Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
20

Machtlos

(Rendition)USA/SA, 2007
Machtlos
Bild: ORF
  • 20 Fans 
  • Wertung0 34440noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 22.11.2007
Deutsche Erstausstrahlung: 14.02.2009 (Premiere HD)
Nach einem Bombenanschlag in Tunis, bei dem auch ein hochrangiger CIA-Agent stirbt, wird der aus Ägypten stammende Chemie-Ingenieur Anwar El-Ibrahimi am Flughafen von Chicago durch den US-Geheimdienst abgefangen. Offensichtlich wurde ein paar Mal auf sein Handy angerufen, von einem Telefon, auf das vielleicht ein wichtiger Terrorist Zugriff hat. El-Ibrahimi, eigentlich ein unbescholtener Bürger der Vereinigten Staaten, wird im Namen des Kriegs gegen den Terror an einen geheimen Ort verschleppt und dort festgehalten. Mit dem Einverständnis der US-Regierung sollen aus ihm unter Folter Informationen zum Anschlag herausgepresst werden.
Doch der zuständige CIA-Agent vor Ort , dessen Vorgänger beim Anschlag starb, tut sich schwer mit den Verhören. Bald schon scheint klar, dass aus dem Mann nichts herauszuholen ist und der Verdacht auf reinen Vermutungen gründet. Einzig CIA-Antiterrorchefin Corinne Whitman ist von El-Ibrahimis Schuld überzeugt und befiehlt eine Fortsetzung der Folter.
Währenddessen wartet die hochschwangere Frau des Entführten vergeblich auf die Rückkehr ihres Mannes. In ihrer Verzweiflung bittet sie schliesslich ihren Studienkollegen Alan Smith um Hilfe, der bei einem Senator arbeitet. Gemeinsam versuchen sie, eine Spur des Vermissten zu finden, dessen Aufenthaltsort von den Behörden aber beharrlich verschwiegen wird. In Tunis hat derweilen der Polizeichef ebenfalls Probleme, denn seine Tochter, die er verheiraten wollte, ist seit Tagen verschwunden und scheint sich mit Islamisten angefreundet zu haben.
«Rendition» bezeichnet die unter US-Präsident Clinton eingeführte Praxis, mutmassliche Terroristen von den USA in Länder zu verschleppen, wo man es mit der Folter nicht so genau nimmt - und damit das internationale Völkerrecht zu umgehen. Dabei beziehen die Filmemacher des gleichnamigen Thrillers klar Stellung: Verhörmethoden, darunter auch das viel diskutierte Waterboarding, werden im Film dargestellt und als menschenrechtsverletzende Folter gebrandmarkt.
Neben den Bezügen zum aktuellen Weltgeschehen packt der Film durch eine dichte und glaubwürdige Story und durchwegs hochkarätige Schauspielleistungen. Als zweifelnder CIA-Mann ist Jake Gyllenhaal zu sehen; als verzweifelte Ehefrau Reese Witherspoon. Wie immer beeindruckend ist Meryl Streep, die als CIA-Chefin mit einer schlangenhaften Performance auffällt.
(SRF)
Rubrik: Thriller
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Soundtracks, Bücher und mehr...
Angebote bei eBay
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 15.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Machtlos-Fans mögen auch