Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
ABC kündigt Abschieds-Episode für nächsten Donnerstag an
Justin Chambers als Dr. Alex Karev in "Grey's Anatomy"
ABC Studios
"Grey's Anatomy": Schicksal von Dr. Alex Karev wird enthüllt/ABC Studios

Bereits im November absolvierte Justin Chambers seinen letzten Auftritt in   "Grey's Anatomy" nach 15 Jahren. Nun werden die Zuschauer in der kommenden Woche endlich erfahren, was mit Dr. Alex Karev geschehen ist und wie Chambers' Ausstieg in die Serienhandlung eingebaut wird. Am Ende der aktuellen Folge vom gestrigen Donnerstag zeigte ABC einen Trailer, der Karevs Abschieds-Episode für den 5. März ankündigt.

Dies bedeutet wohl allerdings nicht, dass "Grey's Anatomy"-Fans mit einem letzten Auftritt von Justin Chambers rechnen können. Vielmehr soll die neue Folge endlich die Erklärung für das doch recht abrupte Verschwinden seiner Figur liefern. In der Episode vom 14. November 2019 wurde erwähnt, dass Karev die Stadt verlassen habe, um sich um seine kranke Mutter zu kümmern.

In einer weiteren Folge vertraute Karevs Ex-Frau Jo (Camilla Luddington) Amelia (Caterina Scorsone) an, dass Alex nicht mehr ans Telefon gehen würde und dass er gerade "etwas durchmache". In der gestrigen Episode wurde Jo dann deutlicher und bestätigte, dass Alex sie verlassen habe: "Ich denke, er wachte eines Tages auf und hatte das Bedürfnis, seinem Leben und mir zu entfliehen."

Erst Mitte Januar, zwei Monate nach seinem letzten Auftritt in "Grey's Anatomy", wurde der Ausstieg von Justin Chambers aus dem Ärztedrama offiziell bestätigt. Chambers verkörperte seit der ersten Folge Dr. Alex Karev und war damit einer der letzten noch verbliebenen Originaldarsteller der Serie, der auch bei langjährigen Zuschauern äußerst beliebt ist. Dies machte den abrupten Abschied des Schauspielers im vergangenen Herbst umso überraschender. Genauere Erkenntnisse zu den Umständen, unter denen der Ausstieg erfolgt ist, gibt es nach wie vor nicht.

Showrunnerin Krista Vernoff sprach in einem Interview mit Variety in der vergangenen Woche über ihre Taktik, was die Enthüllung von weiteren Informationen über Alex' Schicksal betrifft: "Es ist ein sehr vorsichtiges Bild, das wir zeichnen, wir geben Jo ein bisschen Informationen und auch ein wenig Schmerz. Wir arbeiten uns von Episode zu Episode vor und zeigen schließlich, was mit Alex passiert ist. Aber wir werden noch etwas Zeit brauchen, um den Zuschauern Klarheit geben zu können." Dieser Moment der Klarheit scheint nun in der kommenden Woche anzustehen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • User 1137757 schrieb am 27.03.2020, 19.53 Uhr:
    endlich geht er. ich mocht ihn nie..
  • serienjunkie1990 schrieb am 29.02.2020, 09.14 Uhr:
    Also lassen sich Jo&Alex scheiden?
  • serieone schrieb am 28.02.2020, 18.41 Uhr:
    Schade, dass er geht.

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds