Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
10

Über-Ich und Du

D/CH/A, 2014
Über-Ich und Du
Bild: One
  • 10 Fans 
  • Wertung0 20401noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Kinopremiere D: 08.05.2014
Deutsche Erstausstrahlung: 27.11.2015 (arte)
Weiterer Titel: Superegos
Nick, Gelegenheitslieferant wertvoller Bücher, muss untertauchen. Er ist auf der Flucht vor einem Gangstersyndikat, das im Auftrag einer dubiosen Chefin agiert, die von allen nur "Mutter" genannt wird. Ein Tipp eines Bekannten führt ihn ins Haus des hochbetagten Star-Psychologen Curt Ledig, der sich trotz Altersvergesslichkeit, pathologischer Küchenphobie und Augentick mit Händen und Füßen gegen den geplanten Umzug in die Obhut seiner Tochter Rosa wehrt. Kurzerhand wird Nick als Aufpasser engagiert - die Rettung für Nick, der in Ledigs Nobelbungalow am Ammersee ein brillantes Versteck findet, und die Möglichkeit für Curt, ohne lästige Familie an einem Vortrag für ein bevorstehendes Symposium zu arbeiten, das ihm keiner mehr zutraut. Er befasst sich mit dem dunklen Kapitel seiner Vergangenheit - seine Rolle als Wissenschaftler im Dritten Reich. Die unverhoffte Zweckgemeinschaft der beiden höchst eigensinnigen Individualisten entwickelt sich schnell zu einer dynamischen Konstellation mit erheblichen Fliehkräften. Während Curt in seinem sprunghaften Wohngenossen ein hochinteressantes Forschungsobjekt entdeckt und ihn ungefragt einer eigenwilligen Therapie unterzieht, wittert Nick in Curts wertvoller Bibliothek die einmalige Chance zur Konsolidierung seiner Finanzen. Curt ertappt Nick aber bei seinem Diebeszug und beschließt, ihn heimlich zu therapieren. Daraufhin stellt Nick fest, dass er auf einmal an den gleichen Ticks wie Curt leidet: So kann er keine Küche mehr betreten und beginnt mit dem Auge zu zwinkern ... In der Zwischenzeit haben die Gangster Nicks Spur aufgenommen. Unangemeldet erscheinen Curts Töchter samt Anhang in seiner Villa und nehmen ihn mit auf eine Berghütte in Tirol. Nick gelingt es, Curt von seiner Familie loszueisen und diese auf eine falsche Fährte an den Ammersee zurückzuschicken. Nun sind die zwei Neurotiker alleine mit ihren Problemen. Um Nick von seinen Spleens zu befreien, denkt sich Curt eine sonderbare, aber effektive Blitzbehandlung aus.
(arte)
Benjamin Heisenberg überrascht mit dieser alle Klischees sprengenden Komödie mit Tiefgang, in der sich Absurdes und Albernes auf befreiende Weise mischen. Heisenberg, diplomierter Bildhauer, studierte an der Münchener Filmhochschule. Sein Erstling "Schläfer" wurde mit dem First Steps Award als bester Nachwuchsspielfilm (2005), dem Max-Ophüls-Preis (2006) und dem Spezialpreis der Jury beim 18. Festival Premiers Plans in Angers ausgezeichnet. Mit dem Thriller "Der Räuber" (2010) räumte Heisenberg viele Preise ab, darunter den Nachwuchspreis beim Bayerischen Filmpreis (2010) und den Regiepreis beim Österreichischen Filmpreis (2011). "Über-Ich und Du", getragen von einem großartig klassischen seltsamen Paar - Georg Friedrich und André Wilms - lief nach seiner Premiere auf der Berlinale im Kino.
(WDR)
Rubrik: Komödie

Über-Ich und Du Streams

  • Über-Ich und Du
    94 min.
    Kaufen ab € 9,99*
  • Über-Ich und Du
    94 min.
    Leihen ab € 4,99*
  • Über-Ich und Du
    94 min.
    Kaufen ab € 11,99*
  • Über-Ich und Du
    94 min.
    Leihen ab € 4,99*
  • Über-Ich und Du
    94 min.
    Leihen ab € 2,99*
  • Über-Ich und Du
    94 min.
    Kaufen ab € 6,99*
  • Über-Ich und Du
    Leihen ab € 4,99*
  • Über-Ich und Du
    Kaufen ab € 9,99*
Mithelfen

im Fernsehen

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • BR FernsehenBRDo, 12.09.201922:45Über-Ich und Du
  • WDRWDRMi, 24.10.201800:05Über-Ich und Du
  • OneOneSo, 17.06.201808:20Über-Ich und Du
  • OneOneSa, 16.06.201818:00Über-Ich und Du
  • OneOneSo, 10.06.201812:45Über-Ich und Du
  • OneOneSa, 24.02.201800:40Über-Ich und Du
  • OneOneFr, 23.02.201821:15Über-Ich und Du
  • SRF 1SRF 1 (Schweiz)Do, 04.05.201723:55Über-Ich und Du
  • OneOneSo, 23.10.201613:00Über-Ich und Du
  • OneOneSa, 15.10.201615:00Über-Ich und Du
  • einsfestivalOneSa, 11.06.201601:45Über-Ich und Du
  • einsfestivalOneFr, 10.06.201621:05Über-Ich und Du
  • Das ErsteDas ErsteMo, 23.05.201600:05Über-Ich und Du
  • artearteSo, 29.11.201509:20Über-Ich und Du
  • artearteFr, 27.11.201520:15Über-Ich und Du
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 15.11.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Der junge Hallodri (Georg Friedrich, re.) setzt der gebrechlichen Koryphäe (André Wilms, li.) zu: Er soll ihn von seinen Spleens befreien.
    Der junge Hallodri (Georg Friedrich, re.) setzt der gebrechlichen Koryphäe (André Wilms, li.) zu: Er soll ihn von seinen Spleens befreien.
    Bild: © WDR / © Komplizen Film
  • Nick Gutlicht, qui a mal géré son trafic de livres rares, doit se mettre au vert. La superbe villa de Curt Ledig, un psy nonagénaire, lui offre un refuge idéal, au bord d'un lac bavarois. Pour Curt, qui essaie d'échapper aux manigances de sa famille, l'arrivée inopinée de cet «auxiliaire de vie» représente une aubaine. D'autant que le jeune homme, à la personnalité complexe, lui fournit un sujet d'études passionnant. Peu à peu, le passé refoulé du psy sous le IIIe Reich ressurgit. Alors, qui va devenir le thérapeute de l'autre ? «Intouchables» allemand Après deux longs métrages maintes fois primés (L'eau qui dort, Le braqueur), Benjamin Heisenberg, l'un des plus brillants représentants de la nouvelle vague allemande, signe une comédie savoureuse, un film de copains qu'un critique de cinéma allemand n'a pas hésité à comparer à Intouchables, qui avait fait un tabac outre-Rhin. Ou comment deux individualistes forcenés, deux personnalités que tout semble opposer, vont réussir à faire la nique à ceux qui veulent les empêcher de mener leur vie comme ils l'entendent. L'immense acteur alsacien André Wilms, aussi à l'aise en français qu'en allemand, donne toute la mesure de son talent dans ce rôle de psy.
    Nick Gutlicht, qui a mal géré son trafic de livres rares, doit se mettre au vert. La superbe villa de Curt Ledig, un psy nonagénaire, lui offre un refuge idéal, au bord d'un lac bavarois. Pour Curt, qui essaie d'échapper aux manigances de sa famille, l'arrivée inopinée de cet «auxiliaire de vie» représente une aubaine. D'autant que le jeune homme, à la personnalité complexe, lui fournit un sujet d'études passionnant. Peu à peu, le passé refoulé du psy sous le IIIe Reich ressurgit. Alors, qui va devenir le thérapeute de l'autre ? «Intouchables» allemand Après deux longs métrages maintes fois primés (L'eau qui dort, Le braqueur), Benjamin Heisenberg, l'un des plus brillants représentants de la nouvelle vague allemande, signe une comédie savoureuse, un film de copains qu'un critique de cinéma allemand n'a pas hésité à comparer à Intouchables, qui avait fait un tabac outre-Rhin. Ou comment deux individualistes forcenés, deux personnalités que tout semble opposer, vont réussir à faire la nique à ceux qui veulent les empêcher de mener leur vie comme ils l'entendent. L'immense acteur alsacien André Wilms, aussi à l'aise en français qu'en allemand, donne toute la mesure de son talent dans ce rôle de psy.
    Bild: © WDR / © Komplizen Film
  • Nick Gutlicht (Georg Friedrich, re.) interessiert sich sehr für die wertvollen Bücher in der Bibliothek des von ihm betreuten alten Herren (André Wilms, li.).
    Nick Gutlicht (Georg Friedrich, re.) interessiert sich sehr für die wertvollen Bücher in der Bibliothek des von ihm betreuten alten Herren (André Wilms, li.).
    Bild: © WDR / © Komplizen Film

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2019 imfernsehen GmbH & Co. KG

 
Social Media und Feeds
 
Kooperationspartner
 
* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.