Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Carter" mit Jerry O'Connell für zweite Staffel verlängert

24.01.2019, 12.15 Uhr - Ralf Döbele/TV Wunschliste in International
Hollywood-Detektiv ermittelt erneut in seiner kanadischen Heimat
"Carter": Filmstar Harley Carter (Jerry O'Connell, M.) mit Kumpel Dave (Kristian Bruun) und Polizistin Sam Shaw (Sydney Tamiia Poitier)
Bild: Sony Pictures Television
"Carter" mit Jerry O'Connell für zweite Staffel verlängert/Bild: Sony Pictures Television

Hollywoodstar Harley Carter erhält eine weitere Chance, sich als Kriminalist in seiner kanadischen Heimat zu etablieren. WGN America und der kanadische Sender CTV haben eine zweite Staffel der Krimi-Dramedy "Carter" mit Jerry O'Connell bestellt. In Deutschland ist die Serie im Pay-TV auf Universal TV zu sehen.

Der aus Fernsehserien bekannte Harley Carter (O'Connell) sucht in seiner alten Heimat Zuflucht vor einem Hollywood-Skandal - und Erholung von einem mittleren Nervenzusammenbruch. Schließlich hat ihn seine Frau betrogen, woraufhin sich Carter vor laufenden Kameras schlagkräftig an seinem Nebenbuhler rächte.

In dem kleinen, kanadischen Nest seiner Kindheit angekommen, wird Carter prompt in einen Kriminalfall verwickelt. Ausgerechnet sein liebevoller Ziehvater Koji (Denis Akiyama) soll einen brutalen Mord begangenen haben, den dieser auch noch gesteht. Auch Carters Jugendfreundin Sam Shaw (Sydney Tamiia Poitier), inzwischen Ermittlerin bei der örtlichen Polizei, hat ihre Zweifel. Gemeinsam mit Sams Kumpel Dave (Kristian Bruun) hatten die beiden bereits im Alter von 15 Jahren versucht, das mysteriöse Verschwinden von Carters Mutter aufzuklären.

In der zweiten Staffel wird sich Carter noch weiter als Promi-Detektiv einen Namen machen und stellt dabei fest, dass das Leben auch manchmal das Fernsehen imitiert. Unverhofft findet sich Carter zudem in einem leidenschaftlichen Liebesdreieck mit seiner besten Freundin und deren Boss wieder, was zur besonderen Hausforderung wird.

Die Produktion der neuen Folgen beginnt in diesem Frühjahr in North Bay, Ontario. Mit Andy Berman ("Psych") bestimmt fortan jedoch ein neuer Showrunner das Geschick der Hauptfiguren. Serienschöpfer Gary Campbell bleibt "Carter" allerdings als Autor und Produzent erhalten. Die erste Staffel der Krimi-Comedy ging bei WGN America bereits im vergangenen Frühjahr und Sommer über den Sender.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Vritra schrieb am 25.01.2019, 11.55 Uhr:
    VritraDas freut mich sehr! Die Serie ist mit "Private Eyes" gut vergleichbar, sowohl von der Art, als auch von der Qualität her. Charmant und witzig. Auch wenn es so eine Art Klon des durchgefallenen "Take Two" ist (das trotz seiner offensichtlichen Schwächen doch ganz unterhaltsam war!) lohnt es sich.

    Nur der frühe Showrunner-Wechsel lässt nichts Gutes vermuten. Hoffentlich irre ich mich da.