Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
12

New in Town

USA/CDN, 2009
New in Town
Bild: Universal TV
  • 12 Fans 
  • Wertung0 10341noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 26.11.2009
Deutsche Erstausstrahlung: 04.06.2011 (Sky Cinema)
Weiterer Titel: New in Town - Eiskalt erwischt
Lucy, ehrgeizige Karrierefrau aus dem sonnenverwöhnten Florida, reist ins verschneite und vereiste Minnesota. Dort soll sie einen kleinen Lebensmittelhersteller sanieren. Lucy soll die Firma wieder rentabel machen. Das heißt nichts anderes, als Einsparungen durch Entlassungen. Die Arbeitnehmer wehren sich. "Oscar"-Preisträgerin Renée Zellweger ("Bridget Jones") in einer romantischen Komödie aus der Arbeitswelt. New Ulm, Minnesota. Hierhin verschlägt es Lucy Hill (Renée Zellweger), angestellt im mittleren Management eines in Miami, Florida, ansässigen Konzerns. Keiner ihrer männlichen Kollegen wollte den Job machen - das hätte Lucy zu denken geben sollen. Doch das volle Ausmaß des Abenteuers, auf das sie sich aus beruflichem Ehrgeiz mit dem Trip vom warmen Miami ins eiskalte Minnesota eingelassen hat, wird ihr erst am Flughafen bewusst. Mit Massen Übergepäck, in Stöckelschuhen, Minirock und nur einem dünnen Jäckchen bekleidet, ist Lucy auf die Außentemperaturen New Ulms völlig unvorbereitet. Und auch das Leben in der US-Provinz ist unbekanntes Terrain für die durchgestylte Single-Frau aus dem "Sunshine State". In New Ulm gehen die Uhren des großen Landes anders an in den Metropolen der Küsten. Das Leben verläuft gemächlich und in ruhigen Bahnen. Die Menschen sind liebenswürdig, freundlich und gottesfürchtig. Der "Erdhörnchen-Tag" ist ein Feiertag, oder etwa doch nicht? Nachdem Lucy von ihrer künftigen Assistentin Blanche Gunderson (Siobhan Fallon Hogan) und der Maklerin Trudy Van Uuden (Frances Conroy) in einem Haus untergebracht wurde, das so gar nichts mit Lucys durchgestyltem Ostküsten-Appartement gemeinsam hat, ist Lucy bei Blanche und deren Familie zum Essen eingeladen. Dort trifft sie auf den verwitweten Ted Mitchell (Harry Connick, jr.) und dessen Teenager-Tochter Bobbie (Ferron Guerreiro). Zwischen Lucy und Ted kommt es noch während des Essens zu einem verbalen Schlagabtausch. Am nächsten Tag wird es noch schlimmer, denn beide werden fortan eng zusammenarbeiten müssen. Ted ist der oberste Arbeitnehmer-Vertreter des kleinen Lebensmittelherstellers, den Lucy sanieren soll. Zunächst wird Lucy von ihren Angestellten mit Skepsis empfangen, der freie Feiertag namens "Erdhörnchen-Tag", den die Arbeiter ihr abringen, entpuppt sich gar als komplette Erfindung des Vorarbeiters Stu Kopenhafer (J.K. Simmons). Aber Lucy ist redegewandt und geschickt im Umgang mit Menschen, sodass sie Respekt erwirbt und sich durchsetzen kann - bis bekannt wird, dass zu ihrem Arbeitsauftrag die Durchsetzung massiver Stellenstreichungen gehört. Drehbuchautor Kenneth Rance entschied sich aufgrund einer persönlichen Begegnung mit einer Frau aus New Ulm für die Stadt in Minnesota als Handlungsort einer romantischen Komödie. New Ulm hat weniger als 15 000 Einwohner, deren Vorfahren zumeist aus Deutschland und Schweden einwanderten, weshalb New Ulm auch als "deutscheste" Stadt der USA gilt. Gedreht wurde allerdings im kanadischen Winnipeg, wo die Filmemacher akribisch darauf achteten, das wahre Flair New Ulms herzustellen. "Sonnenanbeterin landet in Schneelandschaft, Großstadt-Diva verliebt sich in Hinterwäldler - 'New in Town' steckt voller Gegensätze, die auf romantische und witzige Art aufeinandertreffen ... Warmherzige Kinounterhaltung, hilft zuverlässig gegen jede Winterdepression." Christian Henning Das Rezept zum Film: Tapioka-Pudding (aus dem deutschen Presseheft zum Film - das ZDF übernimmt keine Gewähr für das Gelingen der Puddingspeise): Zutaten: 80 g Tapioka (Manniokwurzel) 1/2 l Milch 30 g Zucker 2 Eier 2 Eiweiß Salz 1 Vanilleschote Zubereitung: In die kochende Milch die aufgeritzte Vanilleschote mit etwas Salz und 2 ganzen Eiern geben und das Ganze mit einem Schneebesen verrühren. Danach Tapioka in die Milch einrühren und etwa 20 Minuten kochen lassen, bis die Tapiokakörner weich gekocht sind (sollten aber noch etwas bissfest sein). Während des Kochens den Zucker hinzufügen. Wenn die Creme eine feste Konsistenz hat, Topf vom Herd nehmen, Eiweiß aufschlagen und portionsweise unter die Creme heben. Entweder warm als süße Hauptspeise genießen oder kalt stellen und als Nachtisch servieren.
(ZDF)
Rubrik: Liebesfilm

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 21.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme