Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
4

Legal Highs - Todesdrogen aus dem Internet

D, 2018

ZDF und Jan Sindel.
  • 4 Fans jüngerälter
  • Wertung0 121540noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 19.09.2018 (ZDFinfo)
Legal Highs - Substanzen, die harmlos klingen und als Badesalz, Duft- oder Kräutermischung angeboten werden. Sie sollen der Entspannung dienen und sind ganz einfach übers Internet zu kriegen. Doch die Wahrheit ist: Legal Highs sind hochgefährlich. Ihr Konsum endet immer öfter tödlich. Analysen zeigen: Fast alle Produkte enthalten Stoffe, die unter das Betäubungsmittelgesetz fallen. Sie wirken wie Cannabis, Ecstasy oder Kokain, nur um ein Vielfaches stärker.
Während beim Cannabis-Konsum nur einige Rezeptoren im Körper stimuliert werden, sind es bei den synthetischen Stoffen alle. Die Folgen sind verheerend: Es kommt zu Panikattacken, Wahnvorstellungen, Kreislaufzusammenbrüchen und auch zu Todesfällen. 2009 reagiert die Bundesregierung zum ersten Mal und verbietet die damalige Modedroge Spice. Doch schon bald entsteht ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen den Herstellern der Legal Highs und dem Gesetz. Kaum landet ein Stoff auf der Verbotsliste, kreieren die Hersteller ein neues Produkt. Ein Teufelskreis.
(ZDF)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 04.03.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Der 17-j‰hrige Samson H. hat mit 13 Jahren angefangen, Legal Highs zu rauchen, ohne zu wissen, was genau er konsumiert. Es folgen fast f¸nf Jahre Sucht. Er fliegt von der Schule, lebt auf der Strafle und kommt ins Gef‰ngnis. Legal Highs haben fast sein komplettes Leben zerstˆrt.Der 17-j?hrige Samson H. hat mit 13 Jahren angefangen, Legal Highs zu rauchen, ohne zu wissen, was genau er konsumiert. Es folgen fast f?nf Jahre Sucht. Er fliegt von der Schule, lebt auf der Strafle und kommt ins Gef?ngnis. Legal Highs haben fast sein komplettes Leben zerst?rt.
    Der 17-j‰hrige Samson H. hat mit 13 Jahren angefangen, Legal Highs zu rauchen, ohne zu wissen, was genau er konsumiert. Es folgen fast f¸nf Jahre Sucht. Er fliegt von der Schule, lebt auf der Strafle und kommt ins Gef‰ngnis. Legal Highs haben fast sein komplettes Leben zerstˆrt.Der 17-j?hrige Samson H. hat mit 13 Jahren angefangen, Legal Highs zu rauchen, ohne zu wissen, was genau er konsumiert. Es folgen fast f?nf Jahre Sucht. Er fliegt von der Schule, lebt auf der Strafle und kommt ins Gef?ngnis. Legal Highs haben fast sein komplettes Leben zerst?rt.
    Bild: © ZDF und Jan Sindel.
  • Auch Kai M. w‰re fast daran gestorben. Der 28-J‰hrige raucht mit 21 zum ersten Mal Legal Highs und ist sofort s¸chtig. Um seine Sucht zu finanzieren, dealt er. Vier Jahre konsumiert Kai, bis er eine ‹berdosis erwischt und auf der Intensivstation landet.Auch Kai M. w?re fast daran gestorben. Der 28-J?hrige raucht mit 21 zum ersten Mal Legal Highs und ist sofort s?chtig. Um seine Sucht zu finanzieren, dealt er. Vier Jahre konsumiert Kai, bis er eine <berdosis erwischt und auf der Intensivstation landet.
    Auch Kai M. w‰re fast daran gestorben. Der 28-J‰hrige raucht mit 21 zum ersten Mal Legal Highs und ist sofort s¸chtig. Um seine Sucht zu finanzieren, dealt er. Vier Jahre konsumiert Kai, bis er eine ‹berdosis erwischt und auf der Intensivstation landet.Auch Kai M. w?re fast daran gestorben. Der 28-J?hrige raucht mit 21 zum ersten Mal Legal Highs und ist sofort s?chtig. Um seine Sucht zu finanzieren, dealt er. Vier Jahre konsumiert Kai, bis er eine
    Bild: © ZDF und Jan Sindel.
  • Ihre Namen klingen harmlos, sie werden zum Beispiel als Badesalz oder Kr?utermischung verkauft und dienen angeblich der Entspannung  sogenannte Legal Highs. Doch fast alle enthalten psychoaktive Substanzen oder illegale Drogen, die unberechenbar sind  und immer ?fter t?dlich. Innerhalb weniger Jahre hat sich die Zahl der Toten in Deutschland fast verzehnfacht.Ihre Namen klingen harmlos, sie werden zum Beispiel als Badesalz oder Kr?utermischung verkauft und dienen angeblich der Entspannung  sogenannte Legal Highs. Doch fast alle enthalten psychoaktive Substanzen oder illegale Drogen, die unberechenbar sind  und immer ?fter t?dlich. Innerhalb weniger Jahre hat sich die Zahl der Toten in Deutschland fast verzehnfacht.
    Ihre Namen klingen harmlos, sie werden zum Beispiel als Badesalz oder Kr?utermischung verkauft und dienen angeblich der Entspannung sogenannte Legal Highs. Doch fast alle enthalten psychoaktive Substanzen oder illegale Drogen, die unberechenbar sind und immer ?fter t?dlich. Innerhalb weniger Jahre hat sich die Zahl der Toten in Deutschland fast verzehnfacht.Ihre Namen klingen harmlos, sie werden zum Beispiel als Badesalz oder Kr?utermischung verkauft und dienen angeblich der Entspannung sogenannte Legal Highs. Doch fast alle enthalten psychoaktive Substanzen oder illegale Drogen, die unberechenbar sind und immer ?fter t?dlich. Innerhalb weniger Jahre hat sich die Zahl der Toten in Deutschland fast verzehnfacht.
    Bild: © ZDF und Jan Sindel.

Ähnliche Spielfilme