Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
53

Kagemusha - Der Schatten des Kriegers

(Kagemusha) J, 1979

ZDF / ©20th Century Fox Film Corporation / © 1980 Twentieth Century Fox Film Corporation
  • Platz 538353 Fans  91%9% jüngerälter
  • Wertung5 641075.00Stimmen: 2eigene Wertung: -

Filminfos

Japan im 16. Jahrhundert: Der mächtige Shingen Takeda, Herr über das größte Reiterheer des Landes, gilt als unverwundbar und unbesiegbar. Mit Geschick und kluger Taktik trotzt er den Angriffen seiner verbündeten Nachbarfürsten. Doch im Jahr 1573 geschieht das Undenkbare. Der Feldherr wird das erste Opfer einer bisher in Japan unbekannten Waffe: Die Gewehrkugel eines Scharfschützen trifft ihn tödlich. Der tragische Vorfall gefährdet die politischen Pläne des Takeda-Clans, der daraufhin zu einer List greift: Ein kleiner, elender Dieb, der dem toten Fürsten verblüffend ähnlich sieht, wird aus dem Gefängnis geholt und soll für drei Jahre als Kagemusha - als "Schatten des Kriegers" - Freund und Feind über den Tod des Familienoberhaupts hinwegtäuschen.
Ein riskanter Plan, denn der Doppelgänger spielt seine Rolle besser als erwartet.Mit dem historischen Kriegsdrama "Kagemusha" kehrte der japanische Meisterregisseur Akira Kurosawa 1980 zum Genre des Samurai-Films zurück, mit dem er 30 Jahre zuvor seinen Ruhm begründet hatte. 1951 hatte er auf dem Filmfestival von Venedig mit "Rashomon" für eine Sensation gesorgt und dem japanischen Kino erstmals breite internationale Beachtung verschafft. Weitere Schwertkämpferdramen wie "Die sieben Samurai" (1954) und "Yojimbo" (1961) ließen Kurosawa bei europäischen und amerikanischen Cineasten zur Kultfigur werden. In seinem monumentalen Alterswerk "Kagemusha" zeigte sich Kurosawa noch einmal als großer visionärer Filmemacher, der epische Erzählweise mit überwältigender Filmsprache zu verbinden weiß.
(arte)
Der historische Takeda Shingen war im 16. Jahrhundert, während der Zeit der "Streitenden Reiche", ein Regionalfürst und Kriegsherr, der als militärisches und organisatorisches Genie galt. Er kontrollierte zwei Provinzen um den Berg Fuji. Seine Feudalpolitik beeinflusste vor allem Tokugawa Ieyasu, den späteren Begründer des Tokugawa-Shogunats. Neben Kurosawas Adaption der Lebensgeschichte des Fürsten taucht Takeda als Figur auch in dem japanischen Science-Fiction-Actionfilm "Sengoku jieitai" von 1979 auf. Außerdem befasst sich eine Reihe von Videospielen wie etwa "Shogun: Total War" oder "Takeda" mit ihm.
(arte)

Kagemusha - Der Schatten des Kriegers Streams

  • Kagemusha - Der Schatten des Kriegers
    159 min.
    ab € 3,99*
  • Kagemusha: Der Schatten des Kriegers
    152 min.
    ab € 3,99*
  • Kagemusha - Der Schatten des Kriegers
    152 min.
    ab € 3,99*

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 05.12.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Im Traum erscheint der tote Fürst Takeda (Tatsuya Nakadai) seinem Doppelgänger (Tatsuya Nakadai).
    Im Traum erscheint der tote Fürst Takeda (Tatsuya Nakadai) seinem Doppelgänger (Tatsuya Nakadai).
    Bild: © ZDF / ©20th Century Fox Film Corporation / © 1980 Twentieth Century Fox Film Corporation
  • Der Tag der Entscheidungsschlacht: Der Krieg ist verloren. "Der Schatten des Kriegers" (Tatsuya Nakadai) ist verzweifelt.
    Der Tag der Entscheidungsschlacht: Der Krieg ist verloren. "Der Schatten des Kriegers" (Tatsuya Nakadai) ist verzweifelt.
    Bild: © ZDF / ©20th Century Fox Film Corporation / © 1980 Twentieth Century Fox Film Corporation
  • Eines der monumentalen Schlachtengemälde aus "Kagemusha"
    Eines der monumentalen Schlachtengemälde aus "Kagemusha"
    Bild: © ZDF / ©20th Century Fox Film Corporation / © 1980 Twentieth Century Fox Film Corporation

Ähnliche Spielfilme