Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Explosives Crossover mit "Seattle Firefighters"
Die Altstars aus "Grey's Anatomy": Dr. Richard Webber (James Pickens jr.; l.), Dr. Meredith Grey (Ellen Pompeo; M.) und Dr. Miranda Bailey (Chandra Wilson)
ABC
"Grey's Anatomy": Neuer Trailer zum Auftakt der 18. Staffel/ABC

In den USA geht es am 30. September mit den neuen Staffeln von  "Grey's Anatomy" und  "Seattle Firefighters" (aka "Station 19") weiter. Wie üblich hat ABC aus diesem Anlass ein Crossover der beiden Serien platziert, damit die Zuschauer auch gleich zu Beginn der Staffel ebenfalls beim quotenschwächeren Spin-Off einschalten.

Dazu gibt es nun einen zweiten, längeren Trailer. Der verspricht die Auflösung der Cliffhanger aus der 17. Staffel von "Grey's Anatomy" - und die Rückkehr einer Person aus Merediths (Ellen Pompeo) Vergangenheit.

Extended Trailer zum Auftakt von Staffel 18 von "Grey's Anatomy" und Staffel 5 von "Station 13"

Nach dem Diebstahl eines Feuerlöschzuges der "Station 19" kommt es zu einem Verkehrsunfall. Daneben kommt ein Rettungswagen nicht durch die verstopften Straßen: Die Rettungshelfer beschließen, einen Verletzten "zu Fuß" ins Krankenhaus zu bringen. Der verunglückte Löschzug gerät laut Trailer in Flammen, eine Explosion holt dann die Ärzte des Grey Sloan Memorial in die Handlung.

Einige von ihnen haben sich dem Anschein nach in einem Park versammelt, um wohl nach der Verlobung wischen Owen (Kevin McKidd) und Teddy (Kim Raver) im Finale der 17. Staffel nun die Hochzeit zu feiern.

Daneben hat sich Dr. Webber (James Pickens Jr.) laut TV Line zuletzt mit Kryotechnik beschäftigt, was im Trailer Baileys (Chandra Wilson) Skepsis auf den Plan ruft (Sie wollen Leute einfrieren?!).

Schließlich spricht der Trailer von der Rückkehr einer Person aus Merediths Vergangenheit. Bekannt geworden ist, dass Merediths verstorbene Mutter (Kate Burton) wieder in die Serie zurückkehrt (wie im Trailer zu sehen in Form von Merediths Erinnerungen). Daneben ist auch die Rückkehr von Kate Walsh als Addison Forbes Montgomery angekündigt wie auch die von Abigail Spencer als Dr. Megan Hunt. Man kann davon ausgehen, dass keine der drei Darstellerinnen die im Trailer versprochene Rückkehr bringt. TV Line spekuliert, dass der Mann, der da auf der Trage ins Krankenhaus gebracht wird, Martin Henderson sein könnte, der in seiner Rolle als Dr. Nathan Riggs die Serie einst an der Seite von Megan Hunt verließ, und der zuvor ein Love Interest für Meredith war.

Nachdem Hendersons Serie (TV Wunschliste berichtete) gerade erst von Netflix verlängert wurde, kann man davon ausgehen, dass er in den vergangenen Wochen und Monaten dort nicht gedreht hat, also für einen Handlungsbogen bei "Grey's" zur Verfügung stand.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare