Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Prime Video verkündet Starttermin für die neuen Folgen
"Die wunderbare Mrs. Maisel" geht in die vierte Staffel
© 2018 Amazon.com Inc., or its affiliates
"Die wunderbare Mrs. Maisel" kehrt nach zwei Jahren Abstinenz zurück/© 2018 Amazon.com Inc., or its affiliates

Zwei lange Jahre mussten sich Fans von Midge Maisel gedulden, doch nun steht der nächste Auftritt der Comedienne endlich bevor. Amazon hat den Starttermin für die vierte Staffel seines Serienerfolgs  "Die wunderbare Mrs. Maisel" verkündet. Am 18. Februar geht es los, jeweils zwei Episoden werden dann in wöchentlichem Turnus online gehen. Als ersten Vorgeschmack hat Prime Video zudem einen Teaser Trailer veröffentlicht.

Teaser Trailer zu "Die wunderbare Mrs. Maisel" (englisch mit deutschen Untertiteln)

Die vierte Staffel von "Mrs. Maisel" spielt im Jahr 1960, direkt nachdem Midge (Rachel Brosnahan) eigentlich als Opening Act für den Popstar Shy Baldwin (Leroy McClain) auftreten sollte. Doch diesen Job hat sie verloren, nachdem sie vor einem der Konzerte etwas zu offenherzig über Shys Privatleben in ihrem Programm gesprochen hatte.

Der neue Teaser Trailer zeigt nun ein Gespräch zwischen Midge und ihrer Managerin Susie (Alex Borstein) in einem Diner. Susie appelliert an die Comedienne, die Vergangenheit hinter sich zu lassen und nach vorne zu sehen. Midge möchte kein Opening Act mehr sein, sondern nur noch Auftritte machen, bei denen sie auch wirklich das sagen kann, was sie möchte. Susie hat ihre Bedenken: "So funktioniert das Geschäft nicht!" - "Dann lass uns das Geschäft verändern!"

 "Gilmore Girls"-Fans können sich in der vierten Staffel über Gastauftritte von zwei alten Bekannten freuen. Kelly Bishop und Milo Ventimiglia, die damals als Emily Gilmore und Jess Mariano zu sehen waren, arbeiten hier noch einmal mit Serienschöpferin Amy Sherman-Palladino zusammen (TV Wunschliste berichtete).

"Die wunderbare Mrs. Maisel" ist einer der größten Serienerfolge von Amazon. Die dritte Staffel legte beim Start im Dezember 2019 das erfolgreichste erste Wochenende einer Prime-Video-Serie überhaupt hin. Die vierte Staffel wird nun erneut acht Episoden umfassen.

Key Art zur vierten Staffel von "Die wunderbare Mrs. Maisel"
Key Art zur vierten Staffel von "Die wunderbare Mrs. Maisel" Prime Video


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare