Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Neben "jerks.", "Shame Game" und Sport
Kennedy McMann als "Nancy Drew"
The CW
"Nancy Drew": Neue Folgen im August bei Joyn/The CW

Neben dem bereits angekündigten Start der vierten Staffel seiner Eigenproduktion  "jerks." (TV Wunschliste berichtete) hat nun Joyn Plus+ für den August die Veröffentlichung der zweiten Staffel der US-amerikanischen Mystery-Serie  "Nancy Drew" angekündigt - am 5. August ist es so weit.

Darüber hinaus beginnt für Aaron Troschke am 19. August die zweite Staffel des  "Shame Game", in dem sich von ihm bei YouTube geschmähte Social-Media-Kolleg:innen ganz offiziell ein bisschen rächen dürfen und ihn zu fiesen Challanges herausfordern dürfen.

Im Livestream auf Eurosport 1 können Sportfans ab dem 21. August der Vuelta A Espana folgen und ab 30. August (bis 12. September) die US Open verfolgen, das vierte und letzte Grand-Slam-Turrnier in diesem Jahr. Ob es dem Serben Novak Đoković gelingen wird, nach den Siegen bei den drei bisherigen Turnieren in diesem Jahr den Grand Slam vollzumachen - als erst drittem Tennisspieler überhaupt?

Vor der Bezahlschranke, bei Joyn Primetime, hat am 10. August zudem die kurzlebige US-Comedy  "Me, Myself & I" Premiere.

Nancy Drew - Staffel 2

Es ist Herbst. Nancy (Kennedy McMann) und die Drew Crew stehen vor schwierigen Herausforderungen: Da ist zum einen das drohende Unheil, das ihnen im Umfeld ihrer verfluchten Heimatstadt Horseshoe Bay und wegen ihrer Verwicklungen mit dem rachvollen Geist Aglaeca droht - im Finale der ersten Staffel sahen die Mitglieder der Drew Crew ihren eigenen baldigen Tod durch deren Fluch - und intensivieren nun ihre Anstrengungen, den Geist zu bannen.

Daneben hatte Nancy in der ersten Staffel das Geheimnis ihrer eigenen Herkunft enthüllt: In Wahrheit war die verstorbene Lucy (die sie nun als Geist "begleitet") ihre Mutter, ihr biologischer Vater der unwissende Milliardär Ryan Hudson (Riley Smith) - ihre vermeintlichen Eltern Katherine und Carson Drew (Scott Wolf) hatten sie in der Zeit um den Selbstmord ihrer Mutter insgeheim zu sich genommen und als ihre eigene Tochter ausgegeben. Nun muss Nancy sich tiefergehend mit der Situation auseinandersetzen - und mit den beiden "Vaterfiguren" umgehen lernen, nachdem beide "Mutterfiguren" tot sind.

Nancy versucht, sich Carson Drew nach den Problemen des letzten Jahres wieder anzunähern und übernimmt für seine Anwaltskanzlei Ermittler-Jobs. Derweil versucht Ryan Hudson, Nancy gleichzeitig als Vater näherzukommen wie auch seine wohlhabende Familie weiterhin darüber im Dunkeln zu lassen, dass er ihr Vater ist (und alles, was damit zu tun hat).

In den USA wurde "Nancy Drew" frühzeitig für eine dritte Staffel verlängert, die ab Oktober 2021 ausgestrahlt wird.

Trailer zur zweiten Staffel von "Nancy Drew"


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds