Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
45

Shadow und der Fluch des Khan

(The Shadow) USA, 1994

ARD Degeto
  • Platz 789845 Fans  66%34% jüngerälter
  • Wertung0 11058noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

27.10.1994
New York City, in den 1930er Jahren: Für die Öffentlichkeit ist Lamont Cranston nichts weiter als ein reicher Playboy. Niemand ahnt, dass der elegante Charmeur ein Doppelleben führt: Als düsterer Superheld "Shadow" bekämpft er in der nächtlichen Metropole das Verbrechen. Mit der Ankunft des grausamen mongolischen Eroberers Shiwan Khan wird "Shadow" vor seine größte Herausforderung gestellt: Khan, ein Nachfahre des legendären Dschingis Khan, hat das Ziel, ganz New York in seine Gewalt zu bringen. Einst war Lamont Cranston (Alec Baldwin) ein ebenso grausamer wie gnadenloser tibetischer Drogenbaron. Seit er jedoch von einem weisen Mönch in einer schmerzhaften Lektion zum Guten bekehrt wurde, hat Cranston sein Leben dem Kampf gegen das Böse verschrieben. Als millionenschwerer Playboy lebt er seit seiner Rückkehr aus Tibet im New York der 1930er Jahre.
Niemand ahnt, dass der dekadente Lebemann sich nachts in den machtvollen "Shadow" verwandelt, der in den Straßen der Metropole auf Verbrecherjagd geht. Selbst sein eigener Onkel, der Police Commissioner Barth (Jonathan Winters), sieht in Cranston nur einen verschwenderischen Casanova. Tatsächlich ist Cranston einer der begehrtesten Junggesellen der Stadt, der auch das Interesse der attraktiven, mit telepathischen Fähigkeiten ausgestatteten Margo Lane (Penelope Ann Miller) weckt, Tochter des Wissenschaftlers Dr. Reinhardt Lane (Ian McKellen). Noch ahnt "Shadow" nicht, dass sein bislang gefährlichster Gegner bereits in New York angekommen ist: Shiwan Khan (John Lone), ein Nachfahre des legendären mongolischen Eroberers Dschingis Khan, hat das Ziel, die ganze Stadt zu unterjochen. Zu diesem Zweck verbündet er sich mit Reinhardt Lanes Assistenten Farley Claymore (Tim Curry) - denn Lane steht kurz davor, eine bahnbrechende Erfindung zu machen, die Khan für seine finsteren Zwecke nutzen will: die Atombombe.
Fieberhaft versucht Cranston, den untergetauchten Khan aufzuspüren, doch aus einer ersten Konfrontation geht der Abkomme des Mongolenherrschers als Sieger hervor. Als Khan wenig später Dr. Lane entführt, beginnt für "Shadow" ein Wettlauf gegen die Zeit. Er muss den größenwahnsinnigen Khan aufspüren, bevor dieser mit Lanes Atombombe die gesamte Stadt in Schutt und Asche legt. "Shadow und der Fluch des Khan" basiert auf der gleichnamigen Superhelden-Serie von Walter B. Gibson, die in den USA als Radio-, Roman- und Comicserie seit Jahrzehnten Kultstatus genießt.
In meisterhaft durchkomponierten, stilisierten Bildern ( Kamera: Stephen H. Burum...
(mdr)

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 02.12.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme