Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Während das ZDF zur Zeit noch die letzten Folgen der zweiten Staffel sendet, steht bereits fest, dass "Der Bergdoktor" auch 2010 erneut private und berufliche Bewährungsproben bestehen muss. Der Mainzer Sender hat eine dritte Staffel mit 16 neuen Folgen angekündigt.

Schon in der kommenden Woche beginnen in Ellmau/Tirol und Umgebung die Dreharbeiten, die voraussichtlich bis Oktober dauern werden. Im Februar 2008 legte das ZDF die Heimatserie neu auf, die ihre Ursprünge eigentlich bei Sat.1 hatte: Dort wurden zwischen 1992 und 1999 sechs Staffeln mit insgesamt 96 Episoden ausgestrahlt.

Wer wissen möchte, was das ZDF über den Inhalt der neuen Folgen verrät, darf an dieser Stelle weiterlesen:

"Für Dr. Martin Gruber (Hans Sigl) stellt sich eine schwerwiegende Frage: Ist das Kind, das seine Exfreundin Susanne (Natalie O'Hara) erwartet, von ihm oder von ihrem Mann? Da Martin mittlerweile wieder liiert ist, muss er all seinen Charme spielen lassen, um der Eifersucht seiner neuen Freundin zu begegnen. Seine Mutter Elisabeth (Monika Baumgartner) unterstützt ihn dabei mit allerlei weiblichen Tipps. Martins Bruder Hans (Heiko Ruprecht) plagen indes ganz andere Sorgen: Er soll bei einer Bergrettungsaktion einen verfeindeten Nachbarn absichtlich im Stich gelassen haben und hat nun eine Klage am Hals. Während Elisabeth allein auf dem Hof schuftet, versucht Martin die Unschuld seines Bruders zu beweisen und gerät so selbst in die Mühlen der Justiz. Als sich bei Susannes Schwangerschaft Komplikationen ergeben, hat Martin auch noch ein medizinisches Problem. Es beginnt ein Kampf auf Leben und Tod…"


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare