Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Unterfinanzierte Lehrer an Grundschule schlagen sich durch
Rektorin Janine Teagues (Quinta Brunson, l.) leitet die "Abbott Elementary"
ABC
"Abbott Elementary": ABC lockt Zuschauer mit neuer Schul-Comedy/ABC

Am 7. Dezember gewährt ABC seiner neuen Comedyserie  "Abbott Elementary" eine Preview - in der Hoffnung, dass die Zuschauer bis zum eigentlichen Serienstart Anfang Januar Gefallen an dem Format finden.

Im Zentrum der Workplace-Comedy stehen die chronisch überforderten und unterfinanzierten Lehrer in der gleichnamigen Grundschule. Trotzdem bemühen sie sich darum, dass ihre jungen Schüler einen guten Start ins Leben haben.

(Anmerkungen: Die Finanzierung von Schulen erfolgt in den USA auf Gemeindeebene - arme Gemeinden haben schlecht ausgestattete, "öffentliche" Schulen, was meist auf Großstädte zutrifft. So gelten Lehrer an öffentlichen Schulen als chronisch unterversorgt und extrem schlecht bezahlt. Viele, die es sich leisten können, schicken ihre Kinder auf privat finanzierte Schulen.)

Quinta Brunson ( "A Black Lady Sketch Show") hat die Serie entwickelt und übernimmt gleichzeitig auch die Hauptrolle als Rektorin Janine Teagues. Produziert wird die Serie von Justin Halpern (Schöpfer des Blogs "Shit My Dad Says" und des damaligen Serienablegers  "Shit! My Dad Says") zusammen mit seinem Kollegen Patrick Schumacker (zusammen auch  "Harley Quinn").

Die Hauptrollen in "Abbott Elementary" haben Tyler James Williams, Janelle James, Chris Perfetti, Lisa Ann Walter, Sheryl Lee Ralph und William Stanford Davis.

Trailer zum Serienstart von "Abbott Elementary" (englisch)

Am 3. Januar wiederholt ABC dann nochmal den Serienpiloten zu "Abbott Elementary", bevor ab dem 4. Januar die Ausstrahlung mit der zweiten Folge auf ihrem regulären Sendeplatz am Dienstagabend um 21.00 Uhr beginnt.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare