Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
22

Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona

(Looking for Eric)GB/F/I/B/E, 2009

rbb/Degeto/Sixteen Films
  • 22 Fans jüngerälter
  • Wertung3 183793.00Stimmen: 2eigene Wertung: -

Filminfos

05.11.2009
Deutsche Erstausstrahlung: 16.02.2014 (Das Erste)
Eric Bishop wächst sein Leben langsam, aber sicher über den Kopf. Seine Frau hat ihn verlassen, und die zwei Stiefsöhne haben sich bei ihm eingenistet, rühren aber keinen Finger, so dass sich schmutziges Geschirr und Klamotten in dem kleinen Arbeiterreihenhaus stapeln. Seinen Job bei der Post hat er schon lange nicht mehr im Griff. Gleichzeitig trauert er immer noch Lily nach, der ersten grossen Liebe seines Lebens, die er vor mehr als zwanzig Jahren sitzen gelassen hat.
Der einzige Lichtblick in seinem grauen Alltag ist ihre gemeinsame Tochter Sam (Lucy-Jo Hudson). Von ihr lässt er sich sogar überreden, Lily endlich wieder einmal zu treffen. Doch die erste Begegnung verläuft alles andere als nach Wunsch. Als seine Arbeitskollegen realisieren, wie überfordert Eric ist, versuchen sie, ihm mit allen Mitteln unter die Arme zu greifen. In echter Pöstlersolidarität rufen sie etwa eine wöchentliche Selbsthilfegruppe ins Leben.
Doch alles scheint nichts zu nützen, bis Eric eines Tages beim Rauchen eines Joints seinem grossen Idol sein Leid klagt: dem legendären Fussballstar Eric Cantona. Das Poster des früheren Stürmers bei Erics Lieblingsclub Manchester United hängt an seiner Wand. Und plötzlich steht er im Zimmer, der leibhaftige Eric Cantona, und bietet dem verzweifelten Namensvetter seinen Beistand an. Mithilfe des vor Selbstbewusstsein strotzenden französischen Fussballers, der gerne vollmundige Lebensweisheiten von sich gibt, scheint es für Eric endlich möglich, sein Leben wieder in den Griff - und vielleicht sogar bei Lily eine zweite Chance zu bekommen. Doch zuerst muss er einem seiner Stiefsöhne, der in eine unschöne Drogengeschichte geraten ist, beistehen. Cantona und seine besten Kollegen helfen ihm gerne dabei - und auf höchst kreative Art und Weise.
In seinen schönsten Filmen gelingt Ken Loach, dem Altmeister des britischen «Kitchen sink»-Kinos, jeweils die perfekte Verbindung zwischen hartem Sozialrealismus und Feel-good-Komödie. Wie kein anderer steht Ken Loach, der am 17. Juni 2016 seinen 80. Geburtstag feiern kann, für ein engagiertes Kino, das Partei ergreift und seine Figuren nie verrät.
Neben den eher unbekannten Schauspielern und Laiendarstellern, die Loachs Filmen stets ihre unnachahmliche Authentizität verleihen, konnte er den Exfussballer Eric Cantona als sich selber besetzen. Der legendäre Stürmer hat 1997 seine Fussballschuhe an den Nagel gehängt und ist seitdem vor allem in französischen Filmen aufgetreten.
Auch wenn «Looking for Eric», trotz der Fussballbegeisterung aller Protagonisten, nicht wirklich ein Fussballfilm ist, so könnte das am Schluss gezeigte Archivmaterial mit Spielausschnitten und legendären Pressekonferenzen des eigenwilligen Franzosen doch auch eingefleischte Fussballfans dazu animieren, diesen Ken-Loach-Film nicht zu verpassen.
(SRF)
Der vielfach preisgekrönte Regisseur Ken Loach, Jahrgang 1936, ist für seine bewegenden sozialkritischen Dramen wie "Just a Kiss" oder "My Name is Joe" bekannt. In "Looking for Eric" verbindet er sein einzigartiges Gespür für Milieus im Allgemeinen und das der britischen Arbeiterklasse im Besonderen mit einer anrührenden und humorvollen Geschichte über Freundschaft und Familienbande. Ein besonderer Coup gelang ihm mit der Besetzung des berühmten Fußballers Eric Cantona, der sich im Film selbst spielt. "Looking for Eric" lief im offiziellen Wettbewerb bei den Filmfestspielen in Cannes 2009. Mehr im Internet unter "Kino auf ARTE": http://www.arte.tv/guide/de/sendungen/FIL/kino-auf-arte.
(ARD)
Cast & Crew

Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona Streams

  • Looking for Eric
    111 min.
    ab € 6,81*
  • Looking for Eric
    111 min.
    ab € 3,99*
  • Looking for Eric
    111 min.
    ab € 7,99*
  • Looking for Eric
    112 min.
    ab € 7,99*
  • Looking for Eric
    117 min.
    ab € 7,75*
  • Looking for Eric
    111 min.
    ab € 7,99*
  • Looking for Eric
    117 min.
    ab € 7,75*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
  • Looking for Eric - Doppelpass mit Cantona
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 25.10.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Vom Leben frustriert: der Postbote Eric (Steve Evets).
    Vom Leben frustriert: der Postbote Eric (Steve Evets).
    Bild: © ARD Degeto/Sixteen Films

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds