Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
3

Im Visier

(The Walking Target) USA, 1960

  • 3 Fans jüngerälter
  • Wertung0 121683noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Als Nick Harbin nach fünf Jahren Haft aus dem Gefängnis entlassen wird, bescheinigt man ihm vorbildliche Führung. Der junge Mann hat sich während seiner Gefangenschaft weitergebildet und im Übrigen versucht, sich möglichst unauffällig zu verhalten - mit gutem Grund. Denn die Lohngelder, die Harbin mit Hilfe zweier weniger glücklicher, auf der Flucht erschossener Komplizen bei einem Raubüberfall erbeutet hatte, lagern immer noch in ihrem Versteck. Nur Harbin weiß, wo sich das Vermögen, eine Viertelmillion Dollar, befindet - und er hat nicht die Absicht, es aufzugeben. Kaum haben sich die Tore der Haftanstalt hinter ihm geschlossen, scheint ganz Los Angeles sich an die Fersen des prominenten Ex-Gangsters zu heften. Die Polizei, die Presse, seine frühere Geliebte Susan und Dave, ein Detektiv mit zweifelhaften Geschäftskontakten, sind aus unterschiedlichen Gründen an dem Fall interessiert und gehen davon aus, dass Harbin vorhat, sich mit dem Geld abzusetzen.
Der junge Mann ist nicht wirklich frei, sondern zur "wandelnden Zielscheibe" geworden. Dabei sind ihm selbst längst Zweifel am Sinn seiner kriminellen Karriere gekommen - er träumt von einem geordneten, anständigen Leben. Weil er sich indirekt für den Tod seines Freundes und Komplizen Sam verantwortlich fühlt, beschließt Harbin, die Hälfte des gestohlenen Geldes an Sams Witwe Gail auszuzahlen. Beim Wiedersehen mit der sanften Frau, zu der er sich seit langem hingezogen fühlt, eröffnen sich unerwartete Perspektiven. Aber inzwischen hat sich das Netz um Harbin zusammen gezogen: Für einen wie ihn kann es offenbar keine bürgerliche Zukunft geben. - Der 1963 verstorbene Edward L. Cahn gehörte zu Hollywoods produktivsten und beständigsten B-Picture-Regisseuren; er bediente vom Western bis zur Sciencefiction praktisch jedes Genre. "Im Visier" ist ein ruppiger, gelegentlich melodramatischer, aber stets sparsam inszenierter Kriminalfilm, der mit seinen heruntergekommenen Settings und dubiosen Charakteren eine bedrückende Atmosphäre moralischer Ambiguität erzeugt.
(hr)

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 19.10.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme