Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
6863

Der Bergdoktor

D, 2008–

Der Bergdoktor
 Serienticker
  • Platz 186863 Fans  47%53% jüngerälter
  • Serienwertung4 116674.20Stimmen: 102eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche TV-Premiere: 07.02.2008 (ZDF)
Arztserie, Familienserie, Heimatserie
In der Neuauflage der gleichnamigen deutsch-österreichischen Serie der 1990er Jahre kehrt Chirurg Dr. Martin Gruber (Hans Sigl) nach fünf Jahren Arbeit in München, Paris und New York in sein heimatliches Bergdorf Ellmau zurück, um den Geburtstag seiner Mutter zu feiern. Als er unmittelbar vor der erneuten Abreise nach New York erfährt, dass seine Nichte Lilli in Wahrheit seine Tochter ist und dass der ortsansässige Arzt seine Praxis aus Altersgründen aufgeben muss, fasst er sich ein Herz und beschließt, fortan sein medizinisches Können in den Dienst der Bergdörfler zu stellen. Neben alltäglichen kleineren Krankheiten kommt es auch immer wieder zu spektakulären Gefahrensituationen vor prächtiger Alpenkulisse.
Crossover mit Die Bergretter (D/A, 2009)
Neue Version von Der Bergdoktor (D, 1992)
Cast & Crew
Serienguide
Universum Film
Vor Jahren hat Dr. Martin Gruber sein Heimatdorf in den Bergen verlassen und ist seitdem weit gekommen: Mittlerweile arbeitet er als Arzt in New York. Eigentlich wollte er nur seine Mutter an ihrem 65. Geburtstag mit einem Besuch überraschen, doch bei Martins Rückkehr überschlagen sich die Ereignisse: Nur wenige Tage zuvor ist Sonja bei einem Unfall ums Leben gekommen, seine erste große Liebe, die dann Martins jüngeren Bruder Hans geheiratet hat. Dann muß Martin bei einem Bergunglück einspringen und einem Schwerverletzten helfen, der zugibt, für Sonjas Tod verantwortlich zu sein. Und zu guter Letzt erfährt Martin auch noch, daß seine Nichte Lilli in Wahrheit nicht die Tochter seines Bruders ist, sondern seine eigene.
Sehr zur Freude seiner Mutter Lisbeth beschließt Martin, dauerhaft in seinem Heimatdorf zu bleiben. Er übernimmt die Praxis seines Mentors Dr. Roman Melchinger, der sich ins Privatleben zurückziehen will, aber doch nicht so ganz von seinem Beruf lassen kann.
Hruska/Evermann 2008-2013

Der Bergdoktor Streams

Wo wird "Der Bergdoktor" gestreamt?

Im TV

Wo und wann läuft "Der Bergdoktor" im Fernsehen?

Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

    Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

    Highlights
    DVD
    Blu-ray
    Buch
    In Partnerschaft mit Amazon.de.
    ¹ früherer bzw. Listenpreis
    Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
    Preisstand: 19.05.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
    GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
    Externe Websites
    E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

    Kommentare, Erinnerungen und Forum

    • Pippa X. schrieb am 31.03.2022, 16.27 Uhr:
      An Annes Stelle wäre ich schon längst abgehauen! Schade um die Figur und die Darstellerin.
      • Hupsala schrieb am 31.03.2022, 22.56 Uhr:
        Ja, einfach SCHADE. Anne war eine bodenständige Figur mit allen
        menschlichen Fehlern und Lichtblick dieser Serie. Nicht so
        rührselig gutmenschenhaft wie die Sippe Gruber
    • User TINE schrieb am 20.03.2022, 11.16 Uhr:
      Hallo. Ich habe auf antworten...dorit..geschrieben.
      Mein Kommentar ist weg. Also nochmal:
      Genauso hätte es sein sollen. Mal die Koffer packen und als "Paar" ein paar Tage verreisen. Sehen, dass die Welt sich ohne Kind weiterdreht , und dass man sich liebt. Und dieser Satz vom "jetzt immer geteilten Leben" ist ein Quatsch. Schließlich sind die ja in New York. Zweimal im Jahr, z.B. ein paar Tage, soviel hätte man zu zweit schon teilen können. Das wäre keine Katastrophe geworden. Also für mich: schlecht gemacht diese letzte Folge.
      • Tanzmaus194 schrieb am 25.03.2022, 21.54 Uhr:
        Ich denke, dass die Anne Darstellerin kurzfristig ausgestiegen ist und deswegen ein so abruptes Ende gedreht werden musste. Schade, ich mochte Anne, sie war ein interessanter Charakter.
      • dorit schrieb am 25.03.2022, 22.34 Uhr:
        Hallo Tanzmaus, ich denke mal nicht, dass die Anne kurzfristig raus ist, vergangenen Sommer hat Sie schon mal erwähnt, die Serie zu verlassen wenn Ihre Rolle laut Drehbuch sich negativ entwickelt.  Anne  war auch meine Lieblingsfigur, vielleicht tritt Sie in Episoden doch noch mal auf, um Martin wieder zu sehen. Ihre Figur könnte auch als Nebendarstellerin mit Gregor, der inzwischen eine Käserei betreibt und Witwer mit Kind ist was werden, eventuell ab Staffel 17.
        Vielleicht lesen die Autoren unsere Kommentare und lassen sich zu neuen Ideen inspirieren.
      • Hupsala schrieb am 31.03.2022, 04.10 Uhr:
        Stimmt dorit, ich habe das auch gelesen. Für mich ist der Bergdoktor ohne Anne auch vorbei, weil ich nur wegen Anne schaute.
    • User TINE schrieb am 19.03.2022, 22.56 Uhr:
      Im richtigen Leben hätten Anne und Martin erst mal abgewartet wie ihr Zusammenleben jetzt weitergeht.
      Es ist unlogisch, dass Anne ihn eine Stunde nach Franziskas Abreise verlässt. Er hat ihr keinen Anlass gegeben an seiner Liebe zu zweifeln. Er war nur sentimental wegen dem Abschied von seinem Sohn. Aber die Autoren und die Regie hatten halt keine Zeit mehr, sie mussten irgendwas zusammenbasteln. Es war ja die letzte Folge der Staffel.
      • dorit schrieb am 20.03.2022, 00.49 Uhr:
        Hallo Tine, ich denke auch dass in der Folge 7 der jetzigen Staffel zu viel an Drama reingepackt wurde. Nachdem sich Franziska nach NY verabschiedet hat, sollten Anne und Martin erst mal durchatmen und  auf einer Berghütte ein paar Tage ausspannen und gemeinsames unternehmen. Dann sollten Sie Ihren Alltag neu aufstellen und Neues entdecken. Martin wollte doch mit Anne schwimmen gehen. Um seinen Sohn in Amerika zu besuchen, hat ja Franziska beide eingeladen. Ohne Anne im Cast wird was fehlen, weil Sie hat durch Ihr Spiel die Serie bereichert.
        • User TINE schrieb am 20.03.2022, 09.59 Uhr:
          Ja genauso hätten sie's machen sollen ,dorit.
          Zum Ende des Films die Koffer packen und mal für ein paar Tage nur "Paar" sein. Sehen, dass man als Paar ohne Kinder.glücklich ist, und die Welt nicht untergeht, wenn man keine hat. Und schon garnicht hat man ein Leben......dass man jetzt immer teilen muß...... Die sind ja schließlich in New York. Schade, schlecht gemachter Schluss.

    Bildergalerie zu "Der Bergdoktor"

    • Der Bergdoktor - Fremdes Herz": Hans (Heiko Ruprecht) und Lisbeth Gruber (Monika Baumgartner) sitzen vor dem Haus auf einer Holzbank. Beide halten eine Tasse in der Hand.
      Gestohlenes Glück - Teil 2
      Der Bergdoktor - Fremdes Herz": Hans (Heiko Ruprecht) und Lisbeth Gruber (Monika Baumgartner) sitzen vor dem Haus auf einer Holzbank. Beide halten eine Tasse in der Hand.
      Bild: © Heimatkanal
    • Martin (Hans Sigl, l.) und Roman (Siegfried Rauch, r.) beraten sich über ihre Patientin und lassen Lilli (Ronja Forcher, M.) teilhaben - sie soll schließlich was lernen.
      Die falsche Frau - Teil 1
      Martin (Hans Sigl, l.) und Roman (Siegfried Rauch, r.) beraten sich über ihre Patientin und lassen Lilli (Ronja Forcher, M.) teilhaben - sie soll schließlich was lernen.
      Bild: © ZDF/Stefanie Leo
    • Der Einladung zum Abendessen von Rike Jäger (Regula Grauwiller, l.) folgt Martin Gruber (Hans Sigl, r.) gerne.
      Die falsche Frau - Teil 1
      Der Einladung zum Abendessen von Rike Jäger (Regula Grauwiller, l.) folgt Martin Gruber (Hans Sigl, r.) gerne.
      Bild: © ZDF/Stefanie Leo