Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
2

Iraqui Odyssey - Meine Familie aus Bagdad

(Iraqi Odyssey - A Global Family Saga) IRQ/CH/D/ARE, 2014

WDR
  • 2 Fans jüngerälter
  • Wertung0 109273noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 07.06.2017 (WDR)
Verstreut zwischen Auckland, Moskau, New York und London lebt Samirs Familie heute - eine globalisierte irakische Mittelstandsfamilie. Wütende Kriegserklärungen bärtiger Männer, Auto-Bomben, schluchzende Frauen in schwarzen Umhängen, zerstörte, staubige Landschaften: Bilder westlicher Nachrichten aus dem Irak von heute. Dem gegenüber stehen Erinnerungen einer Familie aus den fünfziger, sechziger und siebziger Jahren. Frauen in schicken Kleidern studieren an der Universität und werden von zuvorkommenden Männern in eleganten Anzügen begleitet. Überall ist moderne arabische Musik zu hören. Die Kinos zeigen amerikanische, indische und arabische Filme.
Trotz Demonstrationen und Kritik an der kolonialen Tradition des Westens, dominierte ein ausgeprägter Glaube an den Fortschritt und die Teilhabe an der modernen Welt. Fünfzig Jahre später ist davon nichts mehr geblieben. Heute lebt jeder fünfte Iraker in der Diaspora. Filmemacher Samir erzählt die Geschichte seiner irakischen Familie, die verstreut auf der ganzen Welt in Auckland, Moskau, Paris, London und Buffalo (NY) ist. Samirs Dokumentarfilm schildert den Traum der Iraki von Moderne, gesellschaftlichem Fortschritt und dem Wunsch nach Freiheit. Anmerkungen des Regisseurs Samir: "Wir gehören zu den vier Millionen Irakis, die nicht mehr in ihrem Land leben.
Wie viele andere irakische Mittelklassefamilien, sind wir eine globalisierte Familie geworden, die sich relativ problemlos dem Westen angepasst hat. Nur noch ein paar wenige Tanten älteren Semesters und ein paar Cousinen sind im Irak geblieben. Dank ihnen wissen wir heute durch die moderne Informationstechnologie mehr über die Vorgänge im Irak. Manchmal sogar mehr, als wir es uns wünschen...Wie konnte es kommen, dass alle unsere Träume von einer Renaissance der arabischen Gesellschaft - dass der Wunsch nach einer Transformation in eine moderne und gerechte Gesellschaft brutal zertrümmert worden sind? Gibt es eine Möglichkeit diesen Traum über die Erfahrungen der Migration wieder zu rekonstruieren? 'Iraqi Odyssey' soll diese Geschichte erzählen." "Iraqi Odyssey - Meine Familie aus Bagdad" ist eine Produktion von Dschoint Ventschr Zürich in Koproduktion mit COIN FILM Köln, WDR und SRF. Gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW, der Züricher Filmstiftung und dem Bundesamt für Kultur. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Stefanie Schneck WDR Presse und Information 0221 220 7126Besuchen Sie auch die Presselounge: www.presse.wdr.de...
(WDR)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 02.03.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme