Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
8

Sting - Beyond The Police

D, 2016

  • 8 Fans jüngerälter
  • Wertung0 120666noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 18.08.2017 (arte)
Der Film von Christian Wagner erzählt von den Stationen in Stings Leben, von seiner tristen Jugend im Industriemilieu des englischen Nordwestens, vom überwältigenden Erfolg mit The Police sowie seiner bis heute andauernden Karriere als Solokünstler. Sting alias Gordon Matthew Thomas Sumner gehört zu den wenigen heute noch aktiven Pop-Superstars der 1980er-Jahre. Geboren am 2. Oktober 1951 als Sohn eines Milchmanns, verbrachte er seine Jugend in Wallsend in der englischen Provinz. Anfang der 1970er-Jahre absolvierte er eine Ausbildung zum Lehrer für Englisch und Musik. 1977 gründete er mit Stewart Copeland und Andy Summers in der New Wave-Ära The Police.
Das Konzept: eingängige Popsongs, gespielt mit zwei der damals wichtigsten Elemente: Tempo und Reggae. Dazu die sehr individuelle Stimme von Sting und seine Fähigkeit, eingängige Songs zu komponieren. Der Rest ist Geschichte. "Roxanne", "Message In A Bottle" oder "Every Breath You Take" waren weltweite Nummer-1-Hits und katapultierten The Police in die erste Liga der Popmusik. Für Sting folgte die Solokarriere mit Hits wie "Englishman in New York", "Fragile" und "Fields of Gold". Er hat bis heute alles: Talent, gutes Aussehen, Präsenz, Eloquenz und Souveränität in allen Lebenslagen.
Im Zentrum des Porträts steht ein ausführliches Exklusivinterview mit Sting, in dem er über die vielen Stationen seines Lebens spricht - die Anfänge, The Police als Superstars der 1980er-Jahre und seine Solokarriere. Sting hat sich Gedanken über seine Zukunft gemacht und beschlossen, unnötigen Ballast abzuwerfen. Er will sich für den Rest seines Lebens nur noch mit den für ihn wichtigen Dingen beschäftigen. Seinen Lebensrhythmus beschreibt er mit "Wandern und Träumen" - eine Erinnerung an die Jugend, als er jeden Tag vor Sonnenaufgang mit dem Vater die Milch in seiner Kleinstadt verteilte. Das Porträt enthält neben dem zentralen Interview mit Sting ergänzende Statements zu den verschiedenen Stationen seiner Karriere, unter anderem von Stewart Copeland, Dominic Miller, Eberhard und Stefanie Schoener, Jools Holland, Phil Sutcliffe, John Watts und Rhani Krija. Und natürlich sind die vielen Hits von The Police & Sting im Film zu sehen und zu hören.
(WDR).
(mdr)
Das Porträt enthält neben dem zentralen Interview mit Sting ergänzende Statements zu den verschiedenen Stationen seiner Karriere, unter anderem von Stewart Copeland, Dominic Miller, Eberhard und Stefanie Schoener, Jools Holland, Phil Sutcliffe, John Watts und Rhani Krija. Und natürlich sind die vielen Hits von The Police & Sting im Film zu sehen und zu hören.
(mdr)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 15.06.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds