Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
11

Zwei Tage Paris

(Deux jours à Paris)F/D, 2007
Zwei Tage Paris
Bild: WDR
  • 11 Fans 
  • Wertung0 5457noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 11.10.2009 (Das Erste)
Weiterer Titel: 2 Tage Paris
(Deux jours a Paris) Marion Julie Delpy Jack Adam Goldberg Lukas Daniel Brühl Marions Mutter Anna Marie Pillet Marions Vater Jeannot Albert Delpy Rose Alexia Landeau Mathieu Adan Jodorowsky Manu Alex Nahon und andere: Buch: Julie Delpy Nach einem Urlaub in Venedig legt die Französin Marion mit ihrem amerikanischen Freund Jack einen zweitägigen Stopp in Paris ein, um ihre Eltern zu besuchen. Während Marion in ihrer Heimatstadt spürbar auflebt, fühlt der New Yorker Jack sich in der französischen Metropole überhaupt nicht wohl. Ständig wird er mit Marions Ex-Liebhabern konfrontiert und muss sich zu allem Überfluss auch noch von ihrem exzentrischen Vater als kulturloser Amerikaner verspotten lassen. Als er auf Marions Handy auch noch eine obszöne SMS von einem ihrer Ex-Freunde entdeckt, platzt dem neurotischen New Yorker endgültig der Kragen. Die Schauspielerin Julie Delpy legte mit der ironischen Liebeskomödie "2 Tage Paris" ihr hochgelobtes Regiedebüt vor. * Mit einem Urlaub in Venedig wollten die in Amerika lebende Französin Marion (Julie Delpy) und ihr amerikanischer Freund Jack (Adam Goldberg) ihrer kriselnden Beziehung neuen Schwung geben - leider verlief der Trip weniger romantisch als erhofft. Auf dem Rückweg legen die beiden einen zweitägigen Zwischenstopp in Paris ein. Hier will Marion ihre Eltern besuchen und ihre Katze abholen. Während seine Freundin sich in ihrer Heimatstadt wohlfühlt wie ein Fisch im Wasser, kann der leicht neurotische New Yorker Jack sich mit der ungewohnten Umgebung und der Lebensart der Franzosen überhaupt nicht anfreunden. Ständig wird er, der kaum ein Wort Französisch versteht, mit Marions Ex-Liebhabern konfrontiert, die unverhohlen mit ihr flirten - was der ohnehin auf der Kippe stehenden Beziehung nicht unbedingt förderlich ist. Hinzu kommt die angeborene Impulsivität der Französin: Marion legt sich nicht nur mit rassistischen Taxifahrern an und treibt bösen Schabernack mit konservativen US-Touristen, sie beschimpft in einem Restaurant auch lautstark einen aufdringlichen Verflossenen als Pädophilen. Zu allem Überfluss muss der arme Jack sich fortwährend von Marions exzentrischem Vater (grandios gespielt von Delpys echtem Vater Albert) wegen seiner amerikanischen "Kulturlosigkeit" aufs Korn nehmen lassen. Als Jack auf Marions Handy eine obszöne SMS von einem ihrer Ex-Freunde entdeckt, platzt ihm endgültig der Kragen: Er lässt seine Freundin sitzen und zieht, ebenso wie Marion, auf eigene Faust durch die fremde, ihn befremdende Metropole - bis es nach einer Reihe merkwürdiger Zwischenfälle und kurioser Begegnungen, unter anderem mit einem höchst bizarren Deutschen (Daniel Brühl), doch noch zu einer Versöhnung kommt. Nachdem Julie Delpy im Jahr 2004 bereits am Drehbuch zu Richard Linklaters "Before Sunset" mitgewirkt hatte, legte sie 2007 mit "2 Tage Paris" ihr Debüt als Autorenfilmerin vor. Bei seiner Weltpremiere im "Panorama" der Berliner Filmfestspiele wurde der Film vom Publikum euphorisch gefeiert. Neben Adam Goldberg ("Zodiac") als neurotischem New Yorker Jack begeisterte vor allem Delpys Vater Albert als sarkastischer Franzose das Publikum. Obwohl "2 Tage Paris" in seiner Ausgangssituation stark an den ebenfalls in Paris spielenden "Before Sunset" erinnert, wirkt Delpys Komödie nie wie eine Neuauflage von Linklaters Film, im Gegenteil: Von den ersten Szenen an gelingt es ihr, einen ganz eigenen, improvisierten Ton zu entwickeln und einen unverstellten, durchaus kritischen Blick auf die "Stadt der Liebe" und ihre Bewohner zu werfen. "2 Tage Paris" ist Julie Delpys ambivalente Hommage an ihre Heimatstadt: Eigenwillig im Stil, sehr direkt im Ton, nicht immer politisch korrekt - aber letzten Endes voller Liebe.
(hr-fernsehen)
Rubriken: Liebesfilm, Komödie
Film einer Reihe:

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 21.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme