Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
24

Land des Honigs

(Medena Zemja) MK, 2019

  • 24 Fans jüngerälter
  • Wertung0 119113noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Weiterer Titel: Honeyland
21.11.2019
Deutsche Erstausstrahlung: 12.10.2020 (GEO Television)
Bildgewaltiges Epos aus der mazedonischen Einöde: Als letzte Wildimkerin lebt Hatidze im Einklang mit ihren Bienen und der Natur. Doch dann tauchen Fremde auf. Zwei Oscar-Nominierungen und den Hauptpreis des renommierten "Sundance Film Festival" konnte dieses Langfilmdebüt von Tamara Kotevska und Ljubomir Stefanov aus dem Stand erobern, das vom mühevollen, aber auch schönen Leben einer einfachen Frau aus den Bergen erzählt. Es ist kein Schlaraffenland, in dem Hatidze Muratova mit ihrer alten und bettlägerigen Mutter lebt, aber eine Art herbes Idyll ist es allemal. Das verfallene Bergdorf im hintersten Winkel Nordmazedoniens hat weder Strom noch fließend Wasser zu bieten. Doch die Wege zur Arbeit sind für die letzte Wildimkerin des Landes von spektakulärer Schönheit.
Auch die Bienen dort scheinen besonders entspannt zu sein, sieht man ihre Gebieterin doch meist ohne Mundschutz und mit bloßen Händen am Werk. Die wie in Stein gemeißelte Abmachung, dem Bienenvolk nie mehr als Hälfte seines Ertrags wegzunehmen, scheint für beide Seiten gut aufzugehen. Auf dem Markt im mehr als vier Stunden entfernten Skopje kann Hatidze damit das nötige Geld für sich und ihre Mutter erwirtschaften, ansonsten sind die beiden Selbstversorger. Erst als sich plötzlich Neuankömmlinge in dem verlassenen Dorf ansiedeln, gerät dieses Gleichgewicht ins Wanken. Tamara Kotevska und Ljubomir Stefanov verbrachten drei Jahre in Nordmazedonien, um diesen spektakulären Film an der Schnittstelle zwischen Dokumentarfilm und Spielfilm über das Leben von Hatidze zu drehen. Ursprünglich hatten sie lediglich einen dokumentarischer Kurzfilm über die Region des Bregalnica-Flusses geplant, doch dann stießen sie auf die ungewöhnliche Imkerin.
"Land des Honigs" ("Honeyland") gewann drei Preise auf dem "Sundance Film Festival 2019" und erhielt zwei Nominierungen für die Oscarverleihung 2020 in den Sparten "Bester Dokumentarfilm" und "Bester internationaler Spielfilm". Es ist der zweite mazedonische Film, der nach "Before the Rain" (1994) eine Oscar-Nominierung erhielt.
(3sat)
Cast & Crew

Land des Honigs Streams

  • Land des Honigs
    85 min.
    ab € 3,98*
  • Land des Honigs
    85 min.
    ab € 3,99*
  • Land des Honigs
    ab € 4,99*
  • Land des Honigs
    85 min.
    ab € 3,99*
  • Land des Honigs
    85 min.
    ab € 3,99*
  • Land des Honigs
    86 min.
    ab € 7,99*
  • Land des Honigs (OmU)
    85 min.
    ab € 3,99*
  • Land des Honigs
    85 min.
    ab € 2,99*
  • Land des Honigs
    85 min.
    ab € 3,98*
  • Land des Honigs (OmU)
    85 min.
    ab € 3,99*
  • Land des Honigs
    85 min.
    ab € 11,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs/Blu-ray-Discs
Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 18.05.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Hatidze Muratova ist eine der letzten Wildimkerinnen Europas. Inmitten der rauen Natur Nordmazedoniens hält sie die alten Traditionen und Methoden der Wildbienenzucht aufrecht.   Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.
    Hatidze Muratova ist eine der letzten Wildimkerinnen Europas. Inmitten der rauen Natur Nordmazedoniens hält sie die alten Traditionen und Methoden der Wildbienenzucht aufrecht. Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.
    Bild: © TVNOW / (c) 2019, Trice Films & Apollo Media
  • Hatidze Muratova (Self)
    Hatidze Muratova (Self)
    Bild: © KMBO
  • Hatidze Muratova (Self)
    Hatidze Muratova (Self)
    Bild: © KMBO
  • Hatidze Muratova (Self)
    Hatidze Muratova (Self)
    Bild: © KMBO
  • Hatidze Muratova (Self)
    Hatidze Muratova (Self)
    Bild: © KMBO
  • Hatidze Muratova (Self)
    Hatidze Muratova (Self)
    Bild: © KMBO

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds