Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
1

Zeitsprung

D/PL, 2000

  • 1 Fan jüngerälter
  • Wertung0 96772noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche TV-Premiere: 05.06.2000 (ZDF)
Der Autor des Films, Benjamin Geissler, ist vor einigen Jahren in Saarbrücken auf Waldemar Spallek, einen jungen oberschlesischen Aussiedler, aufmerksam geworden, der 1988 nach Westdeutschland gekommen war. Zehn Jahre nach Spalleks Einbürgerung beschloss Geissler, mit ihm gemeinsam zu Besuch zu seinen Eltern in das Städtchen Kolonowskie zu reisen, in einen Teil Polens also, der von manchen immer noch gerne zu den „deutschen Ostgebieten“ gezählt wird. Von hier sind es 290 Kilometer nach Warschau, 440 Kilometer nach Berlin und 330 nach Prag. Es blieb nicht bei dem einen Besuch. Fast zwei Jahre lang widmete sich Geissler diesen Menschen, ihrer Arbeit, ihrem Alltag und ihrer überaus bewegten Geschichte. Die Spalleks sind heute Rentner.
Früher arbeiteten sie beide im staatlichen Holzimprägnierwerk, er als Kranführer, sie als Büroangestellte. Wie sie haben heute beinahe alle Bewohner von Kolonowskie Angehörige in Deutschland. Und sie selbst bekennen sich – trotz mannigfacher Gemeinsamkeiten mit Polens Kultur, Sprache und Geschichte – als Deutsche. Was veranlasst sie aber dazu, worauf gründet sich ihr Nationalstolz? Wer bestärkt sie in ihrem so unzeitgemäß anmutenden Überlegenheitsgefühl? Und „deutsch“ ja, was ist das überhaupt, fragt sich der Autor angesichts der Tatsache, dass diese Menschen, die sich so entschieden zum Deutschtum untereinander bekennen, vorzugsweise Polnisch oder „Wasserpolnisch“, das heißt schlesischen Dialekt sprechen?...
(ZDF)

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 06.07.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme