welchen Gründen auch immer.
Sie hoffen auf ein gemeinsames Leben mit ihrer Familie, müssen aber stattdessen getrennt voneinander auf der Welt verteilt leben. Womöglich für immer. "Global Family" ist das Regiedebüt von Melanie Andernach und Andreas Köhler. Sie haben die Familie Shaash über Jahre hinweg begleitet und dabei ihr Vertrauen gewonnen. Dadurch konnte dieser Dokumentarfilm entstehen, der ihre Geschichte nachzeichnet. Der Film hatte seine Premiere auf dem Filmfestival Max-Ophüls-Preis und wurde dort mit dem Preis als Bester Dokumentarfilm ausgezeichnet.
Er wurde auf weiteren Festivals gezeigt, national wie international.
(ZDF)

Global Family Streams

  • Global Family [OV]
    90 min.
    ab € 3,99*
  • Global Family
    90 min.
    ab € 4,99*
  • Global Family
    91 min.
    ab € 2,95*
  • Global Family
    75 min.
  • Global Family
    90 min.
    ab € 4,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 20.10.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Der Somalier Shash ist in seinem Heimatland Somalia so berühmt wie Franz Beckenbauer in Deutschland.
    Der Somalier Shash ist in seinem Heimatland Somalia so berühmt wie Franz Beckenbauer in Deutschland.
    Bild: © ZDF Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion
  • Imra ist über 90 und träumt davon, endlich mit ihren Söhnen zusammenleben zu können.
    Imra ist über 90 und träumt davon, endlich mit ihren Söhnen zusammenleben zu können.
    Bild: © ZDF Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion
  • Bei einem Besuch in Äthiopien spricht Shash zu jungen Somaliern, die auch von Europa träumen.
    Bei einem Besuch in Äthiopien spricht Shash zu jungen Somaliern, die auch von Europa träumen.
    Bild: © ZDF Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion

Ähnliche Spielfilme