Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
E.R. Fightmaster fortan auf wiederkehrender Basis mit dabei
E.R. Fightmaster ist neu bei "Grey's Anatomy"
ABC
"Grey's Antomy": Erste nicht-binäre Figur verstärkt das Krankenhaus-Drama/ABC

 "Grey's Anatomy" hat zum ersten Mal eine nicht-binäre Figur ins Ärzte-Ensemble am Grey Sloan Memorial Hospital aufgenommen. E.R. Fightmaster, zuvor in der Hulu-Serie  "Shrill" zu sehen, verkörpert die neue wiederkehrende Rolle von Dr. Kai Bartley. Der erste Auftritt von Dr. Bartley fand in der Episode statt, die am 14. Oktober auf dem US-Network ABC ausgestrahlt wurde.

In der Folge "Hotter than Hell" feierte auch Dr. Addison Forbes Montgomery (Kate Walsh) ein Comeback und hatte dabei Dr. Bartley im Schlepptau. Beide gehören einem Forscherteam in Minnesota an, das sich der Bekämpfung von Parkinson widmet.

Dr. Kai Bartley wird als äußerst hingebungsvoll und talentiert beschrieben. So erhalten selbst vermeintlich öde, wissenschaftliche Fakten durch Dr. Bartleys Leidenschaft eine Art von Coolness und werden zum Leben erweckt. Kai und Amelia (Caterina Scorsone) freunden sich schnell an, die beiden verbindet eine gemeinsame Liebe zu allem, was das menschliche Gehirn betrifft.

Während E.R. Fightmaster die erste nicht-binäre Figur in der Geschichte von "Grey's Anatomy" verkörpert, hat die Serie bereits seit Jahren eine ganze Reihe von LGBTQ-Figuren vorzuweisen. Dazu gehören Jake Borelli, der Dr. Levi Schmitt spielt, sowie Sara Ramírez, die von 2006 bis 2016 als Dr. Callie Torres zu sehen war. Fightmaster wirkte zuvor in der zweiten und dritten Staffel der Hulu-Comedy "Shrill" mit.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare