Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
VoD-Dienst hayu mit den Kardashians und "The Real Housewives"
"Keeping Up With Kardashians"
E!
Neuer Streamingdienst für Realityshows startet in Deutschland und Österreich/E!

Der Markt der Streaminganbieter wächst auch in Deutschland: NBCUniversal kündigt jetzt einen neuen VoD-Dienst namens hayu an, der ab sofort in Deutschland und Österreich als neuer Amazon Prime Video Channel zur Verfügung steht. Das Angebot umfasst ausschließlich Reality-TV-Shows wie  "Keeping Up With The Kardashians",  "The Real Housewives" oder  "Below Deck" mit ihren zahlreichen Spin-Offs.

Der englischsprachige SVoD-Service für Reality-TV bietet eine Vielzahl an Non-Scripted-Serien und -Shows zu den Themen Home und Design, Dating, Kochen, Crime und Mode. Dazu zählt auch das britische Format  "Made in Chelsea" ebenso wie die auch hierzulande bekannte Sendung  "Trau Dich - Den REST erledige ich!" (Originaltitel "Don't Tell The Bride") und deren internationalen Ablegern.

Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Vritra schrieb am 19.11.2020, 14.40 Uhr:
    Das ist der Untergang des Abendlandes. Ich finde es super dekadent, dass es für solchen Müll tatsächlich einen so großen Markt zu geben scheint, dass man dafür extra einen Streaming-Dienst aufbaut.
  • Fernsehschauer schrieb am 18.11.2020, 21.25 Uhr:
    So viele wie die RTL Trashshows schauen, gibt es sicher Kundschaft für so etwas. 
  • serieone schrieb am 18.11.2020, 18.19 Uhr:
    Der Mist kommt doch schon bei RTL. Da braucht man keinen weiteren Streaming-Dienst.
  • StefanB schrieb am 18.11.2020, 17.26 Uhr:
    Auweia, würde ich nicht mal gegen Bezahlung sehen so einen Mist.

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds