Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Anpassungen nach #nichtselbstverständlich-Verschiebungen
Der Cast der zweiten Staffel von "9-1-1"
FOX
"9-1-1" und "9-1-1: Lone Star": ProSieben klopft neue Termine fest/FOX

ProSieben hat die Ausstrahlungsmodalitäten für die verbleibenden Folgen der dritten Staffel von  "9-1-1 Notruf L.A." und der Auftaktstaffel von  "9-1-1: Lone Star" verkündet. Das war notwendig geworden, nachdem Joko und Klaas ihre in der letzten Woche gewonnenen 15 Minuten Sendezeit von  "Joko & Klaas gegen ProSieben" für das Projekt #nichtselbstverständlich um den Einsatz von Pflegepersonal in Zeiten des Pflegenotstands und der Corona-Pandemie verwendeten - und dafür vom Sender schließlich sieben Stunden Sendezeit erhalten hatten (TV Wunschliste berichtete).

Nachdem heute (7. April) um 20.15 Uhr einfach die dadurch ausgefallene Episode von "9-1-1 Notruf L.A." und um 21.10 Uhr die von "9-1-1: Lone Star" ausgestrahlt wird, hat das ab der kommenden Woche auch Auswirkungen auf die Programmfolge, die dadurch leicht umgestellt wird: Am 14. und 21. April laufen dann jeweils nach einer Folge "9-1-1: Notruf L.A." um 20.15 Uhr zwei Folgen von "9-1-1: Lone Star" ab 21.10 Uhr. (Gegenüber der alten Planung wird damit insbesondere das Staffelfinale der Mutterserie um eine Woche nach hinten geschoben.)

Im Gegenzug zum "Dreierpack" der "9-1-1"-Serien starten die nachfolgenden Wiederholungen von  "Seattle Firefighters - Die jungen Helden" am 14. und 21. jeweils knapp eine Stunde später.

Ein weiterer Hintergrund der jetzigen Programmanpassungen ist der Start neuer Folgen von  "Grey's Anatomy" und "Seattle Firefighters" am 28. April. Preview-Folgen dazu kommen ab dem 21. April nicht nur on Demand zu Joyn, sondern werden auch beim Streaming-Dienst Disney+ veröffentlicht. Entsprechend war es vermutlich nicht opportun für ProSieben, den Ausstrahlungsbeginn der Nothelferserien aus Seattle schlicht um eine Woche aufzuschieben.

In den USA laufen aktuell von "9-1-1 Notruf L.A." die vierte Staffel und von "9-1-1: Lone Star" Staffel zwei - beide Serien sind sichere Kandidaten für eine Verlängerung.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Spenser schrieb via tvforen.de am 09.04.2021, 21.44 Uhr:
    Ja, endlich gehts auch bei uns weiter! Das freut mich :)
  • Schreiberling schrieb am 09.04.2021, 12.35 Uhr:
    Na endlich! Ich mag beide Serien auch sehr!

    Was sich diese beiden hauptamtlichen Deppen von ProSieben da erlaubt haben, ist eine Unverschämtheit! Und der Sender macht da auch noch mit! Hat die ProSieben-Sat1-Gruppe, es so nötig, dass man wegen 2 Egomanen, dass ganze Programm um schmeißt?!

    Glaubt hier wirklich jemand, dass es Menschen gibt, die sich das 7 Stunden lang angesehen haben?

    Mit solchen Aktionen, macht sich ProSieben, keine Freunde unter den Zuschauern.
    1. Die miserable Situation in den Pflegeberufen seit Jahren bekannt! Dazu braucht es nicht diese beiden "Herren", um darauf Aufmerksam zu machen.
    2. Bei dem, was diese Männer ansonsten abliefern, im Auftrage ihrer Arbeitgeber, fällt es mir schwer, ihnen abzunehmen, dass sie sich um etwas anderes scheren als ihre Einschaltquoten. ;(

    Zumindest hatte man vonseiten des Senders so viel Anstand, die ausgefallenen Folgen nachzuholen. Es gibt nämlich auch noch Leute, die sich keinen Streamingdienst leisten wollen oder können, und die sich darauf verlassen, dass die Programmplanung steht.

    Man kann nur hoffen, dass ProSieben in Zukunft solche Aktionen unterlässt. Mich nerven schon diese blöden Shows, die man als Ersatz für Stefan Raab eingeführt hat, gewaltig.
  • Peter12 schrieb am 07.04.2021, 18.50 Uhr:
    9-1-1 Staffel 3 und Lone Star Staffel 1 bei Disney+ an
    einem Wochenende reingezogen.
  • Blue7 schrieb am 07.04.2021, 17.37 Uhr:
    So am Rande. 9-1-1 Staffel 3 was auf ProSieben läuft gibts auch schon bei Disney+ :D
  • serieone schrieb am 07.04.2021, 16.35 Uhr:
    Dankeschön für die wichtige Info.
  • Zhao schrieb am 07.04.2021, 15.40 Uhr:
    Mag beide Serien.

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds