Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Der Blaulicht Report": RTL startet neue Scripted Reality am Nachmittag

16.07.2015, 15.08 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Vera Int-Veen verkuppelt wieder Schwiegersöhne
Bild: RTL
"Der Blaulicht Report": RTL startet neue Scripted Reality am Nachmittag/Bild: RTL

Bei Sat.1 ermitteln seit 2013 die Polizisten von "Auf Streife" in frei erfundenen Fällen am frühen Nachmittag und erzielen für den Müncher Sender regelmäßig Quoten, die weit über dem Senderschnitt liegen. Ende August schickt RTL, das im Tagesprogramm zuletzt oft den Kürzeren gezogen hat, tatkräftige Konkurrenz an den Start. "Der Blaulicht Report" geht bei den Kölnern am 24. August auf Sendung und ist fortan montags bis freitags zu sehen - und das sogar zeitgleich mit "Auf Streife" um 14.00 Uhr. Das neue Format ersetzt somit eine der drei "Verdachtsfälle"-Folgen, die momentan zwischen 14.00 und 17.00 gezeigt werden. Im April hat RTL das Format bereits ohne größere Ankündigung mal am Nachmittag erfolgreich getestet.

Im "Blaulicht Report" werden allerdings nicht nur Polizisten auf ihrem fiktiven Alltag begleitet, auch Notärzte und Rettungssanitäter werden bei ihren Einsätzen nach Drehbuch zu sehen sein. Häufig sind sie gemeinsam mit ihren Kollegen von der Polizei zur Stelle, wenn nach einem Raubüberfall oder Brandstiftung Alarm geschlagen wurde. Nach Senderangaben verfügen viele Hauptdarsteller über "einen realen beruflichen Hintergrund", was "für eine hohe Authentizität der Darstellung ihrer Arbeitswelt" sorgen soll. Pro Folge werden mehrere Einsätze abgeschlossen erzählt, die "abwechslungsreich, dramatisch und oft sehr berührend" sein sollen, "so dass sie auch die erfahrenen Beamten nicht kalt lassen".

Am Sonntagabend gibt es zudem ein Wiedersehen mit der fragwürdigen Kuppelshow "Schwiegertochter gesucht". Die mittlerweile neunte Staffel startet am 23. August auf dem altbekannten Sendeplatz sonntags um 19.05 Uhr. Weiterhin steht Vera Int-Veen in der von RTL zynisch als "TV-Romanze" bezeichneten Sendung den Junggesellen und ihren Müttern mit "tatkräftiger Unterstützung" auf der Suche nach der passenden Partnerin zur Seite.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare