Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
"Comedy Aid"-Musikvideo für den guten Zweck
Bild: Comedy Aid
Comedians gegen Terror: Charity-Song "F***** für den F******"/Bild: Comedy Aid

30 Comedians haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam ein Zeichen gegen den Terror zu setzen. In Kooperation mit Tele 5 und dem Internetportal MySpass produzierte die "Comedy-Aid 2015" ein Musik-Video mit dem aussagekräftigen Titel "F***** Für den F***** - Make Love Not War!". Die Fernseh-Weltpremiere fand bereits gestern Abend um 20.10 Uhr bei Tele 5 statt.

Unter der Webseite www.comedyaid.de können der Song sowie zugehörige Shirts und Tassen käuflich erworben werden. Darüber hinaus kann per SMS gespendet werden. Sämtliche Erlöse der etwas anderen Charity-Aktion gehen an Pro Asyl und die Deutsche AIDS-Hilfe.

Beteiligt sind Roland Baisch, Hugo Egon Balder, Bembers, Nilz Bokelberg, Eure Mütter (Andreas Kraus, Donato Svezia & Matthias Weinmann), Norbert Frieling, Michael Gaedt (Die Kleine Tierschau), Maike Greine, Uli Grewe (NightWash Band), Heinz Gröning (Der unglaubliche Heinz), C. Heiland, Sven & Lea Hieronymus, Oliver Kalkofe, Faisal Kawusi, Knacki Deuser, Knicki Knacki, Sascha Korf, Kröte, Lena Liebkind, Marcel Mann, Christian Meyer (The Fuck Hornissen Orchestra), Thomas Nicolai, Onkel Fisch, Lars Redlich, Peter Rütten, Tahnee Schaffarczyk, Atze Schröder, Matthias Seling, Hella von Sinnen, Ingmar Stadelmann, André Streckenbach, Torsten Sträter, Ariane Müller, Julia Gámez Martin und Andrea Volk.

Das Musik-Video:


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • jenser schrieb via tvforen.de am 25.11.2015, 11.03 Uhr:
    jenserDa stimme ich dir zu, es ist einfach nur mies gemacht. Abgesehen davon weiß ich auch nicht, wer die meisten da sein sollen, und Hella - ich habe sie geliebt bei "Alles nichts oder", aber die letzten Jahre ist sie (ich drück das mal neumodisch aus) ein No-Go.
  • SallySpectra schrieb via tvforen.de am 24.11.2015, 17.29 Uhr:
    SallySpectraDas stimmt natürlich. Das dachte ich mir damals schon. Mir ging es jetzt mehr um den Wohlklang. Ich schließe lieber bei "We Are The World" die Augen und beginne zu träumen als bei "Ficken, ficken, ficken".

    Auch bei Hella von Sinnen dachte ich mir nur, die macht mittlerweile auch alles mit...
  • Migge schrieb via tvforen.de am 24.11.2015, 17.19 Uhr:
    MiggeEinfach furchtbar! Ekelhaft!
  • jenser schrieb via tvforen.de am 24.11.2015, 16.22 Uhr:
    jenserUnd auch damals gab es für "We are the World" Gegenwind, weil es sehr Glaubwürdig ist, wenn Stars, die sich im Geld suhlen, sowas singen (ich meinte damalige Stars, die hatten tatsächlich Geld, da ging es in Klatschblättern und im Boulevard nur darum, wer welche Villa und welches tolle Auto hatte).

    Dieser "Comedian"-Song hat wirklich einen bösen Beigeschmack.
  • ZeroGravity schrieb via tvforen.de am 24.11.2015, 15.17 Uhr:
    ZeroGravityMannomann, ist dieser Song schlecht!
  • tiramisusi schrieb via tvforen.de am 24.11.2015, 14.04 Uhr:
    tiramisusidas wäre mir fast durchgegangen .. wie recht du hast ..
    DANN SOLLEN SIE DEN ERLÖS WENIGSTENS DEN OPFERN VON IS TERROR ZUKOMMEN LASSEN !!!
    So ist das mal wieder nur ein Kölsche Klüngel-Pseudokacke mehr im Netz
  • vanessa69 schrieb via tvforen.de am 24.11.2015, 13.51 Uhr:
    vanessa69Ja,ja, schön häufig das F-Wort benutzen,damit ja viel darüber geredet wird und diverses Klientel das Lied kauft.
    Ne,ist mir zu billig und aufgesetzt.
  • Pilch schrieb via tvforen.de am 24.11.2015, 13.27 Uhr:
    Pilchwunschliste.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 30 Comedians haben sich zusammengeschlossen, um
    > gemeinsam ein Zeichen gegen den Terror zu setzen.

    Von denen sind mir bestenfalls nur 10-15 % bekannt... *g*


    > Sämtliche Erlöse der etwas
    > anderen Charity-Aktion gehen an Pro Asyl und die
    > Deutsche AIDS-Hilfe.

    Was bitte sehr hat denn AIDS mit dem Terror des IS zu tun...?
    Und Pro Asyl... ich dachte, es ist derzeit politisch unkorrekt, die Flüchtlingsfrage mit dem Terror zu verknüpfen, aber hier wird es getan!
  • M.D.Krauser schrieb via tvforen.de am 24.11.2015, 12.42 Uhr:
    M.D.Krauserum mich ganz vorsichtig auszudrücken, dieser song is großartig:


    der obige nicht.
    ich bin zu 0.00% schwul...=)
  • SallySpectra schrieb via tvforen.de am 24.11.2015, 12.37 Uhr:
    SallySpectraEhrlich, eine "We Are The World"-Stimmung kommt da nicht auf. Bei mir jedenfalls nicht.
  • M.D.Krauser schrieb via tvforen.de am 24.11.2015, 12.23 Uhr:
    M.D.Krauserich versuche immer, mich als pazifisten zu äußern.

    als das abendland im sterben lag, gab es da eine person, die die letzten reserven zusammentrommelte (das mittelalterliche christentum war schon oft dem untergang geweiht).

    diese person würde sich heute im grabe umdrehen!
    (geschichte, 11. klasse)

    terrorismus mit musik bekämpfen hat auch bei der IRA wunderbar geklappt...^^
  • tiramisusi schrieb via tvforen.de am 24.11.2015, 12.08 Uhr:
    tiramisusiwhat a f****** sh**** ....
    datt is nich lustig, nich gut und einfach nur blöde und aufgesetzte Pseudobotschaft