Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
35

Meeresleuchten

D, 2020

  • Platz 804535 Fans  54%46% jüngerälter
  • Wertung5 1284154.50Stimmen: 2eigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 17.02.2021 (Das Erste)
Als die Fluggesellschaft die Angehörigen zur Trauerfeier in das Grand Hotel Heiligendamm einlädt, nehmen auch Thomas Wintersperger (Ulrich Tukur) und seine Frau Sonja (Ursina Lardi) daran teil, um Abschied von ihrer Tochter Anna zu nehmen. Weil er ihr nahe bleiben möchte, um seinen Schmerz zu verarbeiten, kauft Thomas kurzentschlossen einen heruntergekommenen Krämerladen in der Nähe der Unfallstelle und baut ihn zu einer Kneipe aus. Seine Frau zeigt kein Verständnis dafür, dass Thomas bereit ist, sein gutgehendes Unternehmen und sein bisheriges Leben aufzugeben, um sich in der ostdeutschen Provinz eine neue Existenz aufzubauen. Das Paar geht zunächst getrennte Wege. Die resolute Kellnerin Wiebke (Marie Schöneburg) führt Thomas in die lokalen Geheimnisse der zum Teil skurrilen Dorfbewohner*innen ein. Langsam belebt die Kneipe den verschlafenen Hafen und bringt Bewegung ins Dorf.
Im Laufe der Zeit bahnen sich neue Freundschaften an, kurze Liebesaffären und alte Geschichten holen die Menschen ein. In all dem gelingt es Thomas, seine Trauer zu verarbeiten. Er wird sogar zu einem Katalysator zwischen den Menschen. "Meeresleuchten" erzählt die Geschichte von Thomas Wintersperger (Ulrich Tukur), der nach einem persönlichen Schicksalsschlag sein Leben komplett umkrempelt, um über die Trauer hinwegzukommen. In den Hauptrollen spielen neben Ulrich Tukur, Sibel Kekilli, Kostja Ullmann, Ursina Lardi, Carmen-Maja Antoni, Hans Peter Korff und Marie Schöneburg.
(One)

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 18.05.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Vertraute Nähe: Neuzugang Thomas Wintersperger (Ulrich Tukur, l.) und die Balletttänzerin Nina (Sibel Kekilli, r.), die mal wieder im Dorf ist.
    Vertraute Nähe: Neuzugang Thomas Wintersperger (Ulrich Tukur, l.) und die Balletttänzerin Nina (Sibel Kekilli, r.), die mal wieder im Dorf ist.
    Bild: © WDR / KJ Entertainment / Lukas Salna
  • Große Liebe, die aber mit einem schweren Verlust lernen muss umzugehen - mit dem Tod der Tochter: Sonja Wintersperger (Ursina Lardi, l.) und Thomas Wintersperger (Ulrich Tukur, r.).
    Große Liebe, die aber mit einem schweren Verlust lernen muss umzugehen - mit dem Tod der Tochter: Sonja Wintersperger (Ursina Lardi, l.) und Thomas Wintersperger (Ulrich Tukur, r.).
    Bild: © WDR / KJ Entertainment / Lukas Salna
  • Freunden sich schnell an: der streitbare, rüstige Kauz Max (Hans-Peter Korff, l.), den es aus Gründen, die er nicht erzählen möchte, nach Maalsund verschlagen hat, und Thomas Wintersperger (Ulrich Tukur, r.), der in der Nähe der Absturzstelle bleiben möchte, um seiner Tochter möglichst nahe zu sein.
    Freunden sich schnell an: der streitbare, rüstige Kauz Max (Hans-Peter Korff, l.), den es aus Gründen, die er nicht erzählen möchte, nach Maalsund verschlagen hat, und Thomas Wintersperger (Ulrich Tukur, r.), der in der Nähe der Absturzstelle bleiben möchte, um seiner Tochter möglichst nahe zu sein.
    Bild: © WDR / KJ Entertainment / Lukas Salna
  • Überaschungabesuch: Sonaj Wintersperger (Ursina Lardi, l.) in der Hafenkneipe ihres Mannes mit der Enkelin von Max
    Überaschungabesuch: Sonaj Wintersperger (Ursina Lardi, l.) in der Hafenkneipe ihres Mannes mit der Enkelin von Max
    Bild: © WDR/KJ Entertainment/Lukas Salna
  • Hängen sehr aneinander: die internationale Ballettänzerin Nina (Sibel Kekilli,l.) und ihre in Maalsund gebliebende Großmutter Rena (Carmen-Maja Antoni).
    Hängen sehr aneinander: die internationale Ballettänzerin Nina (Sibel Kekilli,l.) und ihre in Maalsund gebliebende Großmutter Rena (Carmen-Maja Antoni).
    Bild: © WDR/KJ Entertainment/Lukas Salna

Ähnliche Spielfilme