Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Trailer zum Drama um örtliche Gesundheitskrise und zur Comedy um Halbschwestern
"The Salisbury Poisonings": Anne-Marie Duff, MyAnna Buring und Rafe Spall
BBC one
Neue Serien bei der BBC: "The Salisbury Poisonings" und "The Other One"/BBC one

Bei BBC One laufen demnächst gleich zwei Serien an, die eigentlich für die kleine Schwester BBC Two bestellt worden waren. Einerseits die dreiteilige Miniserie  "The Salisbury Poisonings", basierend auf realen Ereignissen aus dem Jahr 2018, und andererseits die Comedyserie  "The Other One" um eine Frau, die entdeckt, dass sie eine Halbschwester hat - die ebenfalls ihren Namen trägt.

The Salisbury Poisonings

Die dreiteilige Minisierie "The Salisbury Poisonings" läuft bei BBC One ab dem 14. Juni an drei aufeinanderfolgenden Abenden.

Die Serie blickt zurück ins Jahr 2018, als die Vergiftung des britischen Doppelagenten Sergei Skripal und seiner Tochter Yulia im März nicht nur die Weltöffentlichkeit schockte - zunächst versetzte das Geschehen, bei dem die beiden aus zunächst ungeklärten Gründen ins Koma fielen, Sergeis Heimatgemeinde in Schrecken (seine Tochter hatte ihn aus Moskau kommend besucht). Denn auch, wenn Sergei schnell als ein mögliches Opfer für einen Anschlag ausgemacht wurde, so war doch unklar, wie dieser durchgeführt wurde - und ob auch für andere Personen daraus gesundheitliche Gefahren folgen würden. Das örtliche Public Health of Wiltshire Council unter seiner Direktorin Tracy Daszkiewicz (Anne-Marie Duff) leitet nicht nur die Untersuchungen unter diesen schwierigen Bedingungen gegen ein unbekanntes Pathogen, es muss auch mit der öffentlichen Besorgnis umgehen und damit klarkommen, dass die Opfer eben ohne Bewusstsein um ihr Leben ringen. Zwei Polizisten, die in dem Fall ermittelten, wurden ebenfalls von dem später als ursächlich gefundenen Neurotoxin betroffen, einer landete ebenfalls im Krankenhaus.

Knapp eine Woche erhob die britische Regierung den Vorwurf eines gezielten Anschlags gegen Russland, international folgen Sanktionen. Doch im Umland von Salisbury ist der Fall noch lange nicht ausgestanden: Im September fallen mit ähnlichen Symptomen Dawn Sturgess (MyAnna Buring) und ihr Freund Charlie Rowley (Johnny Harris) ins Koma. Ein Zusammenhang zu den Vorgängen vom März drängt sich auf - doch wie konnten die beiden mit demselben Toxin in Kontakt kommen? Mehr noch als bei der Vergiftung der Skripals ist die lokale Öffentlichkeit in Angst versetzt.

Trailer zu "The Salisbury Poisonings"

The Other One

Durch den Tod ihres Vaters wird das Leben von Catherine "Cath" Walcott (Ellie White) auf mehr als eine Weise auf den Kopf gestellt: Es kommt ans Licht, dass ihr Vater neben ihrer Mutter Tess (Rebecca Front) noch eine weitere Ehefrau hatte, Marilyn (Siobhan Finneran) - die eine Tochter namens Catherine Walcott (Lauren Socha) hat, genannt Cat. Die Halbschwestern Cat und Cath kamen nur eine Woche getrennt voneinander zur Welt, sind aber ansonsten sehr unterschiedliche Persönlichkeiten.

Hinter der zunächst siebenteiligen Comedyserie steht Tiger Aspect. Die Ausstrahlung bei BBC One beginnt am 5. Juni um 21.00 Uhr mit der Wiederholung der Auftaktfolge, die 2017 als Test schon bei BBC Two gezeigt wurde, gefolgt von sechs neuen Episoden ab dem 12. Juni.

Trailer zu "The Other One"


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds