Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
17

Rivalinnen der Liebe

D, 1999

hr-fernsehen
  • 17 Fans jüngerälter
  • Wertung5 191445.00Stimmen: 2eigene Wertung: -

Filminfos

Die verwöhnte Leonora von Wagner (Tina Ruland) liefert sich an einem englischen Elite-Internat heftige Wettkämpfe mit ihrer Mitschülerin, dem Waisenmädchen Cassie McGann (Katja Woywood). Nachdem Leonora mit ihrem Liebeswerben bei dem Stallburschen Dexter (Manou Lubowski) abblitzt, sieht sie wütend, wie er sich bei Cassie über sie lustig macht. Leonora schwört ihr daraufhin ewige Rache. Sie sorgt mit einer Intrige dafür, dass Cassie das Internat verlassen muss. Cassie baut sich ein neues Leben als Einkäuferin in einer Londoner Nobel-Boutique auf. Dort verliebt sich der Gestütsbesitzer Tyrone Ross (Walter Sittler) spontan in sie.
Cassie kann dem Liebeswerben des charmanten Gentleman nicht lange widerstehen und begleitet ihn nach der Heirat auf seinen Landsitz Clanamore. Sie ahnt nicht, dass Tyrone der Geliebte von Mrs. Wagner (Gila von Weitershausen) war, der Mutter ihrer Rivalin. Die wütende Leonora bringt ihre Mutter dazu, dass sie ihrem Ex-Liebhaber den Auftrag zum Training ihrer kostbaren Rennpferde entzieht. Tyrone verschweigt Cassie, dass er in einer finanziellen Krise steckt. Tomas (Rolf Becker), sein Verwalter und väterlicher Freund, hilft ihm dabei.
Leonoras Intrige treibt Tyrone fast in den Ruin, den er mit einer glücklichen Pferdewette abwenden kann. Doch Leonora drängt sich zwischen Tyrone und Cassie. Sie bringt Tyrone die Rennpferde zum Training zurück und erweckt den Eindruck, als sei Tyrone ihr Liebhaber. Die misstrauische Cassie erleidet eine Fehlgeburt und verfällt in Depressionen. Tyrone hat sich indes heimlich um ein Adoptivbaby gekümmert, das Cassie Lebensmut gibt. Ihr Glück währt jedoch nicht lange.
Bei einem Ausritt will Tyrone Cassies verlorene Kette bergen und stürzt an der Steilküste zu Tode. Leonora sieht sich am Ziel ihrer Revanche und verbreitet das Gerücht, Tyrone sei der Vater des Adoptivbabys. Cassie fordert sie zu einem letzten Pferdewettkampf heraus. Der Einsatz: Clanamore gegen Leonoras Rennpferde und ihre angeblichen Beweise. "Rivalinnen der Liebe" basiert auf einer Vorlage der britischen Bestsellerautorin Charlotte Bingham, die mit ihrem Mann Terence Brady "Das Haus am Eaton Place", eine der erfolgreichsten TV-Serien aller Zeiten schrieb. Die Regisseurin Karola Zeisberg-Meeder bewies ihr Talent für sorgfältig inszenierte und gefühlvolle Melodramen in der Fernsehserie "Immenhof" und einigen Rosamunde-Pilcher-Adaptionen.
Tina Ruland ("Nicht von schlechten Eltern") spielte die ungewohnte Rolle des verwöhnten Biests mit Hingabe, zumal ihr dabei ihr Freund Manou Lubowski ("Der Feuervogel") in der Rolle des gutmütigen Dexter zur Seite stand.
(SWR)

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 27.02.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme